...

Yna

BeOxxx

Member
Registriert
14 Okt. 2021
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
25
ja, das mit Yna und mir und 'public sex' ist wohl nun 'ad acta' gelegt !!! Wenn vielleicht mal 'public sex' im Cleo, dann nicht mit Yna ...
Hey ..... eine Turbo Riding 'public' session mit Melissa könnte wohl mal was sein 😃 ich denk drüber nach ... weiss zwar gar nicht ob Melissa überhaupt 'public' macht !
 

BeOxxx

Member
Registriert
14 Okt. 2021
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
25
Lieber BeOxxx
Ich weiss ja nicht, was zwischen euch vorgefallen ist, aber da verpasst du was. Beim Publicsex blüht Yna richtig auf. Das ist ihr Element. Das rote Sofa ist ihr Wohnzimmer. Yna ist mit vollster Leidenschaft und Hingabe dabei. Einfach Klasse, bin jeweils total geflasht nach dieser Session. Das ist nochmals ein komplett höheres Level als im Zimmer. Alle Zuschauer, die jeweils zugeschaut haben, können ihre tolle Performance sicher bestätigen. Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit ihr am nächsten Samstag. Das rote Sofa wird von Yna wieder gerockt und ich versuche einigermassen mitzuhalten😀.
nööö ... (momentan) grad absolut keine Lust mehr, aber Danke !
Wenn 'public sex', dann momentan lieber den 'Globe-Tuesday' (oder ins Palace)...
 

Iverp

Member
Registriert
20 Aug. 2021
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
94
ja, das mit Yna und mir und 'public sex' ist wohl nun 'ad acta' gelegt !!! Wenn vielleicht mal 'public sex' im Cleo, dann nicht mit Yna ...
Lieber BeOxxx
Ich weiss ja nicht, was zwischen euch vorgefallen ist, aber da verpasst du was. Beim Publicsex blüht Yna richtig auf. Das ist ihr Element. Das rote Sofa ist ihr Wohnzimmer. Yna ist mit vollster Leidenschaft und Hingabe dabei. Einfach Klasse, bin jeweils total geflasht nach dieser Session. Das ist nochmals ein komplett höheres Level als im Zimmer. Alle Zuschauer, die jeweils zugeschaut haben, können ihre tolle Performance sicher bestätigen. Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit ihr am nächsten Samstag. Das rote Sofa wird von Yna wieder gerockt und ich versuche einigermassen mitzuhalten😀.
 

Titten Jim

Froschbackenfüller und Tittenkneter!!!
Registriert
22 Aug. 2021
Beiträge
80
Punkte Reaktionen
237
@Iverp. Das ist ein geiler Pornobericht. Megaaaaaa👍👍👍. Dankeeeee👏👏👏.
Krass 45min Pussy lecken. Da sollte eigentlich Yna dich bezahlen 😄.
 

Iverp

Member
Registriert
20 Aug. 2021
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
94
Diesen Mittwoch hatte ich wieder ein wahnsinniges Erlebnis mit meinem Traumgirl Yna. Die Wenigsten verstehen mich, warum ich immer mit dem gleichen Girl ins Zimmer gehe, aber ich weiss warum und das hat sich diesen Mittwoch wieder bestätigt.

Ich kam um ca. 11.30 Uhr als Rosenkavalier 🌹im Cleoclub an und schenkte Gabi eine Rose. Sie ist die gute Seele im Club und sie hat sich diese Rose einfach verdient. Sie ist die perfekte Verbindung zu den Girls und den Gästen. Sie versteht beide Seiten. Ich mag sie einfach sehr und sie hat mich glaub auch ganz lieb 😍. Ich hatte natürlich noch eine 2. Rose bei mir für meine Herzdame.

Yna habe ich schnell im Raucherraum gefunden. Ich ging schnell wieder in die Garderobe zurück und übergab ihr die Rose 🌹. Anais, ihre beste Freundin, freute sich fast mehr und sagte FRUMOASA 🥰, was so viel heisst, wie wunderschön. Mit dieser kleinen Aufmerksamkeit war der Tag mit Yna schon gerettet. Selbstverständlich habe ich die beiden Damen auf ihre Publicsexdienste auf dem roten Sofa angesprochen. You are very dangerous :devilish:.

Ich habe ja schon sehr detailliert über meine Zimmererlebnisse mit Yna berichtet. Trotzdem gibt es jedes Mal ein bleibendes Erlebnis mit Yna, das unvergessen bleibt. So war es auch diesen Mittwoch. Sie war noch recht verschlafen :sleep:am Morgen, aber trotzdem so bildhübsch , dass ich im Sitzen weiche Knie kriege.

Im Zimmer habe ich sie lange, ja sehr lange mit meiner Zunge 😛verwöhnt. Ich dachte schon, heute das wird nix. Der Lustpegel war lange auf dem gleichen Niveau. Sie genoss mein Zungenspiel und von Minute zu Minute spürte ich, dass heute doch noch was zu machen ist. Langsam brodelte sich was zusammen. Ihr Bauch zog sich immer mehr zusammen und sie stöhnte intensiver. Ich holte mit meiner Zunge die letzten Reserven raus. Über 45 Minuten zu lecken braucht auch Ausdauer. Ihre Muschi wurde feuchter und feuchter und ich saugte genüsslich den Saft auf und leckte weiter und weiter. Die Hochspannung war am Siedepunkt und dann entlud sich die ganze Spannung bei Yna 😻. Erschöpft und glücklich liess sie sich fallen. Schön langsam leckte ich sie bis zum Abschluss weiter. Sie drehte sich um, war müde und brauchte einen Moment, um sich zu erholen. Genau diese einzigartigen Momente liebe 💕 ich, mit Yna zu geniessen.

