...

Palace: Jesicca

Nach dem ich mich ja Hals über Kopf in Jessica nach dem ersten Besuch verliebt habe wollte ich sie nochmal, dank dem Forum wusste ich, dass sie bald wieder nachhause in Urlaub geht musste ich ein zeitfenster letzte Woche finden um sie nochmals zu besuchen. Es hat dann auch geklappt am Donnerstag.

Wir unterhielten uns auf der roten Couch und lachten viel, wie 2 verliebte. Es begannen streicheleinheiten und ich wollte sie nur noch küssen. Nach den ersten Küssen holte Jessica ihre Tasche und wir starteten mit intensiven Küssen und fummeln. Sie stellte sich dann vor mich und begann mit einem BJ, und immer wieder der Blick rauf zu mir, hier sieht man das sie meinen Bericht gelesen hat und wusste genau was ich richtig geil finde. Ich war extrem erregt und konnte mich nicht zurückhalten und es gab den ersten intensiven orgasmus für mich nach nur ein paar Minuten. Wir beide lachten und ich säuberte mich schnell um anschließend etwas zu entspannen. Ich wollte jedoch dann auch wieder weiter machen und bat sie, sich zu entspannen und verschwand mit meinem Kopf zwischen ihren Beinen, wunderbar wie sie duftete und wie sie schmeckt.
Nach gewisser Zeit wechselten wir wieder und versuchte es nun nochmals bei mir und mein kleiner Freund stand wieder, was uns beide gefreut hat. Wieder diese Blicke zu mir beim BJ, das macht sie wunderbar. Ich wollte nun etwas mehr und bat sie mich in der gedrehten Reiterstellung zu reiten, das war geil, jedoch nicht perfekt von der Position, daher wechselten wir in die richtige Reiter. So ist es richtig!!! Einfach Hammer was sie hier macht und diese Zungenküsse und die titten vor mir. Wir verharrten etwas in der Position und danach wollte ich sie noch in der doggy vernaschen, so wechselten wir wieder und ich konnte diesen Prachtarsch stoßen, das machte mich richtig geil und hier wieder der Blick von ihr zu mir nach hinten, der mich nochmals zu Höchstleistungen anspornt. So musste es ja passieren das es mir nochmals heftig kam. Ich zuckte schön aus und wir lagen anschließend beide auf der Couch und entspannten. Es wurde dann Zeit uns um das geschäftliche zu kümmern und wir gingen an die rezi, anschließend noch gemeinsam duschen und hier trennten uns unsere Wege wieder.

Nochmals, ich bin echt froh, das die Anfahrt zum Palace so weit ist und ich nicht jeden Tag Jessica Besuchen kann. Was gut für mein konto ist!

Ich wünsche Jessica auf jedenfall einen erholsamen und entspannten Urlaub und hoffe natürlich das ich sie mal wieder besuchen kann.
 
… diese 3 Pünktchen lassen erahnen, dass es auch eine Wiederholung gab? @Bricore stimmt diese Vermutung?
… nach der ersten Runde mit Jessica erholte ich mich kurz an der Bar und nahm wieder Platz auf der Couch. Ich beobachte die Lage und die Girls. Ich war richtig entspannt und genoss etwas die Ruhe, je später es wurde desto weniger Girls waren im Club Raum zu sehen, irgendwann tauchte Iris auf, die stand auch auf meiner to-do-Liste, jedoch beachtete sie mich nicht und schaute lieber etwas fern und verschwand dann anschließend Richtung Sauna Bereich, keine Ahnung ob da hinter noch jemand war, sie tauchte nicht wieder auf. Irgendwann saß dann Jessica auf der Couch neben der Bar, da wo Iris vorher war. Irgendwie hatte ich einen schlechten Platz und sie bemerkte mich erst als ich etwas zur Seite rutschte. Ich lächelte und winkte sie zu mir.
Als sie bei mir war wurde mir schon wieder heiß und ich wusste, ja mit ihr geh ich nochmal. Sie setzte sich neben mich, diesmal etwas näher als beim ersten Mal, da wir uns ja bereits kannten. Wir unterhielten uns ein wenig und ich konnte meine Finger nicht von ihr lassen, daher sagte ich zu ihr das ich gerne nochmal eine Runde hätte und fing an sie zu küssen. Sie holte schnell ihre Tasche und Handtuch und kam direkt wieder zu mir auf die Couch vor der tanzstange. Wir umarmten uns direkt und fingen an rum zu knutschen und unsere Hände wanderten auf dem jeweils anderen Körper hin und her. Wie mit einer Freundin vor dem Fernseher! Das machte mich natürlich heiß und mein kleiner machte sich gleich bemerkbar und Jessica wusste direkt was sie machen sollte. Sie ging runter und sagte auf ihr nette und zuvorkommende Art hallo das mir hören und sagen verging. Und wieder dieser Blick nach oben von ihr, der mich sowas von geil macht. Ich musste sie nun langsam bremsen, da ich sonst direkt gekommen wäre. Ich bat sie nun etwas zu entspannen und startete eine zungensession bei ihr, es schien ihr gleich zu gefallen, da sie richtig schön feucht wurde. Mir gefiel es auch sehr und sie hat eine wunderbare Spalte die richtig gut duftet und schmeckt, nach einer Weile hörte ich auf und nun wollte ich zum richtigen Akt kommen. Sie fragte mich wie wir es diesmal machen sollen und ich sagte sie soll mich doch bitte reiten, kaum gesagt war der Gummi montiert und sie stieg auf mich und ritt los. Sie startete langsam und wurde mit der Zeit schneller und intensiver, für mich gerade das Paradies auf Erden, diese wippenden titties vor mir und das Girl mit dem super Rhythmus auf mir. Ich hob sie etwas hoch und startete meinen Rhythmus und ich wurde immer schneller, sie war etwas überrascht von meinem Tempo und sie machte jedoch perfekt direkt mit und so kam es mir wieder sehr intensiv. Ich zuckte noch etwas aus und anschließend eine Reinigung mit dem Tuch. Nach kurzer Erholung gingen wir noch gemeinsam duschen und. Wir verabschiedeten uns wieder bei der Dusche und ich machte mich parat für den Heimweg.
Noch auf dem Heimweg ging ich nochmals das erlebte durch und muss wirklich sagen Jessica ist schon jetzt mindestens top 3 bei mir, obwohl ich sie nur an einem Abend gesehen habe und sie nicht zu meinem Beute Typ, den ich üblicherweise habe, passt.
Leider ist das Palace doch für regelmäßige Besuche etwas weit weg von mir, daher werden die Besuche bei Jessica sich in Grenzen halten, wer weiß vielleicht ist es ja sehr gut so, da ich ansonsten einen Kredit aufnehmen würde um sie Tag und Nacht zu haben.
 
We love Jesicca ❤️

Simply the best ❤️

Mein Plan war nach euren unzähligen und sehr positiven Berichten auch mal die Jessica kennenzulernen.
Das freut mich, dass die Berichte gerne gelesen werden und die Girls dadurch neue Kunden gewinnen, so wie in deinem Fall😉
Es war ein wunderbares GF Erlebnis das nach Wiederholung schreit war mein Gedanke danach….
… diese 3 Pünktchen lassen erahnen, dass es auch eine Wiederholung gab? @Bricore stimmt diese Vermutung?
 
