...

Maria

Marsu

New member
Registriert
27 Aug. 2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
14
Ich durfte vor kurzem die wunderschöne Maria geniessen. Wir sind uns in den vergangenen Monaten schon mehrere Male begegnet, einmal war ein anderer schneller als ich, einmal hatte ich bereits mit anderen Girls angebandelt. Jetzt wollte ich es aber mit ihr wissen. Sie freute sich sichtlich darüber, obwohl ich mir noch eine Sauna und Whirlpool-Zeit nahm und ihr auch zu verstehen gab, dass sie nicht auf mich warten müsse, ich hätte genügend Zeit. So war es auch, sie ass noch etwas, ich ass noch etwas und dann begegneten wir uns wieder im Raucherraum, wo wir mit Streicheln und scheuen Küssen begannen.
Maria erinnert mich an einen Schulschatz viele Jahrzehnte davor, ihre grün-blauen Augen, die natürlich blonden Haare, ihr feines Gesicht und ihr fantastischer Körper haben es mir angetan.
Im Zimmer ging es weiter, wie es im Raucherraum aufgehört hat. Zarte Küsse und viel Blickkontakt und viel Witz. Wir unterhielten uns auf Englisch. Ihre Pussy zu lecken war wunderbar, nur die ZK blieben bis zum Schluss etwas zaghaft. Als sie sich dann auf mich setzte und ich eindockte, war es sehr schnell um mich geschehen.
Ein wunderschönes Erlebnis mit einer sagenhaft schönen Frau.
 
Registriert
21 Aug. 2021
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
47
Auch für den 2. Zimmergang musste ich aktiv werden. Also die übliche Orientierungsrunde. Die mir bekannte Maria lächelte mich wieder vom Sofa aus an, war dann aber doch überrascht dass ich mich zu ihr setzte. Bei einem früheren Besuch kam ich schon mit ihr in Kontakt. Sie gesellte sich mehrmals über den Nachmittag zu mir um kurz zu plaudern. Sie gefiel mir optisch und auch ihre Art war natürlich und sympathisch. Leider waren die Zeitpunkte für einen Zimmerbesuch zu früh. Aber ich war nicht abgeneigt. Als ich dann parat war hielt ich Ausschau nach ihr doch ich kam 2 mal zu spät als sie von anderen Gästen ins Zimmer entführt wurde. Das wusste sie heute noch genau. Ich erklärte ihr deshalb diese Situation nochmals und dass ich mich sicher nicht zu ihr gesetzt hätte wenn ich heute nicht mit ihr aufs Zimmer gehen möchte. Wow, ihr Lächeln wurde noch süsser. Also ab aufs Zimmer. Ja, so hab ich es mir vorgestellt. Toller GFS, zärtliche Küsse, perfekter Service. Als wenn ihr jemand erzählt hätte auf was ich stehe.
 

Anhänge

  • Maria1.jpg
    Maria1.jpg
    164,5 KB · Aufrufe: 0
  • Maria2.jpg
    Maria2.jpg
    163,2 KB · Aufrufe: 0
  • Maria3.jpg
    Maria3.jpg
    210,2 KB · Aufrufe: 0