Wir kennen uns nun schon sehr gut, eine gewisse Routine ist gut, aber ist auch gefährlich. ich lag auf dem Bett 🛏️und Yna gab mir wieder mal einen Wahnsinnsblowjob. Da sie natürlich auch gerne geniessen will, bricht sie den Blowjob ab und will meinen Freund in ihrer Muschi spüren. Sie setzte sich auf mich und bewegte ihr Becken auf und ab. Dabei setzte sie eine neue Technik ein, dabei flutschte mein Penis tief in ihre Muschi rein und es gab immer so ein lustiges Geräusch. Ich konnte mich nicht mehr beherrschen und musste lachen:ROFLMAO: . Dies passierte uns nicht das erste Mal. Yna wusste sich zu helfen, nahm ein Kosmetiktüchlein und legte dieses auf mein Gesicht, damit sie mich nicht mehr lachen sah. Wir wiederholten den Sexakt, doch leider fiel das Kosmetiktuch von meinem Gesicht und das Lachkonzert startete von neuem :LOL:.

Ok, wie weiter? Stellungswechsel auf Doggy, somit musste sie mein Lachen nicht mehr mitansehen. Bei Doggy griff sie immer wieder an meine Eier und reizte mich. Sie beherrscht diese Grifftechnik und gleichzeitig stieg unsere Lust in der Doggystellung. Langsam und tief konnte ich in sie eindringen und so steigerten wir das Tempo bis zum Höhepunkt . Einfach ein Wahnsinnsgefühl wie mit der Freundin 🥰. Yna ist für mich mehr als eine Freundin, sie ist meine Sexgöttin .

Normalerweise machen wir in der 3. Runde Publicsex. Ich fragte sie, was sie nun gerne machen möchte. Now, you are the boss😎 , war ihre Antwort. Ich war hin- und hergerissen, wollte ich nochmals gefühlvollen Sex erleben oder eine geile Pornoshow? Ich schlug ihr vor, eine Münze 🪙zu werfen. Sie entschied sich für Zahl, sprich Pornoshow. Ich warf die Münze und sie blieb auf dem Kopf liegen. Der Fall war klar, dass wir nochmals ins Zimmer gehen würden. Ohne Murren und Knurren nahm sie die Entscheidung entgegen und ich war froh, dass die Münze unser Schicksal besiegelte.

In unserer Lieblingsstellung Missionar zog Yna alle Register. Wow Yna, bist du eigentlich verrückt? Was machst du mit mir :unsure:? So viel Leidenschaft, so viel Harmonie, ich bin im 7. Himmel 💫 und will nie mehr aufhören 🤩. Wir verschmelzen ineinander, ich spüre jeden Millimeter, jede Bewegung, es gibt nichts schöneres, als mit dieser Traumfrau zu versinken🥰 . So viel Vertrautheit zueinander, ich bin hin und weg. Ich wollte es nicht länger hinauszögern, es war in diesem Moment so ein schönes, geiles Gefühl, mit jedem Stoss stieg die Spannung und die Lust, mal langsam, mal schnell, einfach unglaublich schön. Irgendwann erlöste uns mein Orgasmus, aber eines durfte nicht fehlen. Wir konnten auch nach meiner Erlösung herzhaft miteinander lachen 😄.
Wir lagen danach relaxt zusammen im Bett und ich genoss ihre Nähe und Wärme.

Etwas später kam ich den Gang entlang und Yna lag etwas Müde auf dem Sofa. Ich machte eine Handbewegung und lud sie auf ein Piccolo 🥂ein. Yna wird schnell hellwach, wenn sie zu einem Piccolo eingeladen wird. Ich nahm ihre Hand und führte sie an die Bar. Dies gehört mittlerweile zu unserem Ritual, gemeinsam unseren Tag ausklingen zu lassen. Ich sah sie an und musste wieder feststellen, wie unglaublich schön und natürlich Yna ist. Sie braucht kein Makeup, für mich passt einfach alles.

Zur Verabschiedung umarmten 🤗🤗wir uns lange, als gäbe es kein Morgen. Mit einem schönen Gefühl fuhr ich nach Hause und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen mit meiner Liebesgöttin 💞💕😘
 

Iverp

Member
Registriert
20 Aug. 2021
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
94
Nach 5 Wochen Ferien ist Yna endlich wieder in den Cleoclub zurückgekehrt. Um 11 Uhr habe ich dann im Club eingecheckt. Nervös wartete ich auf dem Sofa im Gang auf Yna. Etwas verspätet und Müde kam sie dann den Gang entlang zu mir und gab mir einen Kuss auf den Mund😘.

Da die unteren Zimmer teilweise noch durch schlafende Girls besetzt waren, mussten wir auf den ersten Zimmergang noch warten. Als dann ein Zimmer frei wurde, bekam ein anderes Girl den Zimmerschlüssel, Yna kochte und schäumte und reklamierte bei der Rezeption. Wenig später war dann ein anderes Zimmer frei und so genossen wir beiden unser standartmässiges Verwöhnprogramm mit Pussylecken und Blowjob. Zuerst musste ich sie kurz massieren, um sie etwas zu entspannen.

