...

Freubad / Club-Berichte

Der Israeli

Verstört und gelangweilt zugleich
Registriert
10 Okt. 2021
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
72
Hallo,
Danke für die Antworten.
Muss mich wohl kurz erklären:
MIR haben ca. 3 Girls gefallen (neben meinen Favos), mit denen ich evtl. ins Zimmer gegangen wäre. Heisst ja nicht, dass die anderen Girls nicht attraktiv sind, halt einfach nicht für mich. Ich stehe auf schlanke, natürliche Girls Ü30 ohne Schaluchboote und Rettungsboyen......., das schränkt die Sache schon ziemlich ein, oder?
Ich war natürlich auch schon mit Girls im Zimmer, die nicht meinem Ideal entsprachen. War auch nicht schlecht, es hat mich halt einfach nicht geflasht. Genau das brauche ich....... Es muss mich flashen, damit ich auf ein Girl auch richtig eingehen kann, ich mags halt einfach zärtlich und gefühlvoll. Es gibt diese Girls, halt einfach nicht so oft.

Thema "es kostet mich mehr" :
Bei meiner Dame, mit der ich schon öfter im Zimmer war, hat alles mehr gekostet, Extra und auch Getränk musste plötzlich hochwertiger sein. Sie hat mir auch ein Minimum von 90 Minuten schmackhaft machen wollen. Das war ich bis jetzt nicht gewohnt. Also würden mich die nächsten Besuche wohl mehr kosten das meinte ich. Euren Antworten zu entnehmen, ist das wohl eine Ausnahme und ich hab mich wieder einmal in meiner Wahl der Dame vertan.

Mir gefällt das Freubad immer noch am Besten und ich werde wieder kommen. Am Wochenende ist es für mich eher schwierig und nur ausnahmsweise möglich. Am Mittwoch nehme ich vielleicht nochmal einen Anlauf.
Ich muss da immer kurzfristig den Besuch planen.

@Nippelecker; danke für das Angebot zum direkten besprechen, ich bleibe aber lieber anonym.

Ich werde keinen Thread erstellen zum Problem "Emotionen und ex Favo", ich will das Thema vergessen und nicht noch mehr vertiefen.

Publicsex ist für mich schon lecken und blasen wo es andere sehen können (Pool, Liegen, Lounches), da bin ich wohl falsch gelegen.

Yna / Ynna werde ich wohl mal finden, ich mach mich mal schlau.

Danke für all die coolen Antworten,
bin wohl doch nicht ganz so neben den Schuhen.

Gruss vom Teilzeit-Israeli
 

nevinovat

Member
Registriert
15 Okt. 2021
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
26
Ist aber mein Problem, mir löscht es halt nur ab, wenn ich ein Girl beim Publicsex sehe, mit der ich schon (mehrere Male) im Zimmer war.
Ich bin mir schon bewusst was alles abgeht, wenn ich es aber sehe ist es emotional für mich nochmal was anderes.
Ich habe das gleiche Problem. Ich kann diese emotionale Komponente auch nicht einfach so abstellen, wie es offenbar viele Andere können. Ich denke wichtig ist, dies als 'das ist mein Problem' zu betrachten und nicht das Girl dafür zu verurteilen. Schlussendlich macht sie nur ihren Job.

Am Pool eine ehemalige Favo beobachtet, ich sags mal so, spätestens ab da ist sie keine Favo mehr von mir. Beim kreuzen ein kurzes Hallo von mir und das wars. Habe nur ein kurzes "Häh" gehört, sie war wohl erstaunt, dass ich ihr nicht wieder völlig verfallen bin.
Ich kann die Reaktion von ihr verstehen. Wie soll sie denn wissen was in dir grad vorgeht und warum? Ich habe das mit meiner Favo auch schon besprochen und sie weiss genau, dass dies ein No-Go für mich ist. Es hilft natürlich das meine Favo grundsätzlich public auch nicht mag und versucht zu vermeiden oder eher in dunklere Ecken zu verlagern ;)

Was ich mache um solche Situationen zu vermeiden:
  • Ich reserviere immer
  • Ich komme nicht viel früher in den Club als verabredet
  • Ich bleibe auch danach nicht zu lange im Club
  • Ich meide public days o. Ä.
  • Wenn Shows anstehen Frage ich ob/wann sie eine hat und ob ein Mann dabei ist (mit Lesbo hab ich kein Problem 😇). Dann komme ich später oder ev. gar nicht
Du kannst natürlich auch einfach in andere Clubs gehen, aber ich denke früher oder später wirst du dort wieder das gleiche Problem haben (ausser du suchst dir wirklich non-public Clubs oder Studios raus).
 

Nippellecker

Eine Handvoll ist genug und ich habe kleine Hände
Registriert
24 Aug. 2021
Beiträge
251
Punkte Reaktionen
505
@Der Israeli
vielen Dank für deine Eindrücke (das mein ich ehrlich)
Ich finde es toll, wenn einer auch den Mut seine negativen Eindrücke zu schreiben. So wie es aussieht, kannst du von deiner ehem. Fav doch nicht so ganz loslassen. Wenn du mehr darüber schreiben/ diskutieren möchtest, dann mach bitte einen neuen Tread auf. Viele von uns können dir da gute Tipps (da selber schon durchgemacht) geben.

Jetzt was zu deinen Beobachtungen, da ich am Samstag da war auch recht aktuell.
Das da Public Sex gefordert wird, ist mir nicht aufgefallen. Aber Public Sex gehört in Clubs. Es sollte aber freiwillig sein.
Wenn eine WG, die gerade mit mir beschäfftigt ist einen mir unbekannten begrüsst, dann finde ich das nicht so gut.

Beim Lineup hast du meine Zustimmung. Mir haben auch nur ein paar wirklich richtig gefallen. Gut es waren 2-3 mehr als nur 3 WGs. Aber mein Geschmack ist ja auch nicht Repräsentativ. So wie es aussieht und ich gehört habe sind es nächstes WE schon ein paar mehr. So ist das halt in den Clubs. Schon seit mindesten 15 Jahren.

Zu Ynna/Ina Die Fotos treffen sie eigentlich ganz gut. Nur wirst du sie anhand der Fotos nicht finden. Wenn Ynna frei ist, dann liebt sie es in der Sonne zu liegen. Sie ist aber selten frei und dann hat sie meistens Kunden, die länger mit ihr zusammen sind. Dann macht sie gerne ihre zwei Lieblingsbeschäftigungen, In der Sonne liegen und etwas trinken. Ich kenne sie nicht persönlich, nur öfters beobachtet.

Zu den Extras /um welches handelt es sich denn bei dir) kann ich persönlich nichts sagen. Aber ich bin in guten Kontakt mit den alten Cleogästen, die gerne CIM praktizieren. Von denen habe ich noch nicht gehört, dass das jetzt mehr kostet.

Die Zeitangaben sind nur ca. Angaben. Da die Frauen nicht so unter Druck stehen wie in einer anderen Kette., kann es schon mal vorkommen das sie nicht ganz so pünktlich sind. Oder es gibt es Situation, dass eine Frau gleich zu Beginn reserviert wird. Dann ist sie ja im Club. aber du hast sie dann noch nicht gesehen. Das "Problem" hat das Cleo auch. Darfst dich gerne mal mit den Verantwortlichen darüber unterhalten. Alles ganz tolle Typen ;) Die haben für jede Anmerkung ein offenes Ohr.

Um genauer auf deine Probleme /Unstimmigkeiten mit deine Favs mach bitte einen neuen Tread auf, wenn du drüber reden willst. Können auch persönlich im Freubad drüber reden. Am Samstag bin wahrscheinlich wieder dort. Kannst dann Torsten nach fragen, wer ich bin.
 

Nippellecker

Eine Handvoll ist genug und ich habe kleine Hände
Registriert
24 Aug. 2021
Beiträge
251
Punkte Reaktionen
505
So habe ich es doch sogar vor 18 Uhr geschafft aufs Zimmer zu gehen. Jungs, ihr dürft stolz auf mich sein.
ich bin mächtig Stolz auf dich. Aber ich wusste auch schon vorher, dass wenn du es musst selber zurechtkommst :D
Nein, wenn dich keiner mit labern vom Zimmergang abhälst, dann klappt das auch frühzteitig
 

Cappuccino

Well-known member
Registriert
24 Apr. 2022
Beiträge
207
Punkte Reaktionen
265
...Es sind zwar Zeiten notiert im Cleo und Freubad, ab 14:00h kann halt auch erst 20:00h sein...
aktuell werden die Websites von Freubad und Cleo angepasst/koordiniert

mit der alten Software der Cleo-HP war es scheinbar nicht möglich genauere Zeitangaben als ab 14h zu veröffentlichen...beim Freubad-TP war dies hingegen bereits in der Vergangenheit möglich, heute z.B. Girls ab 11h / ab 14h/ ab 16h (andere Tage auch ab 20h etc.)
 