Eines Abend letzte Woche war ich unentschlossen ob ich ins history oder ins Palace fahren sollte, ich entschied mich fürs Palace.
Mein Plan war nach euren unzähligen und sehr positiven Berichten auch mal die Jessica kennenzulernen.
im Club angekommen machte ich mir einen kleinen Überblick wo was ist, bin erst einmal dort gewesen. An der Bar einen Kaffee und ein Wasser bestellt und etwas die Lage begutachtet. Konnte ein paar Girls anhand der Bilder zuordnen und erblickte Jessica gerade mit einem anderen Girl, wie sie auf der Couch neben der Bar einen dreibeiner beglückten. Ich muss sagen ich wurde sogar etwas neidisch da die Performance von allen sehr gut aussah. Das Trio wechselte nach einer Zeit auf die andere Couch und machten dort weiter, wo sie aufgehört haben. Ich setzte mich ebenfalls auf die Couch und genoss die Show, neben mir noch ein weiterer Herr, der mit einer Blondine etwas rum machte und Champagner genoss.
Ich wurde durch die Show ziemlich geil, jedoch kam auf die Couch keine der anwesenden Girls, daher zog ich irgendwann ab und habe etwas entspannt in der Sauna und Dampfbad.

Als ich wieder zurück im Raum war, verschwand das Trio Richtung private Räume und ich bestellte nochmals was an der Bar, an der Bar kam auch gleich ein Girl zu mir und wir unterhielten und etwas. Ich erklärte ihr das ich noch unentschlossen bin und noch etwas Zeit bräuchte. Sie stand jedoch schon auf meiner to-do-Liste für später, leider konnte ich mir ihren Namen nicht merken. Später kam sie leider nicht mehr und ich habe sie auch nicht mehr gesehen…das nächste mal dann.

Später am Abend sah ich dann wieder auf der Couch und da erblickte ich meine Beute Jessica, nach schüchternen Blicken hat sie mich dann auch bemerkt und sie kam zu mir, wir unterhielten uns auf Englisch und tauschten erste Berührungen untereinander aus. Mir gefiel es und ich wollte mehr, so sagte ich das und sie holte ihre Tasche, nun wartete sie mitten im Raum auf mich und dachte, dass ich mit ihr auf ein Zimmer möchte, jedoch wollte ich sie direkt hier auf der Couch vernaschen und winkte sie wieder zu mir. Sie war etwas erstaunt, da ich doch schüchtern bin, aber hatte absolut kein Problem damit.
Auf der Couch ging’s dann los mit sehr schönen ZK und Fummeln über alle erogenen Zonen. Sie entfernte dann mein Handtuch und begab ich auf Erkundungstour in die untere Gegend, dort startete sie einen BJ und wow wie sie das macht, selten so erlebt und immer wieder der wunderbare geile Blickkontakt zu mir. Ich wurde richtig geil und hart, ich ließ sie weiter ihr können vorführen und genoss es. Nach 5 Minuten wollte ich sie nun auch spüren und war so richtig aufgeheizt und horny. Sie fragte nun in welcher Position, ich entschied mich für doggy, sie montierte das Gummi und drehte sich um, so das ich den Raum und sie komplett überblicken konnte, was für ein geiler Arsch den ich gleich vernaschen will, dachte ich mir. Ich drang in sie ein und war im 7. Himmel, es fühlte sich sehr gut an. Während ich sie gestoßen habe, blickte sie immer wieder zu mir nach hinten und das machte mich noch geiler und nach ein paar Minuten entlud ich mich in einen bombensicheren orgasmus und war erschöpft. Nach der Säuberung unterhielten wir uns noch kurz und anschließend sind wir gemeinsam zur Kasse und unter die Dusche. Wir unterhielten uns noch etwas während dem duschen und trennten uns in der Garderobe.
Es war ein wunderbares GF Erlebnis das nach Wiederholung schreit war mein Gedanke danach….
 
Endlich komme ich nun auch noch zu meinem letzten Bericht der mega hammermässigen Flower Power Party im Palace. Das beste kommt ja üblicherweise wie immer zum Schluss und das war bei mir beim wahrsten Sinne des Wortes so.
Ich erwähne es auch hier nochmals sehr gerne, dass das ganze Team von Vito einen tollen Job gemacht hat an diesem Samstag. Ambiente, Stimmung, Essen und natürlich fast alle Damen auf höchstem Niveau. 🔝

Nachdem ich meinen zweiten Zimmergang hinter mich gebracht habe, hiess es für mich einmal mehr frisch geduscht auf der Lounge Platz zu nehmen. Zu später Stunde war noch einiges los und es wurde einem beim beobachten niemals langweilig. 😜 Da ich mich ja schon vor dem Club Besuch für bestimmte Damen entschieden hatte, wurde ich auf Jesicca aufmerksam gemacht. Ich hatte das gefühl, dass alle nur noch von Jesicca sprachen. Da ich nicht wusste wer sie ist und wie sie überhaupt live aussieht, war es für mich schwierig herauszufinden wer sie war. Aber die lieben Club Besucher haben mir da sehr gut geholfen. ☺️
Aber wie es halt so ist, ist das beste meistens besetzt.

Bald wurde es mir aber auf der Lounge ein wenig zu eng und ich ging mal Richtung Bar und schnappte mir den letzten Barhocker. Eigentlich hatte ich die Hoffnung aufgegeben auf Jesicca zu treffen aber da passierte es. Wie aus dem nichts stand sie in ihrer vollen Pracht hinter der Bar. 🤩 Ich weiss nicht, wie sie unbemerkt hinter die Theke gekommen ist. Konnte mir ja eigentlich vollkommen egal sein denn das war meine Chance. Ich war ehrlich gesagt sehr nervös und war von ihrer Schönheit nur geflasht. Bei der wunderschönen Jesicca habe ich dann ein Bier bestellt und schon begann ein weiteres schönes Gespräch, dieses führten wir dan an einem ruhigeren Ort fort. Was für Augen! Was für einw Frau! 🤩 Da Jesicca den ganzen Abend sehr gut besetzt war, ergriff ich zur späten Stunde meine Gelegenheit und verschwand mit ihr im Zimmer Nr. 3!!! 🥰
Was soll ich dazu noch sagen? Ein wahrer Traum diese Frau. Während der ganzen Zeit im Zimmer hatte ich das gefühl zu fliegen und zwar auf Wolke sieben. Details lasse ich weg. 😜
Service auf höchstem Niveau und das von A bis Z. Es war der krönende Abschluss eines Traumhaften Tages der sich bereits zur Nacht entwickelte. Jetzt wusste ich genau weshalb Jessica so viel gebucht wurde! Was für ein Weib. 😍

Dank Jesicca habe ich längst die negative Erfahrung mit der … vergessen!!! 💪🏻🥰🤩 DANKE!!! 🔝
Für alle Clubgänger muss sie eine Erfahrung sein, denn was sie bietet ist nicht von dieser Welt. 😇

Deshalb liebe Männer, bucht sie bucht sie bucht sie solange ihr könnt. 🔝🥂🍾😇🤩

Daher kann ich sie nicht empfehlen sondern sie MUSS man unbedingt auf dem Plan haben, erlebt zu haben!!! 🥇🙌🏻🤤

Viel Spass, Freude und eine wunderbare Zeit wünsche ich Euch mit der 🔥 Jesicca 😍

Hi @El Discreto

Vielen lieben Dank für Deinen ausführlichen Bericht über Jesicca. Da wir ja fast die gleiche negative Erfahrung mit einer gewissen Dame gemacht haben, freue ich mich jetzt schon auf den nächsten Palace Besuch und Jesicca. 🤩
 