Puuuah, 5 Wochen ohne Yna-Blowjob waren schon hart, dementsprechend waren meine Eier vollgeladen und ich konnte jede Sekunde von Yna's Blowjobkünsten geniessen. Wow, mein Orgasmus war sehr heftig und intensiv, Yna war sichtlich überrascht über die Ladung und gleichzeitig erfreut😀.

Später auf der Terrasse hatten wir uns so einiges zu erzählen. Obwohl Yna sehr zurückhaltend und ruhig ist, kann sie sich mir gegenüber immer mehr öffnen und vertrauen.

In meinem Puffleben hatte ich immer längere Sexbeziehungen mit dem gleichen Girl. Früher in der Bumsalp waren Aura und Agnes meine Herzdamen und dann später im Swiss Gia und im Palace Daria.....bis Yna mir letztes Jahr im Palace mit komplett den Kopf verdrehte. Seit über einem Jahr ist sie nun meine Puffliebe 😍 und die Zimmer werden und werden immer besser 👍. Ich habe ihr gesagt, dass sie von allen Frauen die Beste🏆 ist. Darum habe ich ihr auch symbolisch Süssigkeiten geschenkt mit der Aufschrift "You are simply the best". Sie war geschmeichelt, wollte es aber nicht wirklich glauben und fragte, wie lange ich dann noch mit ihr ins Zimmer gehen wolle. Meine Antwort war wie ein Eheversprochen: ich gehe solange mit dir ins Zimmer, bis du nicht mehr im Club arbeitest😙.

Auch Abwechslung tut mal gut, so war ich ja beim letzten Cleobesuch auch mit anderen Frauen im Zimmer. Auch über mein Fremdgehen haben wir gesprochen, da hat sie auch kein Problem und gibt uns wieder einen neuen Kick und Inspirationen.

Yna fragte mich, ob wir wieder mal ein Trio machen würden und so begaben wir uns auf Brautschau. Da ich beim letzten Besuch mit Anita geflirtet hatte, schlug ich vor, mit ihr zusammen zu gehen. Yna war etwas skeptisch, da sie mit ihr noch nie im Zimmer war. So fragte ich Anita, ob sie sich ein Trio mit Yna vorstellen könnte. Sie bejahte und wir gingen ins Zimmer. Der Funke sprang dann aber nicht wirklich rüber, so wurden es eher 2 Einzelspiele, als ein wirkliches Trio. Mit Yna wie immer wohlvertraut und mit Anita eher verkrampft und mechanisch. Ich will da Anita keinen Vorwurf machen , war für sie auch nicht einfach mit einem eingespielten Team einfach so mitzumachen.

Später begegnete ich Yna immer wieder, irgendwie fand sie keinen anderen Kunden und so kam sie immer wieder mal zu mir zurück. So begleitete ich sie bei ihren Rauchpausen und entschieden uns, auch wieder eine Publicsexsession zu machen. @Titten Jim wollte ja unbedingt auch mal Zuschauer sein.

Mit einem Tequillashot wärmten wir uns auf. Yna's Lied kam aus den Lautsprechern und sie ging zur Tanzstange und zog viele Männerblicke auf sich. Der Puls stieg höher und die letzten Kleidungsstücke fielen.
Ohne gross in Details zu gehen, starteten wir unsere Publicsession. Unter dem zahlreichen Publikum, es war freier Eintritt, sichteten wir @Tuvok @Titten Jim und andere Schreiberlinge sowie Gabi, die an der Bar die Übersicht behielt😉.

Mittlerweile kann ich schon gut abschalten und mich auf Yna konzentrieren. Allerdings performte ich auch schon besser, musste sie mich 2 mal wieder mit einem Blowjob auf alte Manneskraft bringen. Wir hatten unseren Spass.

Beim Bezahlen an der Rezeption war Barbara etwas irritiert, sie hat vom Publicsex nichts mitbekommen und fragte Yna, in welches Zimmer wir gehen würden. Ich habe natürlich die Unklarheit gleich ausgenützt und hat so, als würden wir erst in ein Zimmer gehen. Doch Yna war da der Spielverderber und erklärte ihr das Missverständnis.

Draussen auf der Terrasse erholten wir uns von der Publicsession. Yna strahlte über alle Backen und war glücklich und wurde von einigen Männern angesprochen. Sie hat auch eine super Performance hingelegt💪. Als ihr der Männerandrang zu viel wurde, nahm sie mich wie eine Freundin an der Hand 👩‍❤️‍💋‍👨 und ging mit mir in die Bar. Ich fühlte mich schon etwas geschmeichelt und stolz😎.


Ich erholte mich dann mal in der Sauna und relaxte auf der Liege und quatschte mit meinem Freund @Titten Jim , der ebenfalls von einigen Frauen angebaggert wurde. Yna kam ebenfalls kurz vorbei, setzte sich auf mich und meinte: I fuck you later again😈. Das war eine klare Ansage und so musste ich wiederum meinen Mann stehen.

Das Repertoire von Yna ist beinahe grenzenlos. Sie kann wild und auch pornomässig sein, aber ihre Paradedisziplin ist schon der gefühlvolle Teil. So verschmolzen wir wieder ineinander mit Harmonie und voller Leidenschaft und brachten uns in unserer Lieblingsstellung Missionar in Extase. Einfach nur Traumhaft, so eine tolle Liebesgespielin wie Yna zu haben🥰.
Danach verwöhnte ich sie mit einer Massage. Dabei kann sie sich mir komplett fallenlassen, entspannen und geniessen. Als Dank bearbeitete sie nochmals meinen kleinen Freund. Mit ihrer Blastechnik bringt sie es immer wieder fertig, meinen kleinen Freund hart zu machen.
Genau der richtige Druck und das gleichzeitiges Kraulen der Eier brachten mich wieder zum Siedepunkt, bis nochmals eine kleine Fontaine rauskam. Ich war selber überrascht und schrie "uiuiui". Yna kriegte einen Lachanfall 😂🤣😅über meine lustige Reaktion. Ja, wir können immer wieder herzhaft zusammen lachen.