Yverp

Well-known member
Registriert
20 Aug. 2021
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
289
1. Eindruck nach Übernahme:
Kenne das Freubad bereits, war schon vorher für mich der schönste Club der Schweiz.
Aussenanlage gelungen, viele Möglichkeiten zu chillen und zu essen / trinken.
Zimmer sauber und gepflegt.
Duschmöglichkeiten neben den Zimmer vorhanden, top.
Gesamteindruck: Super (wie vorher auch schon).

Allerdings war ich gestern nicht zufrieden mit dem Verlauf des Abends.
Es ist mein Empfinden, ich bin da wie schon öfter erwähnt kein Gradmesser, ich bin nur ein Gelegenheitsbesucher in den Clubs.

Mich hat gestört, dass der Publicsex gefördert wird. Für mich ist das so gar nichts, ich bin halt ein GFS-Liebhaber.
Am Pool eine ehemalige Favo beobachtet, ich sags mal so, spätestens ab da ist sie keine Favo mehr von mir. Beim kreuzen ein kurzes Hallo von mir und das wars. Habe nur ein kurzes "Häh" gehört, sie war wohl erstaunt, dass ich ihr nicht wieder völlig verfallen bin. War fast etwas stolz auf mich......
Ist aber mein Problem, mir löscht es halt nur ab, wenn ich ein Girl beim Publicsex sehe, mit der ich schon (mehrere Male) im Zimmer war.
Ich bin mir schon bewusst was alles abgeht, wenn ich es aber sehe ist es emotional für mich nochmal was anderes.
Habe 2 Girls gesehen, mit einer ging ich aber trotzdem aufs Zimmer, weil sie sich wirklich sehr um mich bemühte (hat eine kurze Pause beim Blasen im Publicsex gemacht, um mich zu begrüssen). Gottseidank nur mit Küsschen auf die Wange, ich hätte sonst im Strahl gekotzt.
Sie kam nach getaner Arbeit dann auch sofort zu mir.
Ich hatte eigentlich vor, ein neues Girl auszusuchen, was ich ihr auch gesagt hatte.
Na ja, mein Plan war da Geschichte.

Zum Lineup nur wieder mein Eindruck; es hatte alle verschiedenen Typen Mädchen, gefallen haben mir aber höchstens 3.
Eigentlich habe ich schon länger die Yna oder Ynna auf dem Radar, ich konnte sie aber noch nie identifizieren, keine gleicht den Bildern auf dem TP. Oder sie war nie da, weil dauergebucht......., wäre aber extremes Pech für mich. Bin doch (zu) oft im Cleo gewesen.
Muss wohl doch mal nach ihr fragen, wäre aber blöd, wenn sie mir dann nicht gefallen würde.
Es ist scheinbar eh eine Wissenschaft, einen zuverlässigen TP zu führen. Es sind zwar Zeiten notiert im Cleo und Freubad, ab 14:00h kann halt auch erst 20:00h sein. Es ist ja nicht so, dass sich die Girls anmelden müssen oder eben abmelden (z.B. Escort). Oder etwa doch?

Aber eben, ich ging mit einer Favo nach langem Gespräch auf der Terrasse aufs Zimmer. Sie war noch gesprächiger und aufgedrehter als sonst, hat mich fast ein bisschen genervt. Mit ihr mache ich immer ein Extra, seit dem ersten Zimmer denkt sie, dass ich da drauf stehe. War aber eher aus Neugierde mal so, ich müsste es nicht unbedingt haben. Mit ihr passt es aber und ist ja auch eine Abwechslung. Im langen Gespräch hat sie so beiläufig erwähnt, dass das Extra im Freubad das doppelte kostet wie im Cleoclub. Da hats bei mir schon etwas geklingelt, weil die Girls die Extras selber einstecken können. Wieso soll es dann im Freubad das Doppelte kosten? Auch sonst kamen Fragen, die ich von ihr vorher nicht gehört habe........ Public ficken (sie weiss dass ich es nicht mag). Im Zimmer war es auch anders, das Extra war im Vordergrund und wurde auch sofort ausgeführt. Sonst nicht so abgegangen wie gewohnt. Vielleicht hatte sie einen komischen Tag, kann sein.
Ich habe auch die Stunde freiwillig gekürzt und bin zügig wieder gegangen.
Werde eine Weile nicht mehr mit ihr zimmern, schon gar nicht mehr mit dem Extra. Verarschen lass ich mich normalerweise nur 1x.
Nach einer Nacht des darüber schlafen und Nachdenkens komme ich zum Schluss, dass mich im Freubad alles mehr kosten würde als z.B. im Cleoclub. Ob das so von der GL gefördert wird oder die Girls motivierter sind, man weiss es nicht. Mehr zahlen kann ich machen, muss aber nicht.
Also werde ich wohl als nächstes mal wieder im Olymp aufschlagen und checken, wie es da ist.
Blöderweise kann ich mich auch da nicht nach dem TP richten. Also einfach reinschauen, kann ja nicht soooo schlecht sein.
Oder wieder ins Cleo?

Eigentlich verleidet es mir gerade ein bisschen, vielleicht geht es anderen ja auch so und sonst bin ich halt wirklich speziell.

Wahrscheinlich verwerfe ich eh in kurzer Zeit wieder alles und gehe dann doch wieder an gewohnte Orte.

Na dann viel Spass allen,

Gruss vom Gelegenheits-Israeli
Hallo

Dein Bericht löst bei mir sehr viele Fragezeichen auf. ich bin ein Frischling im Freubad und war vorher Stammkunde vom Cleo. Falls Publicsex gefördert würde, dann gäbe es einen Publicsextag, wie dies im Globe oder Palace praktiziert wird. Dort starren dich die Spanner aus nächster Distanz an, dass es eher unangenehm wird. Dies ist aber nicht der Fall. Es gibt Kunden und auch Girls, denen der Publicsex gefällt und es auch praktizieren. Jedem das Seine 😁. Wenn du Publicsex nicht magst, dann kannst du dies deinem Girl sagen und ihr könnt euch in ein Zimmer verziehen. Grundsätzlich verziehe ich mich mit meinem Girl auch lieber ins Zimmer, aber ab und zu prickelt es und dann ist auch mal Publicsex geil 🤩.

Ich war diesen Mittwoch zum 2. Mal im Freubad und hatte 2. Mal Publicsex soft, so dass nicht alle Gäste zuschauen konnten, aber trotzdem offentlich war. Im Freubad sind auch keine Spanner, die nur darauf warten, dass jemand public fickt und glotzen, bis beinahe die Augen rausfallen. Wir waren abgedeckt in einer kleinen Nische und später nochmals in einem reservierten Raum mit Glastüren. Habe ja auch einen Bericht geschrieben. Wenn du meine Berichte liest, findest du vielleicht das Girl, welches du auf deinem Radar hast😉.

Wenn du ein Girl suchst und sie anhand der Bilder nicht erkennen kannst, dann frag doch das Personal, dass sie dir deine Favoritin vorstellen können. Falls sie dir dann doch nicht gefällt, kannst du ihr immer noch nett sagen, dass es kein Zimmer gibt.

Extras kosten sicherlich nicht das Doppelte als im Cleo. Die Girls handeln die Extras selber aus. Wenn du ein Girl aus dem Cleo kennst, wird sie dir sicherlich keine anderen Extras aufdrehen, und wenn du es akzeptierst, bist du selber Schuld 🥴.

Du sagst ja, dass das Freubad der beste Club in der Schweiz ist. Logisch, sollen die Girls auch gut verdienen. Die aktuellen Pakete Happyhour für 30 Minuten plus Essen und Softgetränke für 129.-- sind ja nach wie vor ein Schnäppchen. Das XXL-Paket für 3x30min für 329.-- ist unschlagbar.
Die superschönen Suiten kosten dann halt 350.-- pro Stunde mit einer kleinen Flasche Champagner. Diese Preise sind für diesen Topclub hammermässig und die Qualität der Frauen top. Dass dir nur 3 Frauen gefallen haben????, kaum vorstellbar.