Endlich komme ich nun auch noch zu meinem letzten Bericht der mega hammermässigen Flower Power Party im Palace. Das beste kommt ja üblicherweise wie immer zum Schluss und das war bei mir beim wahrsten Sinne des Wortes so.
Ich erwähne es auch hier nochmals sehr gerne, dass das ganze Team von Vito einen tollen Job gemacht hat an diesem Samstag. Ambiente, Stimmung, Essen und natürlich fast alle Damen auf höchstem Niveau. 🔝

Nachdem ich meinen zweiten Zimmergang hinter mich gebracht habe, hiess es für mich einmal mehr frisch geduscht auf der Lounge Platz zu nehmen. Zu später Stunde war noch einiges los und es wurde einem beim beobachten niemals langweilig. 😜 Da ich mich ja schon vor dem Club Besuch für bestimmte Damen entschieden hatte, wurde ich auf Jesicca aufmerksam gemacht. Ich hatte das gefühl, dass alle nur noch von Jesicca sprachen. Da ich nicht wusste wer sie ist und wie sie überhaupt live aussieht, war es für mich schwierig herauszufinden wer sie war. Aber die lieben Club Besucher haben mir da sehr gut geholfen. ☺️
Aber wie es halt so ist, ist das beste meistens besetzt.

Bald wurde es mir aber auf der Lounge ein wenig zu eng und ich ging mal Richtung Bar und schnappte mir den letzten Barhocker. Eigentlich hatte ich die Hoffnung aufgegeben auf Jesicca zu treffen aber da passierte es. Wie aus dem nichts stand sie in ihrer vollen Pracht hinter der Bar. 🤩 Ich weiss nicht, wie sie unbemerkt hinter die Theke gekommen ist. Konnte mir ja eigentlich vollkommen egal sein denn das war meine Chance. Ich war ehrlich gesagt sehr nervös und war von ihrer Schönheit nur geflasht. Bei der wunderschönen Jesicca habe ich dann ein Bier bestellt und schon begann ein weiteres schönes Gespräch, dieses führten wir dan an einem ruhigeren Ort fort. Was für Augen! Was für einw Frau! 🤩 Da Jesicca den ganzen Abend sehr gut besetzt war, ergriff ich zur späten Stunde meine Gelegenheit und verschwand mit ihr im Zimmer Nr. 3!!! 🥰
Was soll ich dazu noch sagen? Ein wahrer Traum diese Frau. Während der ganzen Zeit im Zimmer hatte ich das gefühl zu fliegen und zwar auf Wolke sieben. Details lasse ich weg. 😜
Service auf höchstem Niveau und das von A bis Z. Es war der krönende Abschluss eines Traumhaften Tages der sich bereits zur Nacht entwickelte. Jetzt wusste ich genau weshalb Jessica so viel gebucht wurde! Was für ein Weib. 😍

Dank Jesicca habe ich längst die negative Erfahrung mit der … vergessen!!! 💪🏻🥰🤩 DANKE!!! 🔝
Für alle Clubgänger muss sie eine Erfahrung sein, denn was sie bietet ist nicht von dieser Welt. 😇

Deshalb liebe Männer, bucht sie bucht sie bucht sie solange ihr könnt. 🔝🥂🍾😇🤩

Daher kann ich sie nicht empfehlen sondern sie MUSS man unbedingt auf dem Plan haben, erlebt zu haben!!! 🥇🙌🏻🤤

Viel Spass, Freude und eine wunderbare Zeit wünsche ich Euch mit der 🔥 Jesicca 😍
 
Wow, was war das für ein Supersamstag🤩. Ich kann noch gar nicht alles richtig einordnen. Nun mal alles der Reihe nach.

Um 12 Uhr den Club betreten und von Daniel herzlich begrüsst worden. Er rief umgehend Jesicca, dass sie gefälligst ihr Iubi und Fremdgeher begrüssen soll😀.

Das mit dem Fremdgehen wusste sie bereits von mir persönlich. Lieber sage ich es ihr selber, als dass sie dies von Gästen oder Frauen erfährt. Sie hatte aber für meine Situation und mein Fremdgehen vollstes Verständnis. Insider wissen, dass kürzlich mein Ex-Stammgirl ihr Comeback gegeben hat und ich sie besuchte. Viele denken sich jetzt, spinnt Yverp komplett, wenn er sich für ein Fremdgehen rechtfertigen muss. Ihr habt natürlich Recht, im Puff muss man sich nicht erklären. Wenn man aber immer mit dem gleichen Girl zusammen ist wie ich das mache, dann ist das halt schon eine andere spezielle Situation.

Als wir an der Rezeption waren, zündete uns Daniel faul an, dass alle Zimmer geschlossen sind. Dass ich die Absicht hatte, das VIP-Zimmer zu beziehen, konnte er nicht erahnen und sagte, dass dieses Zimmer natürlich frei wäre🤣.

Das VIP Zimmer ist neben dem Kino und ist mit einem grossen Bett, mehreren Coaches und einem Whirpool ausgestattet. Von der Infrastruktur benötigten wir lediglich das Bett und die Coach. Die Stunde ging leider viel zu schnell vorbei. Jessi zog alle Register, um mich glücklich zu machen. Perfekter Blowjob mit gewissen Extras 💵, ihre zärtlichen Küsse und der tolle Sex.

Der Nachmittag verlief sehr ruhig und es war nicht viel los. So scherzte ich mit Jesicca und Iris rum und hatten so manchen Spass. Wir wiederholten unser Trio auf der Coach bei der Bar vom DJ-Pult. Als Globe erprobtes Trio sind wir schon längst ein eingespieltes Team und liessen es krachen.

Nach dem Duschen kam Jesicca aus den Katakomben und rief mich zu sich. Was denn los sei, wollte ich wissen und sie gab mir 100 Franken. Du hast mir zu viel gegeben, sagte sie mir. Die frischgedruckten Noten klebten wohl zu gut aneinander, dass ich dies nicht bemerkt habe.

Die Ehrlichkeit von Jesicca wiederspiegelt ihren super Charakter👍. Ich hätte es nie gemerkt und sie hätte den 100er einfach behalten können. Umso mehr schätze ich ihre Offenheit. Sie ist ein einzigartiges Girl, in jeglicher Hinsicht, ihre Lebensfreude, ihr Lachen und ihre Ehrlichkeit. Danke Jesicca😘.

Danach stellten wir uns zum Blowjobcontest. Adriana gewann das Rennen und ihre Brüste waren mit Sperma vollgekleistert. Da musste einer mächtig Druck ablassen😀.

Langsam durfte der Hunger gestillt werden und ich spielte Mc Donalds Kurier. Mit dem Mc Chicken und Pommes für Jesicca wieder zurück im Palace, sehe ich, wie sie mich mit einem bekannten deutschen Kollegen betrügt und sich ins Zimmer verabschiedet🤣. So schnell wendet sich das Spiel.

Eine halbe Stunde später steht sie wieder vor der Türe des alten Fumoirs und fragt fordernd mit einem Big Smile, ob ihr Essen immer noch da sei😀 und schwups sass sie am Esstisch.

Danach gings zurück in die Bar an den Stammplatz von Jesicca. Dort folgte eines der Big Highlights mit Jessi. Der Barhocker fiel fast auseinander, dir Bartheke wurde getestet, Spass ohne Grenzen, Lachen ohne Ende, leidenschaftlicher Sex und Küsse, der füdliblutte Wahnsinn🥳. Ihr Ritt auf mir war etwas vom Besten bis zur Erlösung. Es matched eifach perfekt zwischen uns, alles ist spielerisch leicht unkompliziert und locker🤩.