Kurz vor Mitternacht war unsere Stunde vorbei und wir begaben uns zu Bar für die Ziehung der Tombala. Zu gewinnen gab es 30 Minuten Gratissex. Ich holte mein Los und gab es gleich Yna, in der Hoffnung, dass sie das Los gleich einlösen darf. Sie küsste das Los. Die Glücksgöttin Fortuna 🍀 war mit uns. So wurde meine Losnummer 503 gezogen, also nochmals 30 Minuten mit Yna geniessen. Der Liebesgott Amor 💓 meinte es wirklich gut mit uns. Eigentlich wäre der Arbeitstag von Yna beendet gewesen, war ja klar, dass sie mit mir eine halbe Stunde verlängerte.

Yna gönnte mir eine kurze Pause, genauer gesagt 2 Zigarettenlängen. Gabi offerierte uns ein Suitenzimmer, danke du "Herz und eine Seele" Gabi😘, das auch zugleich Yna's Schlafzimmer für diese Nacht war. Somit konnte sie sich gleich einnisten.

Es war ein wunderschönes Wiedersehen mit Yna und ich hätte nicht gedacht, dass wir heute so viel Zeit miteinander verbringen würden. Nächsten Freitag habe ich Geburtstag und feiere im Cleoclub und dann gibt es eine Neuauflage mit meiner Herzdame💞.
 

Iverp

Member
Registriert
20 Aug. 2021
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
94
Samstag, 7. August 2021, 11.00 Uhr, Tatort Bargen. (letzter Bericht aus der Vergangenheit)

Um 11 Uhr habe ich im Cleoclub eingecheckt. Yna und ich haben eine magische Anziehungskraft, jedes Mal, wenn ich bei der Rezeption einchecke, kommt sie um die Ecke. Sie sah noch etwas Müde aus und sagte "i need a coffee"☕. Da sie ihre Ruhe braucht, sagte ich nur "i say nothing" und hielt meinen Zeigefinger auf meinen Mund 🤫. Wir haben uns verstanden. Sie war dann auch wenig später mit einem Kunden besetzt und ich wartete, bis sie zurückkam.

An der Bar setzte sie sich zu mir und ich massierte ihren Nacken. Wenig später gings ins Zimmer.

In vertrauter Zweisamkeit starteten wir unser gegenseitiges Verwöhnprogramm. Yna konnte sich wieder fallenlassen und geniessen, wie ich mit meiner Zunge ihre Klitoris verwöhnte. Sie hielt mit Druck dagegen und ich spürte, wie sich ihre Lust langsam steigerte. Ich liebkoste ihre geilen harten Nippel und sie stöhnte genussvoll, oh ich liebe es 🥰, Yna so zu verwöhnen, weil sie es geniesst. Wie bei einem Steigerungslauf näherte sie sich ihrem Orgasmus, ihre Muschi wurde feuchter und ich geiler, sie zuckte und stöhnte bis zur Erlösung. Sanft leckte ich sie weiter bis zum letzten Auszucken.

Nun folgte die Revanche der Befriedigung. Ich sass am Bettrand und Yna ging auf die Knie, ein Kissen als Unterlage durfte nicht fehlen. Bald schwebte ich im siebten Himmel, langsam und genüsslich bliess sie meinen Freund, ich knetete sanft ihre wunderschönen Brüste und zwischendurch küssten wir uns leidenschaftlich. Allzu lange hielt ich es dann nicht mehr aus und ich kam heftig in ihrem Mund. Beim 2. Sprutz verschluckte sie sich fast, aber sie machte wie immer weiter und holte alles aus mir raus. Etwas vorwurfsvoll schaute sie mich an und wollte wohl sagen, warum ich so stark kam und so viel spritzte. Ich zuckte nur mit den Schultern und gab den Vorwurf ihr zurück. Yna ist Schuld, dass sie mich so heiss macht.😀

Da Yna ab nächster Woche in den Ferien ist, wollte ich sie auch etwas verwöhnen. Nach wunderschönem GFS konnte sich Yna bei mir fallenlassen und sich relaxen. Sie lag auf dem Rücken und ich dehnte ihr den Nacken und Rücken und löste so ihre Verspannungen 💆‍♂️. Dieses wunderschöne Geschöpf lag total tiefenentspannt vor mir. Danach kuschelte sie sich an mich und wir deckten uns mit dem Badetuch zu und schliefen zusammen ein .

Für die 3. Runde haben wir eine Wiederholung des Publicsex geplant. Yna war dann sehr lange besetzt und so kam sie kurz nach Mitternacht zurück. Irgendwie war bei mir die Lust auf Publicsex vergangen und ich teilte ihr mit, dass ich lieber nochmals mit ihr aufs Zimmer gehen würde. Ihre Enttäuschung stand ihr ins Gesicht geschrieben 😤. Ich duschte kurz und habe mich dann kurzerhand umentschieden und teilte ihr mit, dass wir Publicsex machen können. Yna verstand mich zwar nicht mehr, war aber über meinen Sinneswandel glücklich :D. Zusammen tranken wir einen Shot. Yna tanzte 💃für mich an der Stange, während ich auf unserem roten Sofa wartete und ihr beim Strip zuschaute. Ihren Einteiler warf sie mir entgegen, den ich um meinen Hals legte.