Das Freubad ist mein neuer Stammclub geworden. Bin immer noch vom Mittwoch geflasht trotz der 4:0 Niederlage von heute 🙄
 

Der Israeli

Verstört und gelangweilt zugleich
Registriert
10 Okt. 2021
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
72
1. Eindruck nach Übernahme:
Kenne das Freubad bereits, war schon vorher für mich der schönste Club der Schweiz.
Aussenanlage gelungen, viele Möglichkeiten zu chillen und zu essen / trinken.
Zimmer sauber und gepflegt.
Duschmöglichkeiten neben den Zimmer vorhanden, top.
Gesamteindruck: Super (wie vorher auch schon).

Allerdings war ich gestern nicht zufrieden mit dem Verlauf des Abends.
Es ist mein Empfinden, ich bin da wie schon öfter erwähnt kein Gradmesser, ich bin nur ein Gelegenheitsbesucher in den Clubs.

Mich hat gestört, dass der Publicsex gefördert wird. Für mich ist das so gar nichts, ich bin halt ein GFS-Liebhaber.
Am Pool eine ehemalige Favo beobachtet, ich sags mal so, spätestens ab da ist sie keine Favo mehr von mir. Beim kreuzen ein kurzes Hallo von mir und das wars. Habe nur ein kurzes "Häh" gehört, sie war wohl erstaunt, dass ich ihr nicht wieder völlig verfallen bin. War fast etwas stolz auf mich......
Ist aber mein Problem, mir löscht es halt nur ab, wenn ich ein Girl beim Publicsex sehe, mit der ich schon (mehrere Male) im Zimmer war.
Ich bin mir schon bewusst was alles abgeht, wenn ich es aber sehe ist es emotional für mich nochmal was anderes.
Habe 2 Girls gesehen, mit einer ging ich aber trotzdem aufs Zimmer, weil sie sich wirklich sehr um mich bemühte (hat eine kurze Pause beim Blasen im Publicsex gemacht, um mich zu begrüssen). Gottseidank nur mit Küsschen auf die Wange, ich hätte sonst im Strahl gekotzt.
Sie kam nach getaner Arbeit dann auch sofort zu mir.
Ich hatte eigentlich vor, ein neues Girl auszusuchen, was ich ihr auch gesagt hatte.
Na ja, mein Plan war da Geschichte.

Zum Lineup nur wieder mein Eindruck; es hatte alle verschiedenen Typen Mädchen, gefallen haben mir aber höchstens 3.
Eigentlich habe ich schon länger die Yna oder Ynna auf dem Radar, ich konnte sie aber noch nie identifizieren, keine gleicht den Bildern auf dem TP. Oder sie war nie da, weil dauergebucht......., wäre aber extremes Pech für mich. Bin doch (zu) oft im Cleo gewesen.
Muss wohl doch mal nach ihr fragen, wäre aber blöd, wenn sie mir dann nicht gefallen würde.
Es ist scheinbar eh eine Wissenschaft, einen zuverlässigen TP zu führen. Es sind zwar Zeiten notiert im Cleo und Freubad, ab 14:00h kann halt auch erst 20:00h sein. Es ist ja nicht so, dass sich die Girls anmelden müssen oder eben abmelden (z.B. Escort). Oder etwa doch?

Aber eben, ich ging mit einer Favo nach langem Gespräch auf der Terrasse aufs Zimmer. Sie war noch gesprächiger und aufgedrehter als sonst, hat mich fast ein bisschen genervt. Mit ihr mache ich immer ein Extra, seit dem ersten Zimmer denkt sie, dass ich da drauf stehe. War aber eher aus Neugierde mal so, ich müsste es nicht unbedingt haben. Mit ihr passt es aber und ist ja auch eine Abwechslung. Im langen Gespräch hat sie so beiläufig erwähnt, dass das Extra im Freubad das doppelte kostet wie im Cleoclub. Da hats bei mir schon etwas geklingelt, weil die Girls die Extras selber einstecken können. Wieso soll es dann im Freubad das Doppelte kosten? Auch sonst kamen Fragen, die ich von ihr vorher nicht gehört habe........ Public ficken (sie weiss dass ich es nicht mag). Im Zimmer war es auch anders, das Extra war im Vordergrund und wurde auch sofort ausgeführt. Sonst nicht so abgegangen wie gewohnt. Vielleicht hatte sie einen komischen Tag, kann sein.
Ich habe auch die Stunde freiwillig gekürzt und bin zügig wieder gegangen.
Werde eine Weile nicht mehr mit ihr zimmern, schon gar nicht mehr mit dem Extra. Verarschen lass ich mich normalerweise nur 1x.
Nach einer Nacht des darüber schlafen und Nachdenkens komme ich zum Schluss, dass mich im Freubad alles mehr kosten würde als z.B. im Cleoclub. Ob das so von der GL gefördert wird oder die Girls motivierter sind, man weiss es nicht. Mehr zahlen kann ich machen, muss aber nicht.
Also werde ich wohl als nächstes mal wieder im Olymp aufschlagen und checken, wie es da ist.
Blöderweise kann ich mich auch da nicht nach dem TP richten. Also einfach reinschauen, kann ja nicht soooo schlecht sein.
Oder wieder ins Cleo?

Eigentlich verleidet es mir gerade ein bisschen, vielleicht geht es anderen ja auch so und sonst bin ich halt wirklich speziell.

Wahrscheinlich verwerfe ich eh in kurzer Zeit wieder alles und gehe dann doch wieder an gewohnte Orte.

Na dann viel Spass allen,

Gruss vom Gelegenheits-Israeli
 

Huregeil exMatziko

Active member
Registriert
21 Aug. 2021
Beiträge
66
Punkte Reaktionen
213
Natürlich konnte ich mich keine 2 Wochen beherrschen ohne Foren und TPs. Den freien Donnerstag als sogleich mal wieder auserkoren fürs Freubad. Die Umleitung ist gut ausgeschildert und vom Navi auch gleich übernommen worden. Da es wieder ein heisser Tag war ein schattiges Plätzchen gesucht und auch 2 Kollegen getroffen mit denen man immer mal wieder ein paar news austauschen konnte oder Infos von Girls erhielt.

Heute war nicht so viel los wie die letzten Wochenendbesuche. Mehr Frauen unterwegs auf Aquisation. Nach dem Essen blieb ich noch am Tisch sitzen als Yvette und eine Kollegin sich gegenüber hinsetzten um zu Essen. Der Kollegin hatte ich schon im Vorfeld ein paar Mal ein Lächeln geschenkt. Als sie mich sah lächelte sie gleich wieder und warf mir ein paar Worte zu. Ja, tolles hübsches Mädel. Meine Entscheidung war gefallen. Leider kam Maria mir aber dazwischen. @Nippellecker nein, nicht was Du jetzt gleich wieder denkst. Als sie ihr Geschirr wegbrachte wurde sie von Maria mit einem Teller Melonenstücke abgefangen. Ich hielt aber immer nach ihr Ausschau. Als sie wieder in meine Richtung lief und mich sah lächelte ich erneut und sie setzte sich zu mir. Sie stellte sich als Eveline vor. Nein, nicht zu verwechseln mit der blonden Truckerin mit den tättowierten Armen. Langes dunkles Haar, hübsches Gesicht, toller Body. Zwar Silikonbrüste, doch die fühlten sich gut an. Zwanglose Unterhaltung und sie hatte mich um den Finger gewickelt und ich folgte ihr artig zur Rezi und dann aufs Zimmer. Sehr leidenschaftliche und gefühlvolle Session als würden wir uns schon länger kennen.

So habe ich es doch sogar vor 18 Uhr geschafft aufs Zimmer zu gehen. Jungs, ihr dürft stolz auf mich sein. Dann noch dem bunten Treiben zugeschaut, infos über 2-3 Girls eingeholt und diese auf meinen imaginären Zettel notiert für die nächsten Besuche. Am besten wieder unter der Woche. Dann konnte ich zufrieden und pünktlich nach Hause fahren und war fit für den folgenden Arbeitstag.
 

Matterhorny

Active member
Registriert
20 Aug. 2021
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
196
Hallo Cappuccino

Für mein seelisches Gleichgewicht brauchte ich eine Latina.......