Etwas später machten die Cheer Leaders Iris und Jesicca eine geile Lesboshow.

Den romantischen Abschluss zelebrierten wir entspannt in unserem Zimmer 4 ❤️ mit süssem Auskuscheln.

Bin froh, dass heute Sonntag ist und ich mich erholen kann. Gedanklich bin ich aber immer noch bei meinen Erlebnissen im Palace mit Jesicca und Co.🥰

Schönen Wochenstart!
Euer Yverp✌️
 
Gibt’s wieder Berichte zur Jessica? Würde mich freuen, über sie wieder was Aktuelles zu lesen.
 
Ich bin heute Sonntag im Palace und würde wieder mal gerne was verrücktes tun.

MMF mit Jesicca🎉🎉🎉 public!!

@Luzern_6006 und @Vaginaedux habt ihr Lust? Oder macht ein anderer mit?

Wäre cool, wenns klappt😉
Muss heute leider Passen.
Dienstag ab 17:30 Uhr oder Donnerstag.
Sorry
Ich bin heute Sonntag im Palace und würde wieder mal gerne was verrücktes tun.

MMF mit Jesicca🎉🎉🎉 public!!

@Luzern_6006 und @Vaginaedux habt ihr Lust? Oder macht ein anderer mit?

Wäre cool, wenns klappt😉
 
Ich bin heute Sonntag im Palace und würde wieder mal gerne was verrücktes tun.

MMF mit Jesicca🎉🎉🎉 public!!

@Luzern_6006 und @Vaginaedux habt ihr Lust? Oder macht ein anderer mit?

Wäre cool, wenns klappt😉
Wäre eine geile Sache😜, bin aber leider nicht in der Gegend und muss mich auf einen kurzen Abstecher ins nahe Swiss (oder FKK Neuenhof?) beschränken...😎
 
Ich finde es super von den Partnerclubs, dass sie ihre besten Girls belohnen und ihnen die Chance geben, sich im Globe zu zeigen für Helloween. Ich mag es Jesicca gönnen, sie hat sich das mit seriöser zuverlässiger Arbeit im Palace auch verdient.

Jesicca ist nicht nur public top, im Zimmer zeigt sie auch ihre romantische Seite.

Ich bin leider nicht an der Helloweenparty, wünsche aber allen viel Spass mit viel Publicsex🤩

@Vaginaedux vielleicht ergibt sich ja mal mit @Yverp zusammen ein MFM mit Jesicca im Palace. Ich wäre morgen Samstag auf jeden Fall im Palace😉
@Yverp Werde leider erst wieder gg. Ende Nov. im CP aufkreuzen können, aber klar, MFM mit Jesicca ist immer ein Porno-Highlight! 😇
 
Ich finde es super von den Partnerclubs, dass sie ihre besten Girls belohnen und ihnen die Chance geben, sich im Globe zu zeigen für Helloween. Ich mag es Jesicca gönnen, sie hat sich das mit seriöser zuverlässiger Arbeit im Palace auch verdient.

Jesicca ist nicht nur public top, im Zimmer zeigt sie auch ihre romantische Seite.

Ich bin leider nicht an der Helloweenparty, wünsche aber allen viel Spass mit viel Publicsex🤩

@Vaginaedux vielleicht ergibt sich ja mal mit @Yverp zusammen ein MFM mit Jesicca im Palace. Ich wäre morgen Samstag auf jeden Fall im Palace😉
 
Unsere Tittenqueen scheint sich heute an der Halloween Party im Globe zu vergnügen. Jedenfalls erscheint sie nicht auf dem TP des Palace, sondern des CG, als "Jessica Palace" - andere Schreibweise, aber da kann ja nur sie gemeint sein.
Also liebe Partyfreunde, gönnt uns den Spass und treibt es mit ihr ausschliesslich public, sie ist ja auch MFM etc. erprobt, "no limits"!
 
Am Grillsonntag, 30. Juli musste ich mit den Kollegen schon Schlange stehen für den Einlass in den Club. Die Grillsonntage scheinen im Palace sehr beliebt zu sein, die Kundenfrequenz war den ganzen Tag sehr hoch und die Girls hatten viel zu tun. Im Palace ist es üblich, dass die Gäste bei der Rezeption persönlich durch ein Girl begrüsst werden und Badetuch mit Bademantel und Schuhe abgegeben wird. Bei mir stand höchstpersönlich mein iubi 🥰 Jesicca spalier und gab mir einen Kuss zur Begrüssung. Jesicca trug ein hellgrünes Kleid und sah sehr hübsch aus. Mit weichen Knien wurde ich zur Garderobe begleitet.

Heute wollte ich mal was Neues erleben und wollte mir die Suiten mal anschauen. Da Daniel gerade viel um die Ohren hatte, gab er Jesicca den goldenen Schlüssel, damit sie mir die Suiten zeigen konnte. Die Suite neben dem Kino hat mir sehr gut gefallen.
Die Suite ist ausgestattet mit Dusche und WC, einen sehr grossen Bett, Whirlpool, verschiedene Sofas, eines der Sofas wurde dann für Spielereien beschagnahmt, sowie Flatscreens. Mein Entscheid war gefallen, dass wir unseren Tag in der Suite starten würden.

Kurze Zeit später, nachdem wir den Schlüssel abgegeben hatten, holten wir ihn uns zurück. Jessica hatte noch einen kleinen Hunger. Jesicca spielte DJ und machte die Musik über ihr iphone an. Wie immer zum Start küsste mich Jesicca sehr sanft und gefühlvoll, halt genauso wie ich es liebe. Dann neckt sie mich wieder mal und streckt ihre Zunge raus. Die Verspieltheit zeigt Jesicca immer wieder gern. Sie ist halt eine Frohnatur und ist immer gut gelaunt und lacht gerne.

Danach wechselten wir auf Sofa und mein Freund wurde mündlich verwöhnt. Genüsslich leckte Jesicca meinen Schwanz und nahm ihn wieder in den Mund. Ich versuchte möglichst lange zu geniessen und machte mit einem schönen Crescendo weiter, also leicht steigend bis zu meinem Höhepunkt. In einem Diminuendo, also leicht abnehmend im Tempo, bliess Jesicca weiter bis zu meiner vollendeten Glücklichkeit. Einfach immer wieder ein Traum das CIM mit Jesicca.

In der 2. Runde wurde dann das andere Sofa rangenommen. Die Höhe der Sofakante passt optimal für einen Doggyfick. Jesicca legte sich bäuchlings auf die Sofakante und so starteten wir unsere Doggystellung. Jesicca meinte, dass diese Stellung so sehr angenehm sei. Danach kehrte ich sie auf den Rücken und das selbe Spiel ging in der Missionarstellung weiter. Allerdings war ihre Position so nicht mehr sattelfest und schon bald musste sie sich am Sofa festhalten, um nicht runterzufallen. Es machte unheimlich Spass auf dem Sofa. "Nebunele Nebunele" schrie Jesicca nur noch vor Lachen, was so gut heisst, wie "du bist verrückt".

Die wilde Session hatten wir nun also hinter uns gebracht. Danach konnte ich mich etwas meinen Kollegen widmen und wir hatten einen kurzweiligen Nachmittag. Jesicca warf mir zwischen den Zimmern mit anderen Gästen immer wieder mal einen Kuss zu, so als Zeichen, dass sie für mich da ist und sie mich nicht vergessen hat. Sie ist einfach ein Schatz.