Yna kam wildentschlossen zu wir, riss mir das Badetuch weg und stürzte sich auf mich. Mit innigen Zungenküssen erweckte sie mich und bliess meinen Schwanz auf Betriebstemperatur. Sie setzte sich auf mich. Wieder war der vertraute Blick da, wir schauten uns tief in die Augen, wir lachten uns an und hatten wieder unseren Spass. In diesem Moment fragte ich mich, warum ich noch vor wenigen Minuten keinen Bock auf das rote Sofa hatte 🤔.

Dann Stellungswechsel. Sie lag auf dem Rücken und streckte mir lustvoll ihre Muschi entgegen. Der Auftrag war klar, Missionar. Dabei umklammerte sie ihre Beine an meinem Rücken und drückte mich an sie. Immer wieder schauten wir uns in die Augen, geil, machen wir weiter, wir haben zusammen Superspass 😍. Dann lag sie auf dem Sofarand und weiter gings in Missiosnar in 2 anderen Positionen. Ich war auf den Knien und sie lag am Sofarücken, ich stiess von unten in sie rein und konnte gleichzeitig ihre Brüste kneten und Yna leidenschaftlich küssen. Danach Doggystyle und Vorbereitung für das grosse Finale. Ich setzte mich auf den oberen Sofarand und Yna setzte wieder ihre Hammerblowjobkünste ein. Dabei schaute sie mit ihrem wunderschönen Gesicht mich an. Sie trieb mich nochmals in Extase und so spritzte ich nochmals zum krönenden Abschluss in ihren Mund. Ein Hunderter 💰als Feriengeld hat sie sich mehr als verdient. Wow, war das eine hammergeile Pornoshow mit Yna.

Draussen auf der Terrasse lud ich sie noch zu einem Drink 🍸ein und wenig später durfte ich sie in ihre wohlverdienten Ferien verabschieden.

Yna ist eine Wucht, von der stillen Geniesserin und Verwöhnerin bis zur Pornoqueen. Die Meisten verstehen mich nicht, warum ich nur mit ihr ins Zimmer gehe, aber ich habe es schon lange begriffen und geniesse jede Minute mit ihr. Wir haben ein beinahe grenzenloses Vertrauen zueinander, können immer wieder auch herzhaft lachen, wenn mal was nicht so läuft, wie es geplant war, aber vor allem können wir uns auch gemeinsam fallenlassen und uns verwöhnen und geniessen.



Multusmesc my litte pornstar iubi 😍
 

Iverp

Member
Registriert
20 Aug. 2021
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
94
Bericht über Yna vom 24. Juli 2021

Am Samstag bin ich direkt von Zermatt nach Bargen gefahren, Titten Jim hat mich dazu motiviert, siehe obiger Bericht. :)

Um 11 Uhr an der Rezeption eingecheckt und gleich ein herzliches Lächeln ☺️von Yna erhalten. Der Start begann schon mal verheissungsvoll und es wurde prickelnd. Ich werde diesen Tag mein Leben lang nicht vergessen. Aber alles der Reihe nach.

Wir setzten uns auf eine Couch. Ich wollte heute mal etwas Neues probieren. Etwas Abwechslung schadet ja nie und belebt eine Sexbeziehung. Wir haben sehr viel Vertrauen zueinander und Yna war auch sofort einverstanden und erfreut über meinen Spielplan mit ihr. Somit gingen wir zu Gabi. Gabi fragte mich, "eine halbe Stunde?". Yna und ich schauten sie kritisch an und Gabi verstand sofort und fragte "all in?" All in heisst XXL-Paket.

Im Zimmer mit Yna spürte ich sofort, dass es heute ein ganz spezieller Tag werden wird. Wir starteten mit heissen Zungenküssen, die sich langsam intensivierten. Yna legte sich hin und ich liebkoste ihre Brüste und Brustwarzen, die schnell auf Betriebstemperatur kamen. Langsam begab ich mich in die untere Region und leckte ihre Pussy. Dabei drückte sie ihren Kitzler immer wieder an meine Zunge und stöhnte genüsslich. Ich spürte, wie sie immer erregter wurde, ich berührte ihre harten Brustwarzen und meine Zunge 👅leistete Schwerstarbeit. Ich liebe es, Yna's Lust zu spüren. Sie konnte sich kaum mehr ruhig halten, bis ich sie zum Orgasmus erlösen konnte. Ich genoss ihren Pussyschleim, sie zuckte am ganzen Körper und ich beendete sanft mein Zungenspiel. Nun war Rollenwechsel angesagt. Ich setzte mich auf den Bettrand und Yna kniete sich vor mich hin. Yna spielte mit meinem Freund nach Belieben und setzte alle ihre Reize ein. Genüsslich lutschte sie an meinem Schwanz, varierte im Rhythmus, mal etwas schneller, dann wieder sanft und tief. Dabei berührte ich ihre Brustwarzen zärtlich und knetete ihre wunderschönen Naturbrüste. Ich zog Yna zu mir hoch und wir küssten uns leidenschaftlich. Mein Schwanz konnte sich kurz etwas erholen, aber Yna wollte weiter mit ihm spielen. Gekonnt setzte sie Ihre Finger ein und kraulte meine Eier, was mich total zum Durchdrehen brachte. Yna brachte mich mit ihren Blaskünsten um den Verstand. Ich kam heftig und spritzte ihr in den Mund. Der erste Sprutz lief ihr aus dem Mund, Sie liess nicht locker und bliess weiter und holte das restliche Sperma raus, welches danach im Kleenex verschwand, ich zuckte und stöhnte. Yna hat mich wieder mal fertig gemacht.🤗