Der beste Satz seit langem in einem Bericht hier im Forum.
Genau an dieser Art Gleichgewichtsstörung leide ich auch:ROFLMAO:

Somit bleibt mir nichts anderes übrig als heute zu versuchen mich trotzdem auf die Beine zu stellen und auf den Weg zu machen ins
Freubad.

Ich werde mich bemühen das auch die Seelen der übrigen Besucher nicht aus der Bahn geraten🤷‍♂️

Bis dann
Matterhorny
 

Cappuccino

Well-known member
Registriert
24 Apr. 2022
Beiträge
207
Punkte Reaktionen
265
am Dienstag wegen des perfekten Sommer-Wetters wieder einmal ins Freubad gedüst...

meine "Triple-A" der Freubad-Girls (Alba, Ari, Ariana) alle erst ab 16h auf dem TP...also genug Zeit um in Stimmung zu kommen...

Alba stand zuoberst auf meinem Plan...ich sah sie dann kurz nach 16h in der Nähe des Pools...also bewege ich meinen faulen A. in ihre Richtung...aber Mist...ein anderer war schneller :( ...sie ist wirklich (zu Recht!!!) gut gebucht...

etwas später setzen sich Jessy und Sara in meine Nähe...Jessy trägt einen Spitzen-Body, 2 Nippel-Piercings 🤪funkeln durch die Spitze im Sonnenlicht, sie zeigt mir ihre gepiercten Natur-Titten 🤪, ausserdem flüstert sie mir ins Ohr, dass sie auch ein Muschi-P. habe 🤪...ausserdem mache sie ZK 🤪 und ja: sie kommt mit mir vorher kurz in den Pool 🤪...also spontan gebucht..sie will in den Innenbereich...ist neu hier...kennt den Aussenpool noch nicht...

...ich bin eine im Zeichen des Wassermanns geborene "Wasser-Ratte" (rattus rattus jurassicus - heisst wirklich so), werde im Pool sofort rattig...vielleicht liegt es auch daran, dass ich einen "Pula Mare" = einen Schwanz, der das Meer liebt, habe 😉 ...ich stehe mit Ständer im Pool...aber sie möchte doch nicht hineinkommen, auch kein "Lecken am Becken" :( warte etwas...sie bleibt aber in Distanz auf ihrem Sofa...und geht bald wieder weg...

...einige Zeit später kommen Jessy (immer im Schlepptau von Sara) noch einmal zu mir...wieder ein paar Missverständnisse - letztlich lande ich aber mit Jessy auf dem Zimmer (da sie weder optisch noch bezügl. Service-(Standards) den hohen Anforderungen von Torsten entsprach, ist sie nach 2 Tagen bereits wieder Vergangenheit, so dass ich nicht viel zu schreiben brauche (*uff*)...erwähnenswert: sie hat ein vertikales Clit-Piercing, gemeinsame Dusche der Höhepunkt, Rest durchschnittl., sie hat behauptet, ihr Vater sei Colombiano (spricht aber kein span.) und ihre Mutter aus BG, aber gemäss Torsten aus RO uns sprach mit Sara rumän...:cool:


am Donnerstag wieder ins Freubad...für mein seelisches Gleichgewicht brauchte ich ein Latina - Alba aus Spanien zwar im engeren Sinne keine Latina - aber von ihrer temperamentvollen Art etc....und sie spricht spanisch...allerdings schneller (Silben pro Sekunde) als Latinas...musste mich erst daran gewöhnen 😉
ich musste mich allerdings bis nach 19h gedulden, bis sie endlich frei war...aber das Warten hatte sich gelohnt (y)

am Donnerstag viel mehr Girls im Pool als am Dienstag...Ariana ist mehrere male hineingesprungen...entspricht durchaus meinem schlechten Geschmack...mit grösseren leicht hängenden weichen (optisch - bin nur Bäcker-Lehrling) Natur-Titten...später mit der sehr sympath. Isabella (etwas weibl. Hüften) Ball gespielt...Teeny Mia planschte auch im Wasser...bei Lorena mit Nippel- und Clit-Piercing wäre "Lecken am Becken" möglich gewesen...aber ich wartete standhaft auf Alba...

Fazit: 2 sonnige Tage bei guter Stimmung im Club mit dem Längsten (Aussen-Pool) verbracht...ich komme wieder...keine Frage!
 
Zuletzt bearbeitet:

Cappuccino

Well-known member
Registriert
24 Apr. 2022
Beiträge
207
Punkte Reaktionen
265
...Den Weg wegen Umleitung ist ganz einfach. Eine Strasse weiter rechts abbiegen, Wegweiser "Fitnessclub Athena" folgen, dann nochmal rechts und dann ist man wieder auf der Strasse zum Freubad.
Navi besser nicht benützen, nur den Schwanzradar😂...
die Baustelle bleibt gemäss Tafel bis 31.10.! o_O

ich bin jeweils nach der Autobahn-Ausfahrt - statt wie gewohnt über Kriegstetten - in die andere Richtung über (Ober-)Geralfingen gefahren, und in die Recherswiler-Str. eingebogen (Zufahrt bis Kleinfeld-Str. = Freubad)...ev ist Titten Jim's Route schneller?
 

Nippellecker

Eine Handvoll ist genug und ich habe kleine Hände
Registriert
24 Aug. 2021
Beiträge
251
Punkte Reaktionen
505
Frage: geht man ins freubad nun mit badehose?
du darfst, aber du musst nicht. Du darfst auch FKK machen und auch public ficken

Man sieht sich am Weekend bei 100 nackten Titten👍
zu 90% bin ich am Samstag dort

Den Weg wegen Umleitung ist ganz einfach. Eine Strasse weiter rechts abbiegen, Wegweiser "Fitnessclub Athena" folgen, dann nochmal rechts und dann ist man wieder auf der Strasse zum Freubad.
Navi besser nicht benützen, nur den Schwanzradar😂.
Mein Navi ist eigentlich ganz gut, aber Danke für den Tip
 

RoccStar

New member
Registriert
2 Jan. 2022
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
14
Wer geht eigentlich noch ins Schwimmbad, wenn man den Freubadpool hat🤔. Griessgrämige Frauen mit katholischen Titten (Brüste immer auf den Knien unten😃), lärmende ins Wasser pinkelnde Kinder, übervolle Wiese usw.
Im Freubadpool plantscht man mit den schönsten Girls, sauberem Wasser und wenn man geil ist, zack ins Zimmer🤗.

War gestern Mittwoch da und es war recht voll. Trotz der Umleitung.
Den Weg wegen Umleitung ist ganz einfach. Eine Strasse weiter rechts abbiegen, Wegweiser "Fitnessclub Athena" folgen, dann nochmal rechts und dann ist man wieder auf der Strasse zum Freubad.
Navi besser nicht benützen, nur den Schwanzradar😂.

Man sieht sich am Weekend bei 100 nackten Titten👍
Frage: geht man ins freubad nun mit badehose?
 

Titten Jim

Froschbackenfüller und Tittenkneter!!!
Registriert
22 Aug. 2021
Beiträge
247
Punkte Reaktionen
825
Wer geht eigentlich noch ins Schwimmbad, wenn man den Freubadpool hat🤔. Griessgrämige Frauen mit katholischen Titten (Brüste immer auf den Knien unten😃), lärmende ins Wasser pinkelnde Kinder, übervolle Wiese usw.
Im Freubadpool plantscht man mit den schönsten Girls, sauberem Wasser und wenn man geil ist, zack ins Zimmer🤗.

War gestern Mittwoch da und es war recht voll. Trotz der Umleitung.
Den Weg wegen Umleitung ist ganz einfach. Eine Strasse weiter rechts abbiegen, Wegweiser "Fitnessclub Athena" folgen, dann nochmal rechts und dann ist man wieder auf der Strasse zum Freubad.
Navi besser nicht benützen, nur den Schwanzradar😂.

Man sieht sich am Weekend bei 100 nackten Titten👍
 

Derfdopp

a.k.a. Codiță
Registriert
19 Aug. 2021
Beiträge
343
Punkte Reaktionen
388
Freubad Marathon unbeschadet überlebt!

Kurzbericht vom Freubad Marathon: War sicher in 2 Wochen 6-8 mal dort 🙈🙊.