Nippellecker

Eine Handvoll ist genug und ich habe kleine Hände
Registriert
24 Aug. 2021
Beiträge
52
Punkte Reaktionen
120
Ihr BJ ist sehr gefühlvoll, null Handeinsatz, da sie mit den Fingern mit dezentem Druck über die Oberschenkel und die Hoden schweift.Wenn ich deinen Bericht vorher gelesen hätte, bźw, du ihn früher (mind. 5 Std.) geschrieben hättest, hätte Maria nicht so lange gebraucht mich rumzukriegen.
Traumhaft schöne Augen, ein gewinnendes Lachen und wunderschöne, dunkelblonde Haare sind weitere Attribute von Maria. Ihre Figur entspricht nahezu meiner Idealvorstellung. Sie ist Gott sei dank nicht skinny, sportlich schlank wie ich es stets nenne und knapp 170 cm gross.
Beschreibung passt schon ganz gut, Sie kommt wie beinahe fast alle WGs aus Rumanien. Die Quelle der hübschen und guten Frauen scheint unerschöpflich. Sie hat schöne feste B-Cups, die knapp 170 cm erreicht sie mit Schuhen und den Body würde ich mit einer KF 36 beschreiben. Das angegeben Alter 24 auf der Setcard könnte hinkommen.
Bis auf die Titten wo Dr. Photoshop dran war, treffen sehr gut
und sie spricht recht gut Deutsch.
Sie hat gestern ein paar versucht mich zum Zimmer zu überreden.Die ersten Male war es zu früh. dann war es zu spät, weil Melissa (Ultra Skinny oder besser Balla Balla :D😍) schneller war. Aber dann hat sie es doch geschafft. (leider doch etwas zu früh) Auf dem Zimmer ist ziemlich forsch und geht gleich an den Schwanz. Zungenküsse lässt sie zu, ist aber nicht ihre Lieblingsdisziplin. Sie knabbert lieber an den Lippen, wobei die Zunge dann auch mal zum Einsatz kommt. Aber immer hat sie Kontakt zum Schwanz. Der gesamte Körper kommt dabei zum Einsatz.
Als ich meinem Nicknamen alle Ehre erweisen wollte und ihre ihre klasse Nippel zärtlich geleckt habe hat sie gemeint es wäre kitzelig :p. Hat uns beiden aber Spass gemacht.
Ihr BJ ist sehr gefühlvoll, null Handeinsatz, da sie mit den Fingern mit dezentem Druck über die Oberschenkel und die Hoden schweift
Es ist so wie Formel 1 geschrieben hat. Die erste Stellung sollte der Reiter sein, hat sich gut angefühlt und sie hat gleich losgelegt, Leider hat sich mein Freund ziemlich früh verabschiedet. Jetzt hat sie es mit einem tollen Handjob (der den Namen auch verdient) versucht. War alles super, nur leider waren meine Eier noch nicht wieder bereit.
Es war trotzdem ein tolles Zimmer mit einer lustigen, sympathischen Frau. Die Wiederholung ist schon fest eingeplant
 

Formel 1

Member
Registriert
22 Aug. 2021
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
87
Maria ist erst ein paar wenige Monate im CleoClub. Sie versteht es immer wieder, mich für einen Zimmergang zu überzeugen. Nun, ehrlich gesagt, grosse Überzeugungskraft braucht sie eigentlich bei mir nicht anzuwenden. Schon alleine ihr Gesicht, welches man normalerweise nur in Hollywood Streifen mit Starbesetzung bestaunen kann, lässt Männerhertzen höher schlagen. Traumhaft schöne Augen, ein gewinnendes Lachen und wunderschöne, dunkelblonde Haare sind weitere Attribute von Maria. Ihre Figur entspricht nahezu meiner Idealvorstellung. Sie ist Gott sei dank nicht skinny, sportlich schlank wie ich es stets nenne und knapp 170 cm gross.

Soweit so gut, aber eine Maria ist nicht eine Frau, die sich auf den optischen Lorbeeren ausruht, sie weiss auch wie man die Männer im Zimmer sehr schnell auf Betriebstemperatur bringen kann.
Ihr BJ ist sehr gefühlvoll, null Handeinsatz, da sie mit den Fingern mit dezentem Druck über die Oberschenkel und die Hoden schweift. Der anschliessende Sex mit Maria ist ebenfalls ein Genuss. Sie ist voll bei der Sache, temperamentvoll und leidenschaftlich, so wie bei der besten Freundin.
Hier noch ein kleiner Tipp: macht mit ihr die Missio Stellung bewusst erst am Schluss, denn wenn ihr dabei in ihr traumhaftes Gesicht schaut, dann habt ihr bei diesem wunderschönen Anblick verloren und der anschliessende Orgasmus ist nicht mehr zu stoppen 😊
 
...
Oben