Nach einer kurzen Pause gings weiter aufs Sofa, Abwechslung war angesagt und es wurde wild. Nach kurzem Anblasen setzte sie sich auf mich und ritt, was das Zeug hält. Mal schnell, mal langsam, zwischendurch Küsse 💋und immer schön die ganze Länge abgeritten. Sie legte sich auf den Rücken und ich fickte sie Missionar, danach tief Doggy genommen. Zum Abschluss spritzte ich auf ihre Titten. Dabei habe ich mir beinahe einen Krampf im Bein geholt und wir konnten hemmungslos lachen😂.

Nach diesem Hammerzimmer gab es eine längere Pause und ich unterhielt mich mit meinen Forumskollegen.

Yna zeigte sich wieder mal und setzte sich auf der Terrasse unter die Laube. Da sie alleine war, setzte ich mich zu ihr. Mit einem Piccolo 🥂und einem Glas Weisswein genossen wir die Zweisamkeit. Yna fragte mich, ob wir einen Dreier machen wollen. Gabriela oder Andrea? Aber heute hatte ich keine Lust, weil ich mich mit Yna heute so gut fühlte. Da alle Zimmer besetzt waren, begaben wir uns auf den oberen Stock und wurden vom Hagelsturm 🌪️🌧️überrascht. Das Fenster war nicht geschlossen und das ganze Bett war mit Hagelkörnern bedeckt, sogar auf dem Tisch neben der Türe lagen Hagelkörner. Wir mussten also zuerst mal das Zimmer sextauglich machen. Ich verwöhnte ihre Muschi und brachte sie auf Betriebstemperatur. In unserer Lieblingsstellung Missionar verschmolzen wir zusammen zum Höhepunkt 👩‍❤️‍👨. Ich verwöhnte Yna abschliessend mit einer Nackenmassage .

Das Highlight unseres Tagesprogramms nahte. Wir tranken zusammen einen Tequillashot , um der Herausforderung auch gerecht zu werden. Yna's Song lief über die Lautsprecheranlage und sie begab sich an die Tanzstange und bewegte sich sexy zum Song. Ich sass im grossen roten Sofa und wurde nervös. Yna tanzte 💃weiter und zog den BH 👙aus und warf ihn mir zu. Ich fing den BH so gut wie unser Goalie Yann Sommer. Sexy fällt ihr Höschen, den Blick mit einem Lächeln zu mir gerichtet. Ich bin aus dem Häuschen und klatsche ihr Beifall 👏. Sie kommt zu mir aufs Sofa und wir küssen uns. Sie öffnet mein Badetuch und beginnt mit einem geilen Blowjob. Ich muss irgendwie ausblenden, dass die Gäste und Frauen uns zuschauen und mich auf den Blowjob konzentrieren. Dies gelingt und mein Schwanz wird durch den geilen Blowjob hart. Wir wechseln in die 69er Stellung. Danach Pirelli montiert und es wurde pornomässig gefickt. Wir starteten in der Reiterstellung, dabei sahen und lachten wir uns immer wieder an. Wow, der Startschuss war uns gelungen. Erleichtert und mit Lust machten wir weiter. In Doggy wurden wir vor allem von den weiblichen Zuschauern angefeuert und wir beide hatten riesigen Spass und erhoben die Hände 🙋‍♂️. Ich gab ihr einige Klapse auf ihren geilen Sexyarsch. Ich war schweissgebadet und stiess an meine Grenzen. Ich stand auf dem Sofa und Yna nahm meinen Schwanz in den Mund und schaute mich immer wieder an. Yna lag auf der Sofakante und wir versuchten es mit Missionar. Langsam aber sicher ging mir die Puste aus. ich setzte mich auf den Sofarand und Yna nahm nochmals meinen Schwanz für das grosse Finale in den Mund. Mit ihrer Blastechnik brachte sie mich einmal mehr um den Verstand, sie steigerte gekonnt das Tempo bis ich aufgeben musste und mein Sperma in ihrem Mund spritzte 💦. Ich fühlte mich komplett erleichtert und drückte Yna an mich 🤗. Glücklich und durchgeschwitzt beendeten wir mit einem Kuss unsere Publicsession.

Einige Gäste gratulierten uns und hatten Spass, ein jüngerer Gast sass sogar bei uns in der 1. Reihe 😛, damit er unser Treiben hautnah erleben konnte. Es war erst das 2. Mal, dass ich Publicsex machte, aber ich wollte ja vor allem Yna in den Mittelpunkt stellen. Ich opferte mich gerne für die kleine quirlige Blonde. Torsten und Titte Jim regten sich auf, weil sie unsere Livesession verpasst haben, dafür spendete Torsten uns einen Shot.

Eine Stunde später lud ich Yna nochmals auf ein Piccolo 🥂 ein, um den Hammertag in Ruhe abschliessen zu können.