Bei dem schönen Wetter führte kaum ein Weg am Freubad vorbei. Das Essen ist sowas von fein, die Girls lecker und sexy, die Gäste gut drauf (lieber Gruss an alle Amigos), die Musik angenehm und abwechslungsreich. Der Pool klar und sauber wie ein Bergsee und Sonne pur. Sogar Torsten kam in den Pool und so auch etliche Girls. Voller Pool mit x nackten Girls drin.....da waren Hugh Hefners Partys ein Kindergarten dagegen :LOL:.
Für mich als Tittenfetischist das Pardies auf Erden. Ganzes Weekend war FKK und mir brennen jetzt noch die Augen und nicht nur vom Chlor o_O.

Beach Party in Recherswil......

Im Zimmer war ich ein paar mal mit Nala https://www.pay6tipp.com/threads/spermaluder-nala-d-der-neuste-dyson-saug-roboter-kommt-aus-deutschland-beste-und-stärkste-saugkraft.432/

mit Ari https://www.pay6tipp.com/threads/teeny-ari-die-versaute-ungarische-teenyluder-der-superlative.363/

und ein paar Mal mit Melissa https://www.pay6tipp.com/threads/teeny-ari-die-versaute-ungarische-teenyluder-der-superlative.363/
Reihenfolge der Zimmer weiss ich nicht mehr......

Das Paradies kann warten, ich habe das Freubad. Zum sterben schön 😇.

Anhang anzeigen 374
Schade haben wir uns verpasst, @Titten Jim

Auch ich vom intensiven Bad-ing unbeschadet.

@Nippellecker danke für Hinzufügen der Links 🙏👍🌟 und dem Tipp wegen Badge. Hat aber THE TORMINATOR schon bewerkstelligt. Man kommt ins Wellnessen auch ohne den Chip. Ich streifte ihn aber trotzdem jedes mal darüber, so bin ich halt 👀

Danke auch den Kollegen für ihre Berichte, gilt auch für die Zukunft wenn ich mich rar mache!

@Nippellecker Congrats zu 200 Postings!

@Tom and Jerry über 100!

Ja, Katja Katya ist eine besondere Perle. Wir sassen am Morgen früh da als noch wenig los war (ist mir lieber.) Ihr fröstelte da im Schatten, was soll ich noch sagen? Dieser Torso und dann noch Gänsehaut
😍

...fast scheu hat sie sich in die Sonne verabschiedet. Ich hätte sie verfolgt, aber war vom Typ her zu ähnlich wie die Diana Tempel (siehe Bericht), mit weniger Tats und tiefer Kehle. Vermerk zu ihr auf Deepthroatnews!

Wenn ich mehr den Hang zu Werbetexten hätte, würde ich zur Freubad-Katya sagen, ein einziger Blick in ihre Augen sei wie 2 Wochen Urlaub auf Bimini.

Bleibender Eindruck vom Finale-Trio, ich teste hiermit noch ein letztes Mal wie die Software reagiert wenn ich einen Link roh copypaste

...bleibender Eindruck davon sicher nebst dem bereits gesagten wie wir da zu dritt die grosse Treppe zum Zimmer hochgingen. Das ist doch ein unterbewerteter Teil der Infrastruktur, oder? Dieses mächtige, helle Treppenhaus aus Stein, mit dem schönen Poster, nebenan die Putzkraft J im Lift mit ihrem Wäägeli und dem Outfit, der ganzen Aura einer gestandenen WG... Also wenn ich mal wiederkommen und Publicsex erlaubt ist, popped ich bestimmt im Treppenhaus. Es gab mal eine Bosnierin mit riesen-Gazongas wie hiess die nochmal, hat auch angefangen, mir bereits auf dem Weg ins Zimmer dort zu blasen, oben an der Treppe... als das zweite Girl schon im Zimmer wartete 🤣

Huch, schon wieder abgeschweift. Die war aus Bosnien, sprach aber Schweizerdeutsch. Voll versaut, mega lieb!

Zurück zu Maria und Aida. Also ohne die Stoppuhr hätten die 17 Minuten gemacht, muss man auch klarstellen. Ich dezent auf die Uhr geblickt, reicht schon... und fuuuuuck, auch wenn ich sie nicht jumste: diese AIDA mit ihrer Barbieform und den frisch gemachten "Grapefruits" (wie sie einer adept beschrieb) - also man merkte einfach wie GLÜCKLICH sie ist mit dieser OP und auch die bewundernden Blicke von ihrer Kollegin

Für die Sprachkritiker, habe nochmal alles vorsichtig gelesen. Es gibt halt Dinge die sehr privat sind. Dinge wie mit Jasmin wo ich um Terz zu vermeiden, oder zu unfair zu schreiben Dinge nur andeutet. Ist mein Ego-Trip und ich verarbeite es um beim nächstes mal besser (strenger!) zu sein
- Einschub: man sollte nie an der Rezi mit anderen Frauen flirten wenn die eine da neben mir ignoriert wird :( und wenn ich einen Orgasmus habe und weiter fick, ist es besser das ihr direkt zu sagen. Ewiges Thema, siehe "multi"-Thread, Einschub Ende - oder einfach mehr wie die grobe Masse der Freier nicht so viele Ladies an einem Tag zu vernaschen.
Einen Tippfehler sah ich noch: "Auf den Weg schicken" mit klein w weg. Und viele andere Fehlerli ("heite") sind halt Absicht, und meine defekte Psyche die es als fuck you einbaut. Will ich noch lernen, siehe im Wellness, diese Abteilung wo ich mit Lord VaTer zu tun hatte. Das beste Kompliment für Codiță-Texte wäre dass man sagt sie seien wie Police Squad. Die Sendung floppte im TV, weil (Zitat der Macher, die später mit dem gleichen Material im Kino einen riesen-Hit hatten), "man es auch wirklich schauen musste." Dies eine Anspielung darauf dass damals schon die meisten Menschen den Fernseher mehr so im Hintergrund laufen hatten. In Police Squad waren viele der Gags optischer Natur... Diverse Feedbacks über die Jahrzehnte (!) halfen mir aber auch, an Struktur und der ganzen Unterdrückung so zu arbeiten. Deutlicher und weniger Zickzack. Respekt für die armen gepeinigten Leser. Also danke auch dafür!
 
Zuletzt bearbeitet:

Titten Jim

Froschbackenfüller und Tittenkneter!!!
Registriert
22 Aug. 2021
Beiträge
247
Punkte Reaktionen
825
Freubad Marathon unbeschadet überlebt!

Kurzbericht vom Freubad Marathon: War sicher in 2 Wochen 6-8 mal dort 🙈🙊.

Bei dem schönen Wetter führte kaum ein Weg am Freubad vorbei. Das Essen ist sowas von fein, die Girls lecker und sexy, die Gäste gut drauf (lieber Gruss an alle Amigos), die Musik angenehm und abwechslungsreich. Der Pool klar und sauber wie ein Bergsee und Sonne pur. Sogar Torsten kam in den Pool und so auch etliche Girls. Voller Pool mit x nackten Girls drin.....da waren Hugh Hefners Partys ein Kindergarten dagegen :LOL:.
Für mich als Tittenfetischist das Pardies auf Erden. Ganzes Weekend war FKK und mir brennen jetzt noch die Augen und nicht nur vom Chlor o_O.

Beach Party in Recherswil......

Im Zimmer war ich ein paar mal mit Nala https://www.pay6tipp.com/threads/sp...deutschland-beste-und-stärkste-saugkraft.432/

mit Ari https://www.pay6tipp.com/threads/teeny-ari-die-versaute-ungarische-teenyluder-der-superlative.363/

und ein paar Mal mit Melissa https://www.pay6tipp.com/threads/teeny-ari-die-versaute-ungarische-teenyluder-der-superlative.363/
Reihenfolge der Zimmer weiss ich nicht mehr......

Das Paradies kann warten, ich habe das Freubad. Zum sterben schön 😇.

garten-freubad-juni22-photo07.jpg
 

Nippellecker

Eine Handvoll ist genug und ich habe kleine Hände
Registriert
24 Aug. 2021
Beiträge
251
Punkte Reaktionen
505
ALSO das ist wo man jetzt einen Badge hat. Elektronische Türoffnung durch Chip-Implantate im Schlüsselbund. Wie einer aber glaub schon sagte kann ja jetzt eh jeder dort rein
ist das immer noch so? Das hatte Torsten doch schon in Planung. Falls es ein grösseres Problem darstellen sollte. Einfach einen Badge in Türnähe aufhängen.
Schade das ich gestern keine Zeit hatte. Ich hätte gerne den kennengelernt, der hinter den verwirrenden Zeilen steckt👋 Aber so langsam kannm ich dir auch folgen. ;)
 

Derfdopp

a.k.a. Codiță
Registriert
19 Aug. 2021
Beiträge
343
Punkte Reaktionen
388
19 Uhr volle Krise, bitte hasst mich nicht. Ich kann keine Haut mehr sehen oder perfekte Frauen. Torsten stellt mir eine vor, "die musst Du unbedingt noch"... - Ich so "Womit?" Ihre nuklear-weissen Zähne machen mir Angst, der Körper zu perfekt.