Gegen den Abend sind dann die meisten meiner Kollegen gegangen und trotzdem kamen immer wieder neue Gäste in den Club. Es wurde auch an der Bar getanzt. Normalerweise tanzen jeweils die Girls, die gerade nicht besetzt sind. Jesicca sass bei mir und Daniel liess Jesiccas Lied laufen. Jesicca motzte bei Daniel, dass sie doch besetzt sei und sie nicht tanzen müsse, doch er hatte wenig Gehör für die Reklamation. Daniels Entscheidung konnte ich zu 100% mittragen und freute mich, Jesicca tanzen zu sehen zum Lied "Voulez-vous coucher avec moi ce soir". Der Text animierte mich so sehr, dass ich auch laut mitsang. Nach dem Tanz fragte ich Jesicca, ob sie nochmals mit mir schlafen möchte.

Wir gingen nochmals in die freie Natur in unser Himmelbett und genossen gemeinsam die Nachtruhe und Romantik. Nach der Vereinigung kuschelten wir uns eng umschlungen. In diesen Momenten würde ich am Liebsten die Zeit anhalten und endlos geniessen.

Danach war es dann aber Zeit zu gehen. Jesicca begleitete mich zur Reception und witzelte zu Daniel, dass sie gleich mit mir mitkommen würde. Gegen diesen Vorschlag hätte ich nichts einzuwenden gehabt. Jessica gab mir eine warme Umarmung und einem süssen Kuss zum Abschied.

Mit vielen positiven Gefühlen fuhr ich nach Hause und komme gerne nach den Ferien wieder.

Multumesc Jessi 🥰
 
Über Jessica prasseln regelmässig zu Recht diverse Lobeshymnen auf sie herab. Sie gewinnt mit ihrer natürlichen und sympathischen Art reihenweise die Männerherzen. Mein Herz hat sie schön längst erobert. Sie ist immer gut drauf und hat für alle immer ein Lächeln auf den Lippen. So hat es mich am Donnerstag spontan gepackt und zu einem Spontanbesuch ins Palace bewogen. So kam ich um 13.30 Uhr im Palace an und setzte mich zu Julia zu ihrem Stammplatz an der Bar. Aus internen Quellen habe ich erfahren, dass Jesicca bald aus der Garderobe kommen würde.

Ein paar Minuten später kam dann Jesicca auch die Treppen hoch. Sie sah mich und war sehr erstaunt und traute wohl ihren Augen nicht, dass ich im Club war. Ihr Gesichtsausdruck der Freude sprach Bände. Sie hat wohl nicht gerechnet, dass ich diese Woche nochmals nach Gisikon kommen würde, umso mehr war die Überraschung gelungen. Sie strahlte über alle Backen und war sehr glücklich, kam auf uns zu und begrüsste mich herzlich und umarmte mich. Ich liebe diese Überraschungen. Die Reaktion von Jesicca war so zuckersüss und mein Tag war gerettet.

Jesicca ist immer gut aufgelegt, macht auch viele Spässe, ist auch teilweise etwas crazy wie ich. Ich geniesse die Zweisamkeit mit ihr. Sie ist so lieb und natürlich geblieben und in ihrem Erfolg in keiner Weise abgehoben oder arrogant geworden. Jesicca ist eine Frohnatur.

Nebulo e Nebulele :LOL:

Das Highlight bleibt jedes Mal ihre romantische und sinnliche Ader. Girlfriendsex wie mit der Freundin, zärtliche Küsse, einfach nur wow, was dieses Mädchen bietet. Wir durften auch das neue Himmelbett im Garten einweihen. Romantik pur unter freiem Sternenhimmel.

Auch beim Abschied herzt mich Jesicca mit einer Umarmung und schickt mir einen Handkuss nach. Sie hat mich längst gefangen und ich freue mich, sie bald wieder zu sehen 😍.
 
Nach meinen Ferien war meine Sehnsucht nach Jesicca so gross, dass ich gleich zu Wochenbeginn nach Gisikon fahren musste. Nach 2 Wochen Enthaltsamkeit war mein Spermatank randvoll und musste dringend von Jesicca mündlich entleert werden 😅. Jesicca ist Profi auf diesem Gebiet und liebt es, mich und wohl auch andere Männer oral mit Mundaufnahme zu verwöhnten. Mit ihren jungen 21 Jahren ist sie schon so abgebrüht und beherrscht Mundaufnahme zur Perfektion (y)und ich bin der glücklichste Mensch 🤩auf Erden.

Um es vorwegzunehmen, an diesem historischen Montag übertraf sich Jesicca nochmals in allen belangen und es war mein schönstes und bestes Erlebnis mit ihr. Ihre Natürlichkeit, ihre Fröhlichkeit, ihre Bescheidenheit und ihr sympathisches Lachen 😊 sind unter anderem ihr Erfolgsrezept.

Im Palace wird im 2-Schichtbetrieb gearbeitet. Schicht 1 startet um 12 Uhr und die 2. Schicht beginnt um 14.00 Uhr. Ich war der erste Gast, doch Jesicca war noch nicht da, somit für die 2. Schicht eingeteilt. Gut Ding will Weile haben und so wartete ich auf meine Prinzessin. Kurz nach 13 Uhr kam dann Jesicca in kurzen Hosen und in einem heissen kurzen Oberteil in den Club und begrüsste mich herzlich 🤗. Schön, diese Wärme schon vor Arbeitsbeginn zu spüren. Ich hatte ihr meinen Wunsch geäussert, dass sie sich doch bitte rote sexy Unterwäsche anziehen soll. Nach dem Motto "Der Kunde ist König" kam sie dann auch wenig später in rote Unterwäsche zu mir.

Wir machten es uns im Garten gemütlich und liessen den Tag ganz ruhig starten, wäre da nicht mein kleiner Freund gewesen, der schon ganz unruhig unter dem Badetuch zappelte. Das wurde natürlich auch von Jesicca bemerkt und sagte "is someone horny?" :D. Schon bald wechselten wir die Bühne und bezogen den Zimmerschlüssel 3. Jesicca lag nackt auf dem Bett und wartete auf mich. Wir starteten mit sanften Zungenküssen, während eine Hand nach unten wanderte und wie durch ein Wunder Jesicca meine Erektion feststellte. Es folgte der Platzwechsel und der Herr setzte sich auf den Stuhl und die Dame kniete vor ihm nieder und nahm meinen Schwanz in den Mund und begann langsam und tief (nicht ganz deepthroat) zu blasen. Ich war ziemlich erregt nach der Ferienpause und Jesicca stellte fest, dass schon die ersten Lustropfen austraten. Jesicca leckte an der Eichel und machte weiter. Um den Rhythmus zu brechen, zog ich sie zu mir und wir küssten uns. Eine kleine Erholung für meinen Freund, aber meine Geilheit steigerte sich. Sie bliess sanft und langsam weiter und ich versuchte, so lange wie möglich zu geniessen. Ich liess sie weiter gewähren, gleichzeitig kraulte sie noch meine Eier, machte mit ihrem sanften Blowjob weiter bis sich ungebremst mein Sperma sich in heftigen Stössen in Jesiccas Mund entlud. Jesicca liess sich dabei nicht viel anmerken und blies ihren Freund weiter und weiter und liess ihn und mich zucken. Ich schloss die Augen, während Jesicca ihren Freund genüsslich 2 oder 3 Minuten liebkoste und dabei das Tempo verlangsamte bis ich mich wieder sammeln konnte und wieder den Boden unter meinen Füssen spürte. Das Zeitgefühl habe ich aber komplett verloren, ich konnte mich einfach komplett ihr fallenlassen und geniessen. @Tom and Jerry würde jetzt sagen, der beste CIM, aber auch @Yverp sagt, das war mein bester CIM aller Zeiten. Was will Mann mehr, als von dieser hübschen Schönheit so verwöhnt zu werden. Jesicca erfüllt mir praktisch jeden Wunsch, sie ist ein Goldschatz 🥰.

