...

Brenda - Club A2 Sempach

bluEyes

Member
Registriert
20 Aug. 2021
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
52
Als ich letzten Dienstag auf dem Nachhauseweg vorbeifuhr war auch schon Licht, ist mir direkt aufgefallen. Hier hatte ich mein erstes Erlebnis mit Mirella ;).

Die Preise waren immer relativ hoch und jetzt sind sie noch gestiegen. 200.- für 30 Minuten und 400.- für 60 Minuten finde ich persönlich schon sehr hoch wenn man bedenkt dass teeny29, insomnia 150.- für 30, repektive 250.- für 60 Minuten, penthouse9 140.-/260.- verlangt. A24 hat gerade eine Aktion 110.-/200.-, alle genannten gehören zur gleichen Kette.

Die Letztgenannten sind reine Studios, das A-2 ist (war) ein Zwischending, Studiobetrieb mit Bar an der man locker ein Bier trinken konnte (im Preis inbegriffen), hatte da mal kein Glück weil die Favo dauerbesetzt war und habe mit dem Typ an der Rezeption bei vielen Getränken stundenlang über Games gefachsimpelt, er hatte mal bei Meisterschaften (Egoshooter) mitgespielt und war mit seinem Team weltweit sehr weit vorne plaziert. Bei den Studios gibt es Mineralwasser, ob auch Alkohol (ich trinke ja nicht wenn ich noch fahren muss) angeboten wird weiss ich nicht.

PS: Entschuldigung, habe vieles wiederholt 😬
 

Titten Jim

Froschbackenfüller und Tittenkneter!!!
Registriert
22 Aug. 2021
Beiträge
80
Punkte Reaktionen
237
Verdammte Scheisse, da sprutzte es mir schon volles Kanonenrohr in ihre Backen. Selten war ich so schnell, so geladen.
Geile Siech Lozärner (y). Genau die Brenda war damals im Freubad an der Bar tätig. Jeder, aber wirklich jeder war geil auf die Frau. Doch leider musste man damals wenn man sie auslösen wollte recht viele Scheine und auch noch Champagner hinlegen 🤑🤑🤑
Brenda sieht der Kim Kardashian extrem ähnlich und hat ein Gesicht wie von Picasso gemalen. Trotz Silis möchte ich ihr auch mal die Backen füllen 🐸🐸🐸.

e.jpgee.jpg

Aber Danke für den Tipp (y) https://www.a-2.ch/de/
 

bluEyes

Member
Registriert
20 Aug. 2021
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
52
Im A-2 hatte ich die erste Erfahrungen in diesem Metier gesammelt, eine Mirella hatte es mir damals angetan :cool: . Zu diesem Club gehören im Raum Luzern noch das Teeny 29 und das Penthouse 9. Im Raum Zürich das A24 und bei Olten Insomnia. Alles Studios von denen man vorwiegend sehr positive Berichte hört. Habe einmal gehört, dass ein Gast sogar Geld zurück bekam als er die Zeit nicht voll ausnutzte (er hatte es nicht angenommen).

Das A-2 war damals ein Zwischending zwischen Club und Studio, man konnte an der Bar etwas drinken und plaudern. Die restlichen sind Studios bei denen man sehr anonym bleibt ausser der Zufall will, dass man sich die Türklinke in die Hand gibt.

Seit Corona war der Club A2 in Sempach nicht mehr offen. Stattdessen erscheint ein Pop-Up-Fenster mit dem Hinweis auf Umbauarbeiten. Treffen mit Brenda bleiben seit daher aus. Weiss jemand mehr? Werden die Arbeiten fertig? Kommt der Club wieder?

Vielleicht kannst du mal in einem der Studios anfragen
 

Tuvok

PornoAnomaly
Registriert
19 Aug. 2021
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
95
Ja sie kenn ich noch aus dem Freubad
Ich war immer geil auf sie damals .
Hat ja ne zeitlang an der Bar gearbeitet!
Dann ging sie ins A2 .Mein Kumpel hats sie paar mal gehabt war total begeistert.
Sie ist ne echte geile Pornoluder !!!

Aber auch ich weiss leider im Moment nicht wo sie arbeitet .Vielleicht ist sie zurück nach Hause!😅
 

Lozärner

New member
Registriert
25 Aug. 2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
13
Brenda fiel mir zum ersten Mal als Barfrau im Freubad Recherswil auf. Was für eine bombastische Frau. Ordentliche Möpse. Tolle Figur, ich mag weder skinny noch mollig, aber was zum anfassen. Und ein Prachtsarsch. Beim durchstöbern der Tagespläne verschiedener Clubs sind mir fast die Sicherungen durchgebrannt, als ich sie auf der HP vom Club A2 per Zufall entdeckte. Sofort zu meinem Smartphone gegriffen und einen Termin vereinbart. Elegante Kleidung und die allerschönsten High Heels gewünscht, welche sie gerade zur Verfügung hatte. Beobachtete sie nämlich einmal im Freubad als sie in den Ausgang ging oder Escort, was auch immer. Der schwarze Hosenanzug, die weisse Bluse, die schwarzen Louboutin mit der roten Sohle und die prallen rotgefärbten Lippen habe ich nie mehr vergessen. Nicht ganz im gleichen Stil, aber trotzdem umwerfend empfing mich Brenda an der Eingangspforte des Clubs. Nach Kaffee und kurzem Klatsch gab sie mir einen Top-Blowjobx auf dem Zimmer. Wenn Träume wahr werden. Verdammte Scheisse, da sprutzte es mir schon volles Kanonenrohr in ihre Backen. Selten war ich so schnell, so geladen.

Seit Corona war der Club A2 in Sempach nicht mehr offen. Stattdessen erscheint ein Pop-Up-Fenster mit dem Hinweis auf Umbauarbeiten. Treffen mit Brenda bleiben seit daher aus. Weiss jemand mehr? Werden die Arbeiten fertig? Kommt der Club wieder?
 
...
Oben