Oder muss ich nur endlich raus aus diesen engen Boxershorts? Ja, das war ein wichtiger Schritt! Und runter in die Katakomben, der Buddha Spa, und in die Untiefen der Seele... Wo mir die Negativität sich mit jedem Atemzug entfaltet, bis zurück zum Vader, Lord Vader, eigentlich recht freundlich und er fände das sehr geil hier...

Man muss das ab und zu, und der Spa ist echt perfekt, den höhö keine SAU da, beide male nicht.

Trauma-Release, Mahlzeiten (super!) auch gut verdauen und die 2 Tickets warten... Immer noch nicht ganz klar was damit anfangen, WAS MACHEN WIR HIER EIGENTLICH? Aber siehe im Zimmer mit Mihaela (lnk) es kommen lassen, fliessen und schauen...

Suche nach Lydia, wo ist Lydia - keiner kann helfen. Die Barfrau weiss nicht, Sophia an Rezi nicht, und Erstere ist so am Limit die kuckt mir nicht mal in die Augen als sie den Pineapple ohne Eis serviert. Hey, ich bin's! Der wo Dir vorhin ein Glas GEFANGEN hat als der DJ (Loser) rückwärts in ihr Tablett rein spazierte

OH, ich fang ja wieder an zu taumeln... Muss ich am Ende dir zwei Tickets für Obdachlose spenden?

Wichtig jetzt positiv. Eine Brunette kommt mir entgegen. Soll ich? Nö, zu spät. Dann eine echt süsse Maus in der Türe, haut mich an, könnte es die sein? Sie disqualifiziert sich nach 30 Sekunden "You want to drink with me?" No thanks. Vielleicht wenn sie "would you like gesagt" hätte...

Ne, am Schluss ist ganz offensichtlich wer die 2 Tickets bekommt. Maria ruft von weitem meinen Namen! Und zum die Runde vervollständigen hat sie die einzige Aida im Schlepptau. Trio ist im Nu eingefädelt, abgemacht an der Rezi. Es wird ein luxuriös-lustiger Trip

Unterwegs noch einer neuen Autoren-Bekanntschaft Fistbump und adieu...

Trio mit den beiden mach ich eigene Thread, denn sie sind oft und gerne zu zweit unterwegs. Adia: "Who doesn't like two Blondies?" I don't know, maybe a gay?

Ps
"Obesita" erklären sie mir bedeutet doch nicht "stark und zauberhaft" wie mein Ego mir sagte - Nein, die meinte Schwanz sei MÜDE! 😂😂😂😭🤣👀😎

Und aufgelöst zum Zweiten: die super straffen Boobs der Jasmin sieht man im Tageslicht... zwar schon Natur wie sie sagte... halt einfach gestrafft. 👍

Pps an den Club, das wegen den Chips - Vorschlag für eine ökonomischere Low-Fi Lösung: gibt es nicht einen Hersteller, der Vorhängeschlösser macht wo man nur EINEN Schlüssel braucht für zwei Locks? Klagen auf hohem Niveau, ich weiß... Habs irgendwie geschafft heute mit einer Eselsleiter: der Schüssel vom Spind war der näher am Gummi 💓
 
Zuletzt bearbeitet:

Derfdopp

a.k.a. Codiță
Registriert
19 Aug. 2021
Beiträge
343
Punkte Reaktionen
388
Auszüge bzw Korrektüre
WELLNESS
Buddha-Spa. Mein Lieblings-WG hätte zu dem nur gesagt "hat er einen Penis - dann suj ich diesen auch!" Also atme ich mit Buddha und träume von ihr, und einer besseren Welt
ALSO das ist wo man jetzt einen Badge hat. Elektronische Türoffnung durch Chip-Implantate im Schlüsselbund. Wie einer aber glaub schon sagte kann ja jetzt eh jeder dort rein. Schlüssel für Wertfach und Garderobenspind sind aber leider immer noch gleich.

Und im Kontext klar, einfach falsch geschrieben: die Bewertungsskala von WGs der Freier, geht von 1 bis10, nicht wie dasteht 20.

Sonst alles klar, also ich habs verstanden
😇
 

Derfdopp

a.k.a. Codiță
Registriert
19 Aug. 2021
Beiträge
343
Punkte Reaktionen
388
Hi

Für jene die mich noch nicht kennen, ich bin the one and only Codiță - es gibt aber ausser mir noch viele Hunde und Katzen die so heissen...

A.k.a. Victor, Guri, Johnny und der wo beim Dreier machmal eine zweite Frau bucht nur zum Schweiss-Abtupfen

Gesundheit ist mir ein Anliegen, habe seit dem 14. Juni keinen Tag das Morgentraining ausgelassen, Packi Übungen, 8, 40 und 50 Chinups, Squat und Pushups. Atmung, Meditation für das vollendete Glück und Vitamine, es kommt ja wieder was angeblich, auch vor den Zecken im Wald soll man eine Heidenangst haben, steht in Zeitung. Aber wieso sollte ich Angst haben - die Viecher können die Zeitung doch gar nicht lesen.

Soviel zu mir. Schreibe viel, aber versuche es beim Thema CLUB zu halten und Girls, bzw den SEEEEEEX



vorher: ANREISE!
Billett am Basel nach FREIHEIT kostet 66.40 chf. Zwanzig Rappen mehr und wir hätten ein Problem. Schreiendes Kind, Asiaten mit Maske, Johnny taucht ab und hört Black Sabbath, doch bevor ich mir den Tinnitus vom Tritonus holen kann, What is this that sits before me, keine Black Shape of Fire sondern eine nette Little Old Lady die mit mir über den Krieg reden will. Ich gebe ihr von meinem Frühstück ab und auch die wie-so-oft fehlende Info welche pay6tipper schon kennen und hier keinen Platz hat.*

Daher den Classic O.G. Metal erst im Klo der S3 (Zahnhygiene) n. Solothurn gehört. Und als Zugabe von Maiden (nicht Maidan) "Six, six six..." tönt halt besser als "Sixty-six forty, the number of the francs...

Notiz an mich, Pardon dem Leser: T schuldet uns noch 10 Franken, heute wird ABGERECHNET. Torminator two, Judgements Day hast a la Vista.

Rest der Anreise gut, steige eine Station vor FREIHEIT aus und gehe den bekannten Weg. Ist das erste mal seit zirka über drei Jahren und freu mi mega uf die neuen Schliessfächer ohne Schlüssel, sowie hoffentlich Sex mit Mihaela, vielleicht Camy und Ynna Ex-Yna, Roxanne you don't have to...


Eine Anekdote noch: in Solothurn silly turn vielleicht etwas neunmalklug die Frage ob er in die Freiheit fährt. Führt in eine Zwickmühle die ich erst lösen kann indem ich einfach FREUDAD sag
:) :eek: :p

Im Lokaldialekt "A o ja da müäster mit mir fahre!" Dafür bekommt er mein bestes "dankchenech".


SOFTWARE
Ziel ist ganz klar mich schmerzhaft und bitter zu verlieben, natürlich. Ich meine wenn schon denn schon. Dann in Playlist "Across the Stars", auch die Metal Version, von GALACTIC IRGENDWAS..., Liebesmotiv aus dem Angriff der Klonbitches als man noch Star wars schauen könnte vor dem Ausverkauf an Woke Disney welcome to the church of lies.


Lerne die auf Anhieb sympathische Gruppe Melanie, Katja und X kennen, gebe auf mit Namen

Ivette ist noch da, eine andere mit weit gespreizten Beinen (Hygiene-Massnahmen von BAG empfiehlt), und die Modeschau der Sonnenbrillen

Männer etwa ein halbes Dutzend, gut verteilt wenig konkurrenz

Melanie (sympa, Zwilling, macht mir ein GRATIS Ananas-Saft und gibt der Lydia einen Tipp, ich sei Horny... Diese winkt sogleich aus der Ferne mit einer Zunge die Gene Simmons neidisch machen könnte... Zimmerbericht unte


INFRASTRUKTUR ALLGEMEIN
Das mit den Schlüsseln war kein Jux: diese fummeligen Armbänder früher kosteten mich schon manche Erektionen...