Nach einer Pause starteten wir in die 2. Runde. Zuerst bestieg Jesicca den wilden Stier. Wir machten Faxen, Jesicca musste immer wieder lachen :ROFLMAO:, von Seriösität war nichts mehr zu spüren, aber gleichzeitig finde ich es toll, dass zwischen uns auch sehr viel Spielerisches mit dabei ist und nicht alles zu Ernst genommen wird. Als die Laberei dann aber doch zu Bunt wurde, wechselten wir zum Fenster zu den 2 Sesseln und testeten die Doggystellung. Dabei durfte Jesicca den schönen Panoramaausblick in die Berge geniessen. Da es dann doch nicht so bequem war, wechselten wir aufs Bett. Die Löffelstellung hat es mir angetan und so wurde ich ein 2. Mal erlöst.

Zwischendurch relaxten wir an diesem sehr ruhigen Montag etwas auf der Liege, ihre Freundin Julia kam auch immer wieder mal dazu. Julia hat immer einen witzigen Spruch auf Lager und nimmt kein Blatt vor den Mund. Dabei hat sie bemerkt, dass Jesicca unterschiedliche Ohrringe hatte, am gleichen Ohr ein goldiges und silbriges Schmuckstück. Julia war über Jesiccas Style entsetzt und forderte mich auf, ihr neuen Ohrenschmuck zu kaufen.
Jesicca kann sich mir gegenüber auch immer mehr öffnen und Vertrauen gewinnen und erzählt so auch einiges über sich, ohne dass ich alles aus ihr ausquetschen müsste.

Kurz vor 18 Uhr wurde meine Pizza Hawaii geliefert. Jesicca sass zu mir und konnte nicht verstehen, wie auch andere Girls nicht, dass man Pizza mit Ananas essen kann.

Wenig später bezogen wir unser Zimmer 4 (dort hatten wir unser 1. Date). Dieses Zimmer hat eine gewisse Magie, die sich jedes Mal auf uns ausstrahlt. So auch dieses Mal und unser romantisches Date wurde zum Schönsten. Ich frage mich immer wieder, geht es noch Schöner und noch Besser? Ja, mit Jesicca ist das möglich. Wenn ich Jesicca frage, "we make love", dann drückt sie den Schalter um und wird zur gefühlvollen Liebespartnerin ❤️. In der Missionarstellung verknoteten sich unsere Zungen. Die Küsse sind so sanft, zärtlich und gefühlvoll, ich schmelze dahin wie ein Weichkäse. Genauso schön ist der Sex in dieser Stellung bis sich alles langsam zum Höhepunkt steigert und wir uns dann lachend und glücklich in den Armen liegen können. Girlfriendsex Note 6+++👩‍❤️‍👩

Jesicca lag gemütlich bei mir auf der Couch im Fumoir und trank ihr Piccolo. Es musste noch etwas spezielles passieren an diesem Abend. Nochmals ins Zimmer? Nein, eher nicht, vielleicht in der Bar etwas Action machen? Mein Wunsch, dass Jesicca für mich an der Tanzstange einen Strip machen würde, stiess auf taube Ohren. Leider wird doch nicht jeder Wunsch erfüllt, aber was noch nicht ist, kann ja noch werden ;). Wir einigten uns, dass wir unser Spielzimmer in die Bar verlegen würden.

Beim Ausgang zum Garten bemerkten wir, dass es eigentlich draussen ganz alleine auch etwas Spezielles sein könnte und machten eine spontane Planänderung. Wir bezogen 2 Liegen direkt neben dem Pool und nisteten uns ein. Jesicca sass auf der Liege, während ich vor ihr stand und ihr meinen Penis in den Mund schob. Ein sanfter tiefer Mundfick wurde daraus. Neben dem Pool gibt es eine Treppe, die zum oberen Bereich1 des Gartens führt und da kam mir die Idee , Jesicca dort zu ficken. Links und Rechts der Treppe hat es ein Geländer, wo man sich festhalten kann. Jesicca stand auf der 1. Treppenstufe und spreizte im Stehen ihre Beine und bückte sich. Ich musste ebenfalls auf die 1. Stufe steigen, um in optimaler Position doggy einlochen zu können. Der Start war etwas wackelig, aber Geländer sind ja da, um sich daran zu halten. Das habe ich dann auch gemacht und hielt mich mit der linken und rechten Hand am Geländer und konnte gleichzeitig herrlich doggy vögeln. "You are crazy", rief Jesicca in die Nacht hinaus. Gehört hat sie niemand 😁.Wir fanden dann schnell den Rhyhthmus und Spass. Wir trieben es wild und komplett ausgelassen wie in Trance auf der Treppe, dabei hielt ich zwischendurch ihre hammergeilen Riesentitten in beiden Händen und weiter ging der geilste Doggyfick. Zurück zu den Liegen setzte sich Jesicca auf mich und wurde zum wilden Cowgirl und reitete um die Wette mit vollen Leidenschaft. Spass ohne Grenzen oder bis die Puste ausgeht. In der Missionarstellung entlud sich dann das letzte Feuer kurz nach Mitternacht. Danach lagen wir zusammen auf der Liege und schauten in den Sternenhimmel und fragten uns, was die Zukunft noch bringen wird.

Ein langer Tag mit vielen Highlights ging langsam zu Ende. Mit einem zärtlichen Kuss verabschiedete sich Jesicca von mir in die Nacht.
Doch schon bald werden wir und wieder sehen. Es steht ja noch die eine oder andere Party an im Palace.

Multumesc Jesicca 😍...momentan bist du für mich einsame Spitze und nicht zu verdrängen.
 
Ich kann meinen virrednern hier nur beipflichten. Hatte auch schon des öfteren das vergnügen mit Jessica. Ihre weiche haut, die geilen grossen naturtitten u d die saftig geile pussy bringen einem um den verstand. Auch in den lesboshows weis die kleine maus perfekt zu gefallen. Jessica, ich besuche dich bald wider
 
Die Lust und Jesicca trieben mich letzten Samstag ins Palace. Wollte eigentlich eine kleine Pause einlegen, aber eben....dieses junge sympathische Girl, immer gut aufgelegt mit einem Lächeln und einem gewissem Schalk im Kopf, hat es mir angetan.
Kurz vor 13 Uhr eingecheckt und von Jesicca war keine Spur. Sie wird wohl auf dem Zimmer sein, dachte ich mir und setzte mich an die Bar.
Dabei wurde ich knallhart von Sonia angemacht, ich blieb aber cool. Fortlaufend kamen die Girls in den Club, Julia begrüsste mich, doch von Jesicca weiterhin keine Spur. Ich hatte zum Glück keine Eile. Es klingelte wieder an der Tür, Gast oder Dame, war die Frage. Zum Palace Begrüssungsritual gehört es dazu, dass ein Girl an die Rezeption geht, um den Gast zu begrüssen und mit den Badeutensilien auszurüsten. Das Girl kam rasch wieder zurück, dementsprechend kam kein Gast in den Club. Und siehe da, Jesicca kam in einem sportlichen Outfit in den Club und war über meine Präsenz überrascht und erfreut und kam auf mich zu und gab mir Begrüssungsküsschen und verschwand in der Garderobe.
Der Start für einen tollen Tag war geebnet.
Wenig später kam dann Jesicca zur Arbeit, trank ihren Kaffee und wir setzten uns zusammen. Gewisse Rituale ergeben sich automatisch, wenn man regelmässig mit dem gleichen Girl zusammen ist. Man kennt sich und weiss um die Vorlieben des Partners. So ist es auch bei uns. Das erste Zimmer hat dann auch seinen geordneten Ablauf, aber stehts auf einem absoluten Topniveau. Jesicca küsst sehr gut, genau nach meinem Geschmack und auch ihr Blowjob ist top, so gut, dass ich es immer bis zum krönenden Abschluss geniessen und zurücklehnen kann.