Yna ist eine einzigartige spezielle Frau, wunderschön und natürlich, die nicht einfach zu knacken ist. Sie ist eine ruhige Person und redet nicht viel. "Stille Wasser sind tief". Darum waren einige Gäste überrascht, dass Yna mit mir Publicsex gemacht hat. Wenn mit Yna das Vertrauen aufgebaut ist, gibt sie dir tausendfach viel Zärtlichkeit und Wärme zurück. Sie braucht auch Geborgenheit. Sie hat ihren eigenen Charakter, aber genau das liebe ich an dieser Frau. Du weisst nie, woran du bei ihr bist und musst sie immer wieder von neuem erobern. Das gibt mir den besonderen Reiz und Kick und somit wird es mit Yna auf dem Zimmer immer wieder prickelnd und heiss.

Multumesc my little iubi Yna 🥰🌹
 

Titten Jim

Froschbackenfüller und Tittenkneter!!!
Registriert
22 Aug. 2021
Beiträge
80
Punkte Reaktionen
237
Danke lieber Iverp für diesen sensationellen Bericht über die Yna 🤘.
Hast mich "gluschtig" gemacht......und so sprengte ich auch Ynas Backen 🐸


Endlich schönes Wetter und Titten am schaukeln wo man nur hinsieht. Meine Eier waren voller als der Thunersee im Moment. Heute mussten wieder Naturhupen her und gedrückt werden.


Früher Feierabend gemacht und um ca. 16.00 im Cleo eingecheckt. ACHTUNG an alle Autofahrer. So bei der Ausfahrt Münchenbuchsee Richtung Biel steht ein Blitzer. Glaub ist kein fest instalierter. Nur so ein Tipp unter Freunden.....


Duschen...Essen...Girls begrüssen und scannen...mit Amigos plaudern und ein Heini trinken. Die Terasse war pumpenvoll mit Gästen und man hatte kaum Platz. Dann lief ich per Zufall in die Yna rein 🤓. Heute war Bikini Tag und Yna hatte ein leuchtendes gelb-grünes Hilfiger Bikini an. Es leuchtete wie ein Stabilo Boss. Logo schaute ich fast nur auf ihre Titten....

Wenn sie nicht will das ich auf ihre Titten starre, soll sie halt eine Banane essen 🍌🍌🍌.


Ein Amigo hat mir letztes Mal gesagt, das Yna wirklich geil bläst und auch CIM mache. Und da sie einen wunderschönen geilen Naturbusen hat, war es schnell entschieden......


Sprach spanglisch mit Yna und ich hatte Mühe ihre Schutzhülle zu durchbrechen. Sie ist recht zurückhaltend und speziell. Aber das reizte mich zusätzlich....


Und hey, sie ist eine Traumfrau. Okay, knapp über 1 Meter gross (HP glaub ich 1m 60cm) und ohne High Heels muss man sie am Boden suchen gehen 🧐.


Leider waren alle Zimmer besetzt und das an einem hundsgewöhnlichen Donnerstag. Krass.....


Bezahlte Yna ein Piccolo um die Wartezeit zu verkürzen und sie freute sich wie ein kleines Kind. Champagner liebt sie, mal gucken ob sie mein Sperma auch so liebt.


Yna ist so wuuuuunderschöööön das ich von Anfang an eine Stunde buchte. Im Zimmer 9 ganz langsam ihr Bikini ausgezogen und traumhafte Brüste kamen zum Vorschein. Weich und Natur.

Ich sage ja immer "Titten sind wie Freunde, man braucht nur eine Handvoll". Und Yna hatte so eine Handvoll, die wirklich geil zum kneten waren. Der Arsch ist auch schön prall und rund. Einfach ein Traummodel :love:.


Nasse, recht tieeeeefe ZK ausgetauscht und an ihren Brustwarzen genuckelt wie ein Baby. Habt ihr eigentlich gewusst, bei den Brustwarzen sind doch immer so kleine Knubbelchen. In der Blindenschrift heisst das ja, bitte hier saugen :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:.


Dann hat die Königin vom Cleo einen Kniefall gemacht und meinen Peacemaker tief in den Mund gesteckt. Und sie bläst wirklich pornomässig. Perfekt und man merkt schnell das sie es liebt zu lutschen. Schnell, deep, nass, und immer so das ich nicht ganz spritzen konnte. Sie spielte wirklich mit meinem Schwanz. Liess ihn immer abschlaffen, um ihn dann wieder metalhart zu saugen. Unglaublich diese Technik. Sie wiederholte dieses Spiel immer und immer wieder. Da dreht der Hamster im Rad durch 🐗


So nach 45min hielt ich es nicht mehr aus. Meine Eier brodelten wie heisse Lava und dann sagte ich zu ihr "Yo quiere venir porfavor". Ich bettelte wie ein hungriger Hund um die Erlösung und dann hatte meine Rakete Silvester und 1. August zusammen 🚀🚀🚀 und zündete die explodierende Spermasauce in ihrem Mund. Null Rücksicht auf Verlust. Sie keuchte, speuzte wie ein Miele Milchschäumer der explodiert ist ☄️💥🌪️. Sogar aus der Nase lief die süsse Milch. Mehr FOT geht nimmer und sie hat mich so aufgeheizt, das ich eine Emmi Milch Lastwagenladung in ihr ergoss 🚛🚛🚛 . Denke Yna liebt das weisse Gold, denn sie wollte alles im Mund haben....Wahnsinn!

b.jpg


Spermaküsse getauscht und die Stunde ausklingen lassen. Ging dann müde und mit katholischen Eiern (waren auf den Knien unten) duschen und nach Hause 🛣️


Perfekte Feierabend Mundbesamung. So macht es doch Spass.......
 