Duschen oben ohne Abdeckung des ABFLUSSES, Jesus das ist gemeingefähr-loch :(

Torsten weiss Bescheid... Auch eine Kaffeemaschine soll noch dazu kimmen. So!


WELLNESS
Buddha-Spa. Mein Lieblings-WG hätte zu dem nur gesagt "hat er einen Penis - dann suj ich diesen auch!" Also atme ich mit Buddha und träume von ihr, und einer besseren Welt 😇



ERSTES ZIMMER. Lydia ❤️

Das nenne ich mein George W Bush Zimmer, weil Mission Accomplished. Das will ich früh wenn ich ankomme. Kein grosses Bla, nicht mit warm werden, ich bin warm geboren.

Auch zur Beruhigung dass ich weiss ich bin heite multi


Optik: kommt im Aussenbereich (wo ich zum ersten Mal bin) etwas klutzy daher, und ich sofort "wotsch". Mag es einfach wenn die Frau verwundbar ist, sorry not sorry es ist Sexualität. Big Tits etwas hängend und ich dachte Sili, werde aber später korrigiert.

Lächeln mega strahl, Gesicht model. So Princess Leia mässig hui

Vergesse ich nicht so schnell diese liebe Frau, mit dem Cocos-Geruch

Sympathie: 10

BJ: nicht deep, dafür reichlich El, Spiel andernorts, Ihr versteht da weiter hinten (auch beim Doggie). Die Dame kann was!
Besonderes: wir sind in Gallery und machen auch etwas Gloryhole durchs Fenster. My first time


GV: Spreitzt die Beine ganz weit, redet gern von ihrer engen Musch. Fuck, die leckt auch gerne an ihren Nippeln, spielt an sich herum

Unten im Kino stöhnt eine andere. Ich zu Lydia: "Mach lauter als die Schlampe!" Sie lacht :)

Brust natur, gestrafft, Ersatzteile? Ich gebe auf. Sie sagt Natur, ich teste und auch mit der Pula gefickt. Genial, aber kann nur weitergeben was sie: Natur!

Sprachen: E, D, Sp, Ro

Bonus
nach getanem morgen Fuck noch kleine Massagi für sie, hat auch mir Spass gemacht

Bewertung des Freiers durch WG auf der "Mileu"-Skala von 1 bis 20, wobei 1 = Fraier from Hell, 10 = angenehm, kein Schweiss- oder Mundgeruch, und 20 = Dauerorgasmus, dem würde ich auch täglich Kochen und Putzen ❤️


9, weil "zehn gebe ich nie" :)

Ps grad raus zum ins Netz, da ist er der Liebe @Matterhorny. Ich mag seine Texte sehr, bemängelte aber dass er nix mehr aus der Sonne (Lokal) berichtet hat. Er gibt mir Erlaubnis, hiermit weiterzuleiten dass diese immer noch ein Tipp sei, aber er hat's nicht so mit dem Namen-Merken.




ZWEITES ZIMMER gegen eins, mit der spektakulären Melanie. Auch sie wie Lydia ein original Freubad-Girl, nix Cleo. Wir machen so ziemlich genau das gleiche Programm, nur im Zimmer. Ja, man kann auch zwischen den Bett-Stangen Gloryhole machen. Melanie definitiv unbestreitbar Natur, geiler TALK in Deutsch, Englisch, Sp, wenig Italy, Fr weiss ich nicht. Ficken konnte ich wegen meines Zustandes nur behutsam, weswegen es von ihr nur eine 7 gibt. Aber Sympathie eine 10, wofür ich ihr direkt mit 11 kontere

Nachschauen was heisst "pula obosită"? Hat sie ständig gesagt und wollte nicht erklären...

Ach und für das Folgende noch relevant: im Zimmer direkt mal meine Uhr gestartet, obwohl Melanie noch duschen wollte. Dafür wäscht sie mich...

Danke Du lieber Mensch mit den heissen braunen Augen ❤️


DREI
...mit Schreiben dazwischen etwas übertrieben, aber Ihr kennt JASMIN vielleicht noch nicht. Umwerfende Figur, ich muss gleich... Laich...

Pula macht gleichzeitig schlapp aber ist auch so lange kurz vor dem Laich-en, Ihr versteht...

Zwei Tropfen raus mit Zuckungen bevor er überhaupt richtig hart wird, also das genossen und raus gezogen - kleine Diskussion. Aber ich rede mit ihr ehrlich, mache Massage ich siehe da sie gibt mir zur meiner grossen ÜBERRASCHUNG eine vielleicht nicht ganz ehrliche 10.

Sidenote, höflich sagen kann ich das nicht: Stoppuhr mag sie gar nicht. No casio 🙈

Optik ganz mein STYLE. Gross und grosse Titten. Wie Lydia behauptet sie Natur. Will nix anderes sagen, weil sie fühlen sich echt tiptop an. Wenn das Natur ist hat sie echt guten Muskel darunter. Wiederholen will ich auch nicht: genau wie die anderen zwei gibt es FO, BJ FO, EL und bei Jasmin (Sp), Scorpion, gut gepflegt

Halt etwas skeptisch und man merkt sie orientiert sich noch im neuen Management-System (KB extra oder nicht? Sie sagt nicht, aber ich bin so an dem Limit, dass ich am Schluss die zwei letzten Tropfen ins Handtuch tu.
Ja, es ist schöner viel zu spritzen, aber so hat es sich echt angefühlt.

Für uns beide in dem Sinne ein erstes Mal.... So krass dran war ich noch, nie - aber die 3 Zimmer und dazwischen Schreiben... Jetzt erstmall Essen... Uff

Sprachen auch gut E und D möglich!

Ah und noch eine Ausrede: der Sport am Morgen, Finden meiner Freubad-Tasche die halbe Wohnung umbauen müssen, alles unwichtig, die Girls hier sind unglaublich, freue mich auf den Nachmittag, eventuell noch Autoren kennenlernen, Tipps ergattern...


Ps zu Zimmer 3
Nebendran in Gallerie bumst einer die Melanie richtig durch, und so sind alle glücklich, brava und bravO!


Langer Text und schwer lesbar, weiss ich schon. Im letzten Text (sex72, auch zu lang) ist soviel "Komma die", "sicher", und das Wort "Permutation" sollte gross P. Ich lasse mich von meinem Schwanz scheiden, wandere ins Kloster.

Nutzlose Info zum Schluss: Es gibt zwei FRIEHEITEN, aber nur ein Freubad.




* eines will ich schon noch, ist aber mein Problem... Will und will mir nicht in die hohle Birne: wie konnten wir für volle 2 Jahre überall und in jedem der etwas aus der Tantzte (Tanzen war ja auch verboten, Paartanz öffentlich!!) einen potentiellen Nazi sehen, aber jetzt die nicht. Jene die es gibt, siehe Thread, wiederhole ich nicht gern, die den rechten Arm heben, nach Besuch des Juden Selenski das Hakenkreuz hissen, SS und andere Runen auf den Uniformen, Banderas-Statuen und der Traum eines "sauberen" Landes ohne Schwule, Russen und Gypsies. Sogar ohne die russische Sprache, die Herr Selenski zu verteidigen versprach, als er gewählt wurde auch mit Mandat im Osten den Bürgerkrieg zu beenden, für 8 Jahre mit 14 Tausend Opfern soweit ich weiss auf beiden Seiten, hat leider nicht geklappt - auch Köppel sagte es am Freitag, dieser Selenski stehe evtl unter grossem Druck von dieser Nazi-Minderheit, habe fertig puh.
 
Zuletzt bearbeitet:

Expat

Member
Registriert
23 Apr. 2022
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
28
Gents,
After the move, some girls have changend their behavior. At Cleo they were always happy to see me during the week (afternoon). At Freubad last weekend (early evening), some dindn't even say Hi. They now have a largger client base at Freubad to choose from. And they're generally not as active as they used to be in the Cleo Club. A (shy) work friend of mine left the Club without a room. And we saw that other were also never contacted by the girls over a longer period. We cracked jokes, or I explained US jokes to my new Swiss friends to amuse us. "What you call 2 nuns and a blond? Four tight ends and a wide receiver" ;)

Next time I show up during the week like I usaually did at Cleo. I'll ignore those girls too. Fair enough, isn't it?