Ein gemeinsames Trio war dann mit eigentlich mit Julia geplant, doch sie war dann mit einem anderen Gast beschäftigt. Alice und Jesicca sassen mit mir auf der Lounge. Ein anderer Gast trieb es pornomässig mit einem Girl an der Stange. Kritisch wurde das Treiben von uns und den Girls verfolgt.
Wenig später waren wir für unser Trio bereit, allerdings nicht an der Stange, wir suchten die gemütlichere Lounge in der Bar aus. Da wir schon letzte Woche zusammen ein Trio machten, damals noch mit @SexTourist und Julia in einem Zimmer zusammen vereint, war ich nun mit Jesicca und Alice public an der Bar beschäftigt, also auch ein Novum für uns. Alice riss mir das Handtuch weg und die beiden Girls verwöhnten mich abwechselnd mit Blowjob und Küssen. Dann stand Alice über mir und so konnte ich ihre Muschi lecken, während Jesicca meinem Freund einen Blowjob gab. Ich fragte die Girls, wer zuerst mit mir ficken will. Doch leider musste ich wieder entscheiden. Letztes Mal wurde ich bei Alice so schnell schwach und kam zu früh....das wollte ich vermeiden. Aber public ist wieder alles anders, also versprach ich Jesicca, dass ich dieses Mal nicht so schnell kommen werde. Ich konnte mein Versprechen dieses Mal einlösen. Zuerst war Alice dran, die beiden Girls hatten Spass und betatschen sich gegenseitig. In der Doggystellung gings ab und Jesicca wieder über Alice gelegt. Auch die Zuschauer schauten nicht verlegen weg. Dann Frauenwechsel. Dabei lehnte ich mich an die Sofawand und Jesicca musste ihre akrobatischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Stehend in der Doggyposition musste sie auf dem wackeligen Sofa ihre Balance finden und hielt sich mit den Händen unten am Sofa, sozusagen im 4er Stand. Das funktionierte doch prima. Danach durfte sie sich in der Missionarstellung etwas erholen. Zum grossen Finale liess ich mir von Jesicca einen Blowjob geben, während Alice mich küsste. Ich war kurz vor dem Höhepunkt, Alice wollte Jesicca gerade noch sagen, dass ich gleich komme, doch Jesicca hatte taube Ohren und bliess zum Glück weiter bis ich in ihren Mund kam. Ein Happyend in einem geilen Publictrio.

Leider fand dann kurz darauf der Blowjobcontest statt. Jesicca kam gerade wieder von der Garderobe, als der Contest schon anlief. Doch kaum gestartet, war er auch gleich beendet. Das ging ratzfatz, letzte Woche hatten alle deutlich längeres Durchhaltevermögen.

Etwas später schaute ich mir noch das U21 Eurospiel der Schweiz vs Spanien an. Jesicca kam wieder zu mir und sie zündete mich an und lachte mich aus, weil Spanien soeben in der Verlängerung das 2:1 schoss. Das war ein Zeichen, dass ich mit Jesicca auch noch in die Verlängerung gehen sollte. Alice war auch wieder bei uns und wir spassten etwas rum. Ich fragte Jesicca, ob sie mit mir an der Bar nochmals was anstellen möchte, doch ihr war nicht danach. Ich spürte, dass sie wohl lieber mit mir die Zeit im Zimmer geniessen wollte, als an der Bar, wo wieder alle Gäste gaffen konnten.
So fragte ich sie nochmals, ob sie mit mir alleine aufs Zimmer will, denn Alice sass ja auch noch bei uns. Sie sagte nur, dass ich der Gast bin und entscheiden kann. Wieder lag die Last auf meinen Schultern und so sagte ich ihr, dass ich gerne mit ihr aufs Zimmer gehen würde.
Dieser Entscheid war goldrichtig. So verzogen wir uns ins Zimmer und so wie es der Zufall wollte, gab uns Patrick das Zimmer, in welchem wir unser erstes gemeinsamen Zimmer hatten. Das sollte ein gutes Omen sein. Jesicca legte sich auf das Bett und wir küssten uns zärtlich. Ich liebe die Zungenküsse von Jesicca, die sind so gefühlvoll, da wird jeder Mann schwach. Danach folgte ein Blowjob. Ohne ein Zeichen zu setzen, übernahm jetzt Jesicca die Initiative, sie stoppte mit dem Blowjob und ich fragte sie: You want to make love ❤️with me? Sie nickte, nahm das Kondom hervor und stülpte es über meinen Penis. Sie gab mir ein Zeichen, dass ich mich erheben soll und Jesicca legte sich mit dem Rücken aufs Bett. Langsam führte sie meinen Penis in ihre Pussy. Nun war nur noch Geniessen mit dem für mich schönsten Girl vom Palace angesagt. Jesicca küsste mich leidenschaftlich mit so viel Passion, so dass ich am Liebsten die Zeit angehalten hätte. Girlfriendsex, ich schmolz dahin. Jesicca gab mir so viel Zärtlichkeit, ihre Küsse waren magisch und die rhythmischen Bewegungen steigerten sich langsam zum letzten Höhepunkt zu. Ich genoss jede Sekunde der Verschmelzung mit Jesicca. Danach lagen wir noch zusammen auf dem Bett und entspannten uns.

Später an der Bar sassen wir noch eine längere Zeit gemütlich zusammen, ich wäre am Liebsten nochmals mit ihr aufs Zimmer gegangen. Schweren Herzens musste ich mich dann aber doch von ihr verabschieden. Beim Verlassen der Garderobe hat sie mir nochmals zugewunken und mich nach Hause verabschiedet.

Multumesc Jesicca 🥰
 
Nach knapp 10-tägiger Pause hat sich mein Duracellhäschen Jesicca im Palace für die Hawaiiparty zu meiner Freude zurückgemeldet.
Spind Nr. 1 erhalten und mit dem Tombolalos 555. Gewonnen habe ich eine wunderschöne Zeit mit Jesicca, die mich sogleich begrüsste. Es waren auch schon einige Kollegen eingetroffen, sodass ein kurzweiliger Tag bevorstand. Doch zuerst galt die volle Aufmerksamkeit Jesicca. Etwas Smalltalk war angesagt. Zimmer oder Garten war nun die Frage, wir waren uns schnell einig, dass wir unseren Spass zuerst intim hinter der verschlossenen Türe haben wollten.
Im Stehen küssten wir uns, ich mag Jesicca's Küsse sehr, kann kaum genug kriegen, genau richtig, sanft, aber nicht zurückhaltend und auch nicht pornomässig, dass einem der Schnauf wegbleibt. Zärtliche gefühlvolle Küsse. Dabei habe ich ihre Brüste umfasst und merkte, dass die Arme da eine rechte Last mit sich trägt. Aber die grossen Dinger sind dafür auch eine Zimmergarantie. Wir wechselten dann auf den Sessel. Jessica verwöhnte mich wieder mündlich bis zur himmlischen Vollendung. Sie weiss mittlerweile, wie sie meinen Freund glücklich machen kann.

