...

Elisa

Formel 1

Member
Registriert
22 Aug. 2021
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
87
Alle guten Dinge ääh Frauen sind drei. Bewusst nehme ich jeweils Elisa am Schluss meines Club Aufenthalt’s und dies aus gutem Grund. Von all den mir bekannten Damen des CleoClub’s ist sie für mich die zur Zeit Service stärkste Frau. Und dies will im CleoClub was heissen! Als ich auf dem Weg in die oberen Zimmer Torsten begegnete, sagte ich noch zu ihm, “das wird jetzt das Zimmer aller Zimmer”..... und genauso kam es. Alleine schon ihr BJ.... ein Gedicht!!
Nein, es ist kein Deep Throat dabei sondern es ist ein äusserst gefühlvoller, lasziver BJ. Immer wieder unterbricht sie das Blasen, kommt mit ihren Lippen und ihrer Zunge den Oberkörper streifend bis zum Mund, küsst wie es nicht einmal die beste Freundin hinkriegt, um dann wieder auf selben Weg zu meinem Kleinen zurückzukehren, der sich mit Hochspannung auf das Fortfahren ihrer Künste freut.

Nach 20 Minuten wollte ich aber auch noch Sex mit Miss Service-Granate. Wahnsinn, sie gibt einem das Gefühl von absoluter Vertrautheit, gepaart mit unbeschreiblicher Leidenschaft, dazu immer wieder tiefe Zungenküsse mit Liebkosungen am Hals. Dieses sonst so stille Wasser kommt voll aus sich heraus, feuert dich an, es ihr so richtig zu geben. Frage mich echt, was ihr dazumal in die Muttermilch getan hat, dass sie heutzutage so abgeht. 😂
Ein heftiger Orgasmus war die logische Folge von diesem unvergesslichen Zimmer.

Fazit: Elisa ist für mich wahrlich ein Ausnahmetalent im Pay6!
 

Formel 1

Member
Registriert
22 Aug. 2021
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
87
Elisa schaut mit ihren schulterlangen, pechschwarzen Haaren aus so wie wir uns landläufig Rumäninnen eben vorstellen. Sie gehört auch von ihrer Verhaltensweise nicht zu den schrillen und lauten Party schmeissenden Damen im CleoClub. Wenn sie einmal nicht besetzt ist, hält sie sich eher im Hintergrund auf, beobachtet das emsige Treiben im Club und sucht sich mit Bedacht ihre Gäste sorgfältig aus. Stille Wasser gründen bekanntlich tief.

Ich habe mit Elisa mittlerweile bereits fünf mal gezimmert. Ihre Spezialität ist der BJ. Sie liebkost mit ihren sanften Lippen gefühlvoll den Oberkörper, wobei auch ihre Hände mit feinen Berührungen zum Einsatz kommen. Langsam wandern dann ihre Lippen in die Lendengegend. Auch hier lässt sie sich Zeit, züngelt zuerst dezent die Hoden und den Schwanz bevor sie dann das beste Stück des Mannes in ihrem Mund zum Verschwinden bringt und dort bleibt es dann auch für eine laaaange Zeit. Sie bedient sich einer ganz speziellen Blastechnik wobei sie ihre Zunge für die Massage der Eichel einsetzt. In diesem Moment hast du wirklich das Gefühl, sie könne dir den Himmel auf die Erde bringen. Sie macht alles mit einer Ruhe aber auch mit einer Souveränität, das seines gleichen sucht.
Normalerweise plane ich für den BJ so 10 Minuten ein, danach will ich Sex. Aber bei Elisa werden im BJ die Karten nochmals neu gemischt. Bis zu 30 Minuten lass ich ihre BJ Künste gewähren bevor ich dann mit ihr zum Sex übergehe.
Auch hier lässt die 29 jährige Ausnahmekönnerin nichts anbrennen. Man spürt, dass sie Freude am Sex hat und nicht nur ihr Programm abspult, Stellungswechsel werden von ihr sogar proaktiv angeboten.

Wer eine aussergewöhnlich Service starke Frau auf dem Zimmer wünscht, wird sich den Namen Elisa einprägen müssen. Sie spielt selbst unter den unzähligen Top Shots im CleoClub nochmals einsam und allein in einer eigenen Liga. Ich habe in den vergangenen 15 Jahren Saunaclub mit manchen Talenten in diesem Gewerbe zimmern dürfen aber was Elisa jeweils bei mir abgeliefert hat, ist für meinen Geschmack schon Sonderklasse und für diese Aussage könnt ihr mich festnageln!

Für mich ist sie zur Zeit die Nummer 1 im CleoClub!
 
...
Oben