Iverp

Member
Registriert
20 Aug. 2021
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
94
Ich halte hier meine Lauditio für Yna. Seit sie im Cleoclub arbeitet, wurde sie schon 2 mal umgetauft. Aus Inna wurde Ina und nun unverwechselbar Yna mit Ypsilon geschrieben. Zum Glück ist sie immer die Gleiche geblieben. Mit jedem Namenswechsel wurde sie besser.

Yna hat ein wunderschönes Gesicht mit braunen Augen und langen blonden Haaren. Sie ist sehr natürlich und bei ihr ist alles echt. Keine gespritzten Lippen oder gemachte Titten. Alles natur pur, so wie sie Gott schuf, eine Naturschönheit. Sie hat wunderschöne Titten mit geilen Nippeln und ist sportlich topfit.

Ich habe Yna in den Clubs Palace und Swiss kennengelernt, bevor sie coronabedingt ins History flüchten musste und dann auch noch einen Kurzabstecher in den Sexpark machte.

Yna ist eine ruhige Person. Sie arbeitet sehr professionell und ist wie ein Duracel-Häschen dauernd im Einsatz. Seit sie im Cleoclub ist, hat sie sich als Peron sehr positiv verändert und ist offener geworden. Vorher war sie oft eine Einzelkämpferin, hatte wenig Kontakt mit den anderen Girls. Vermutlich waren die anderen Girls auch oft neidisch auf sie, weil sie auch dort sehr viele Stammkunden glücklich machte und oft im Zimmer besetzt war. Meine ersten beiden Zimmererlebnisse mit ihr bleiben unvergesslich, unbeschreibliche Gefühle, Romantik und Girlsfriendsex, wie ich es schon lange nicht mehr erlebt habe, sie hat mir schlicht den Kopf verdreht und seither ist Yna meine absolute Topfavoritin.



Im Cleoclub ist Yna so richtig angekommen und aufgeblüht, die angenehme Athmosphäre mit den Girls und auch mit den Gästen gefällt ihr. Auch ich fühle mich im Cleoclub sehr wohl und habe schon einige Gäste und Forumsschreiber kennengelernt. Sie pflegt einen guten Kontakt mit vielen Girls, u.a. auch mit Diana, da hatten wir auch schon lustige und heisse Trios zusammen. Sie fühlt sich pudelwohl. Ich würde mal behaupten, dass sie zu den Top 5 Girls im Club zählt. Sie ist sehr oft besetzt und ich bin doch froh, dass wir uns schon so gut kennen und immer Zeit für uns nehmen können. Wenn sie mal besetzt ist, warte ich und relaxe im Wellness oder auf der Terrasse.

Ich bin ein Geniesser und Yna kann ihr Setup genau dafür einstellen. Yna ist aber auch eine stille Geniesserin und sie kann sich entspannen und gehen lassen. Ich liebe es, ihre Muschi zu verwöhnen und sie geniesst es in vollen Zügen. Sie kann sich dabei komplett gehen lassen, presst die Klitoris an die Zunge, die Lust steigert sich langsam und sie wird feuchter bis zum Orgasmus. Ich habe nie das Gefühl, dass sie mir einen Orgasmus vorspielt und wenn es doch so ist, kann ich sie für Hollywood anmelden. Dann kommt es schon vor, dass meine Zunge vom vielen Muschilecken am darauffolgenden Tag Muskelkater hat
:P
. Sie liebt es aber auch, uns Männer mit einem gefühlvollen Blowjob zu vernaschen bis zur Mundvollendung. Sie ist eine Meisterin des Verwöhnens und es lohnt sich, dafür die entsprechende Zeit zu buchen. Nur keine Eile. Sie macht den Blowjob mit so viel Gefühl, beherrscht auch das Tempo, den Druck, krault zärtlich die Eier, bis irgendwann der Vulkan ausbricht und ich mich ergebe und in ihren Mund spritzen kann. Sie beherrscht CIM und bläst genüsslich weiter bis zum Auszucken. Einfach traumhaft 🥰

Vor einer Woche hatte ich mit Yna ein wunderschönes Erlebnis mit einem gegenseitigen Verwöhnprogramm. Wir konnten uns beide gehenlassen, wir vertrauen uns gegenseitig und können entspannen und geniessen. Yna sowie auch ich kamen auf unsere Kosten. Yna kann aber nicht nur Oralsex. Auch beim Sex zeigt sie sehr viel Taktgefühl und ist ausdauernd in allen Stellungen. Ok, Missionarsstellung liebt sie besonders, es ist unsere Lieblingsstellung
:love:
. Sie legt sich dann jeweils auf den Rücken und dann weiss ich, was zu tun ist. Ob wild oder soft, sie wählt den richtigen Schalter im richtigen Moment. Wir haben auch immer viel Spass, können immer wieder mal in gewissen Situationen beim Sex lachen und wenn es nach dem Höhepunkt ist.

Nach dem Sex kommt es oft vor, dass wir engumschlingen auf dem Bett liegen, die Nähe spüren und beinahe einschlafen.

Manche halten mich für verrückt, aber wieso sollte ich verschiedene Frauen ausprobieren, wenn ich mit Yna in allen Belangen der Lust und Erotik glücklich bin.

Multumesc my litte iubi Yna
:love:


1.jpg


2.jpg
 
...
Oben