Etwas später dann draussen im Garten auf den Liegen relaxt. Langsam wurde der Grill vorbereitet, diverse Salate als Beiliege sowie Steaks und Würste vom Grill. War alles super lecker.

Kurz vor 18 Uhr kam dann etwas Hektik auf. Es soll nun trotz Hawaiiparty einen Blowjobcontest geben. Ich machte mich auf die Suche nach Jesicca, die aber nicht zu sehen war. Ich ging in die Garderobe und sah sie in der Dusche. Daniel machte übers Mikrofon die Durchsage, dass in 5 Minuten der Blowjobcontest starten würde. Ich bettelte Jesicca an, dass sie sich beeilen solle doch bitte mit mir den Blowjobcontest machen würde und ging nervös in die Bar zurück. Auf die letzte Sekunde erschien Jesicca mit ihrem Hawaiiröckchen in die Bar und kam auch gleich auf mich zu, während sich etwa 5 andere Pärchen auf dem Podium in Stellung brauchten. Der Contest konnte beginnen. Mit von der Partie waren auch einige Kollegen. Überraschenderweise zog sich der Blowjobcontest in die Länge bis dann nach ungefähr 10 Minuten der Erste das Handtuch warf. Carla konnte ihren Freund am Schnellsten bändigen. Wir haben alle den Contest sehr geniessen können.
Danach hatte Jesicca Hunger und fragte mich, ob ich sie zum Essen begleiten würde. Selbstverständlich habe ich da nicht nein gesagt.

Danach ereigneten sich einige spontane Aktionen, die eben nur im Club passieren können. Ein 3er mit Jesicca und Iris sozusagen direkt neben dem Essenstisch zuhinterst im oberen Teil des Gartens. Ich hoffe nur, dass dabei niemandem das Essen im Hals stecken blieb.
Einige Zeit später wollte ich den Abend mit Jesicca auf ein romantisches Date ausklingen lassen und wartete an der Bar. Gleich neben mir veranstaltete Iris ein Blaskonzert. Jesicca kam von der Garderobe, ich zwinkerte ihr zu, sie kam zu mir und legte ihr Tuch neben mich. Ich merkte, dass auch einige andere Gäste auf sie warteten. Wow, ich war ein Glückspilz, dass sich Jesicca für mich entschied. Ich spendierte ihr ein Piccolo. Wir gingen an die Rezeption und wollten unser Zimmer buchen, doch plötzlich waren wir dann zu fünft im Zimmer. Wie es dazu kam, später in einem anderen Bericht.

So sass ich nach Mitternacht in der Bar als Jesicca aus der Garderobe kam und sie fragte, ob sie mit mir meine letzten 30 Minuten zusammen aufs Zimmer gehen will. Sie bejahte, obwohl sie eigentlich schon halbwegs Feierabend hatte. Aber was tut das liebe Girl nicht alles, um mich glücklich zu machen. Sie ist ein riesiger Goldschatz, immer gut drauf mit einem Lächeln.

So gab es mein langersehntes romantisches Date mit Jesicca zum Abschluss eines gigantischen Tages. Sie zeigte sich von der zärtlichen Seite. Nach der 69er Stellung stellte ich ihr die Frage, in welcher Stellung sie gerne Liebe machen möchte. Nein, sag du, erwiderte sie. Doch ich wollte sie entscheiden lassen. Sie entschied sich für Missionar, sie hatte den ganzen Tag schon genug gearbeitet. Das war auch die beste Entscheidung. So verschmolzen wir ineinander, ihre gefühlvollen Küsse, die langsamen rhythmischen Bewegungen waren so schön wie mit der besten Freundin bis zum Happyend. Wunschlos glücklich lagen wir zusammen noch die restliche Zeit auf dem Bett. Es freut mich, dass wir nach so kurzer Zeit eine tolle Chemie haben. Jesicca macht es einem auch einfach, ist kundenorientiert. Ihr Erfolg ist kein Zufall, sie hat sich das verdient.

Dann nach über 13 Stunden Clubaufenthalt umgezogen. Als ich die Treppe zur Bar hochkam, gabs nochmals süsse Handküsse von Jesicca zum Abschied👋😘.

Multumesc Jesicca :love:
 
Ich bin kein Mann der langen Sprüche und Geschichten, zu Jesicca sage ich folgendes:

War schon mal mit ihr im Zimmer und war sehr zufrieden. Ich kannte sie daher, vermute, sie mich auch.

Sie ist immer fröhlich. Und ehrlich: Ich traf sie mal zu später Stunde und wollte mit ihr noch einen Zimmergang zurücklegen. Das lehnte Sie ab und machte geltend, sie habe an diesem Tag schon viel gearbeitet und es wäre ihr zuviel.

Sie hat die Grösse und will nicht etwas Unterdurchschnittliches abliefern. Das rechne ich ihr hoch an.
 
sie war mir bereits letzten August im Amesia als Candy aufgefallen, sie sass zusammen mit Monique an der Bar und trug ein transparentes Oberteil, das ihre D-Cup-Natur-Glocken
smiley_emoticons_titten2.gif
optimal zur Geltung...und mich aus der Fassung brauchte...kurz geplaudert machte sie ausserdem einen sympath. Eindruck...ein Zimmerbesuch war aber nicht möglich, da ich mit einem Kollegen unterwegs war...

...als ich ein paar Tage später, anfangs September eincheckte, war ich hocherfreut
smiley_emoticons_hurra3.gif
sie an ihrem ersten Tag im Palace anzutreffen, eine perfekte Überraschung, da sie auf dem TP natürlich noch ohne (stark bearbeitete Fotos) war...nach etwas Akklimatisierung habe ich sie angesprochen, sie sass im Innenbereich auf einem Sofa...und sie hatte nichts dagegen einzuwenden, dass wir uns auf der Terasse etwas besser kennenlernen
smiley_emoticons_hurra_fruehling2.gif


ein schöner Spätsommertag und dazu FKK, so dass ich ihre heissen Kurven bei Sonnenlicht zunächst optisch geniessen konnte...beim Plaudern zusätzlich ihre herrlichen Glocken sanft gestreichelt, so dass mein Kleiner (und nicht sie) aufs Zimmer gedrängt hat...schön helles Zimmer und ihren heissen Body ausgiebig erforscht und genossen...dabei bemerkt, dass sie im Intimbereich eine geringe Pigmentstörung hat
https://de.wikipedia.org/wiki/Vitiligo
da sie einen hellen Teint hat, fällt es auch nicht so auf, wie z.B. bei Model Winnie Harlow...und es ist nicht ansteckend...habe ihre leckere rasierte Pussy
smiley_emoticons_hecheln.gif
ausgiebig genossen ohne irgendwelche Nachwirkungen, ganz im Gegenteil
smiley_emoticons_cool-down.gif


Fazit: junges sympathisches kundenorientiertes Girl, komplett natürliche Schönheit mit tollem kurvigen Body, sehr empfehlenswert
 
Nebst der Kombination J+J & M(ann)…
… kann ich auch noch die folgende MMFF-Kombination bestens empfehlen 🤩:
J = Jesicca 😍
C = Cataleya 😍

Fazit: JCMM war auch toll. 👌

Das Busen-Gebimbel 🔔🔔 von Jesicca wurde ja schon ausführlich beschrieben… 😜
… neu dazu kommt noch das wundervolle - ebenfalls „naturbelassene“ - Duo-Pack von Cataleya 🤩

„Don“ Caballero 🐎
 
...
Oben