This weekend I'm going to Zurich to explore my 3rd club here in Switerzland after Cleo Club and Freubad. The beach party at Freubad was gerat, loved seeing the girls by the pool, on loungers as I've wirtten before. But just watching and being ignored by the majority of girls was furstraiting. I can have this for free during Spring Break in the US. I finally found one, but not my favorite type of girl.
 

Cappuccino

Well-known member
Registriert
24 Apr. 2022
Beiträge
207
Punkte Reaktionen
265
Ging extra mal an einem Dienstag ins Freubad. Dachte ich hätte dann alle Girls für mich allein 🤪.

Pustekuchen.....um ca 13.00 schon recht viele Gäste anwesend...
...das ist der Nachteil, in den letzten 2 Jahren waren nur wenige Top-Shots auf dem TP, dafür aber auch deutlich weniger Gäste...

...mir war es letzten So vieeeeel zu voll...:oops:


...Heute ist ja noch Schnuppertag. Da gehe ich mal Titten und Pussys schnuppern.....
viel Vergnügen! (y) (*Neid*)...ich wäre heute auch gerne gekommen, sitze aber mit 38,1° leichtem Fieber/Erkältung frustriert zu Hause 😥
 

Titten Jim

Froschbackenfüller und Tittenkneter!!!
Registriert
22 Aug. 2021
Beiträge
247
Punkte Reaktionen
825
Ging extra mal an einem Dienstag ins Freubad. Dachte ich hätte dann alle Girls für mich allein 🤪.

Pustekuchen.....um ca 13.00 schon recht viele Gäste anwesend. Und die Girls schon recht angriffig und gut drauf. Eine mega gute Atmosphäre herrschte bereits. Sonne pur, Essen wie immer 5 Sterne, Pool und dann wippende Titten und pralle Ärsche ohne Ende......und das an einem ganz normalen Dienstag :love:.

Es ist als hätte ein Blitz ins Freubad eingeschlagen. Der Freudbad Motor läuft wieder wie zu alten Zeiten.

Torminator Teil 2 - Die Wiedergeburt ;););).

Ich traf viele Kollegen aus Zürich, Genf, Basel usw. die ich schon lange nicht mehr sah. Cooles Wiedersehen und viel blabla wie immer. Das muss sein :cool:.
Ein Kollege staunte darüber, das an einem Dienstag schon alle Parkplätze voll waren. Das hätte er bei seinen vielen Freubadbesuchen so noch nie erlebt......

Ach ja, fast vergessen. Ich war ja auch auf Zimmer :LOL: https://www.pay6tipp.com/threads/spermaluder-nala-d-der-neuste-dyson-saug-roboter-kommt-aus-deutschland-beste-und-stärkste-saugkraft.432/

Heute ist ja noch Schnuppertag. Da gehe ich mal Titten und Pussys schnuppern.....
 

Nippellecker

Eine Handvoll ist genug und ich habe kleine Hände
Registriert
24 Aug. 2021
Beiträge
251
Punkte Reaktionen
505
Und wie üblich verrann die Zeit. Die Kollegen machten sich wieder mal sorgen um mich und sprachen Empfehlungen aus oder versuchten auf dilettantische Weise mich zu verkuppeln. Jungs, ich hab Euch doch durch die Blume erklärt wie die funktionierende Variante nur klappen kann. Kaum war ein Mädel am Tisch wurde ich ihr angepriesen dass ich noch nicht im Zimmer war. Das könnt ihr doch besser. Hatte auch einige Perlen entdeckt die meine
Dann unsere dilettantische Weise doch Erfolg gehabt. :D Ich verstehe dich schon, aber so wie wir zusammen sasse, muss den Frauen aber einen Hinweis geben das der noch aufs Zimmer will. Aber gut, dass wir eine passende für dich gefunden haben.

Jetzt werde ich wohl mal 2 Wochen das Forum und Tagespläne meiden. Toller Tag im Freubad mit lustigen Kollegen, schönen Frauen und tollem Essen.
Ich weiss nicht ob du standhaft bleibst, Aber ich kann auch erst am 16.7 wieder kommen. Nur damit du dir den Termin freihalten kannst. ;)
 

Titten Jim

Froschbackenfüller und Tittenkneter!!!
Registriert
22 Aug. 2021
Beiträge
247
Punkte Reaktionen
825
Sie war wohl noch etwas unsicher ob ich Bedenken hätte weil sie ja mit Kollege „Tittenjim“ schon auf dem Zimmer war. Ein bisschen schon, aber wir sind ja schon so lange in diesem „Business“ dabei um ein Eifersuchtsdrama nicht aufkommen zu lassen.
Danke für den schönen ehrlichen Bericht Amigo. Schön hat es geklappt mit meinem "Schatz"👍.
Eifersucht im Puff ist so tödlich wie ein Bad mit Piranias. Überlebst du nicht⚰.

Die Girls bezahlen ja Eintritt im Club, um Geld zu verdienen. Nicht um die grosse Liebe zu finden🤷‍♂️.
Nur begreifen das viele LK immer noch nicht und sind eifersüchtig auf ne Hure. Aber das ist eh ein unendliches Thema 😂.
 

Huregeil exMatziko

Active member
Registriert
21 Aug. 2021
Beiträge
66
Punkte Reaktionen
213
Kurz vor dem Wochenende wieder mal den Fehler gemacht Forum zu lesen und Tagespläne anzuschauen. Alle haben wieder erwähnt das Freubad am Sonntag zu besuchen. Ja, sind ja immer lustige und informative Gesprächsrunden und der Wetterbericht versprach Sonne pur. Schon in der Umkleide einen lange nicht mehr gesehenen Gast aus dem Aegi-Life getroffen. Draussen dann auch schon die ganzen Schreiberlinge entdeckt. Es war schwierig einen etwas schattigen Platz zu erhaschen und gefährlich ihn wieder herzugeben. Immer lustig die ganzen Zimmerstories und schwärmereien zu hören. Und wie @Nippellecker schrieb kann man schon mal den Zimmergang vergessen. Wobei ich ihn eigentlich nicht vergessen hatte sondern nur noch „etwas“ auf später verschieben wollte.

Und wie üblich verrann die Zeit. Die Kollegen machten sich wieder mal sorgen um mich und sprachen Empfehlungen aus oder versuchten auf dilettantische Weise mich zu verkuppeln. Jungs, ich hab Euch doch durch die Blume erklärt wie die funktionierende Variante nur klappen kann. Kaum war ein Mädel am Tisch wurde ich ihr angepriesen dass ich noch nicht im Zimmer war. Das könnt ihr doch besser. Hatte auch einige Perlen entdeckt die meinem Gusto entsprachen. Ich hatte ja zwischendurch mal kurze Kontakte, aber als ich parat war, waren diese nicht für mich sichtbar. Und im dunklen Club erkennt bei einem Rundgang ja auch keine Mädels. Auch mein Backup Michaela war grad besetzt.

Dann gesellte sich Nala zu ihrem „Schatz“ an unseren Tisch und die Jungs gaben wieder alles. Auf ihre Frage ob ich aufs Zimmer wollte stellte ich ihr die Gegenfrage ob sie überhaupt mit wir wolle. Sie war wohl noch etwas unsicher ob ich Bedenken hätte weil sie ja mit Kollege „Tittenjim“ schon auf dem Zimmer war. Ein bisschen schon, aber wir sind ja schon so lange in diesem „Business“ dabei um ein Eifersuchtsdrama nicht aufkommen zu lassen. Die Kollegen verzogen sich diskret und wir quatschten noch ein bisschen und waren uns einig dass es mit uns passen würde. Dann verzogen wir uns auf ein Zimmer. Ja, Nala ist wirklich ein sympathisches und tolles Mädel, und seit 2017 endlich mal wieder ein deutsches Mädel. Ein toller und gefühlvoller und äusserst befriedigender Zimmergang. Sorry Jim, erhöhter Wiederholungsfaktor.

So endete mein Besuch 3 Stunden später als eigentlich eingeplant. Jetzt werde ich wohl mal 2 Wochen das Forum und Tagespläne meiden. Toller Tag im Freubad mit lustigen Kollegen, schönen Frauen und tollem Essen. Schön dass auch die leidigen Strassenklamotten und T-Shirtträger abgeschafft wurden.
 
...
Oben