...

Palace: Vanessa - Wiedersehen macht Freude

Yverp

Well-known member
Registriert
20 Aug. 2021
Beiträge
140
Punkte Reaktionen
588
Bin nach langer Pause am Samstag wieder mal ins Palace gefahren. Am Empfang wurde ich von Melissa begrüsst. Verlegen schaute sie mich an, weil wir zusammen eine spezielle Vergangenheit hatten. Wollte mich gerade in die Garderobe begeben, da erblickte ich auf der Couch ein blondes Wesen, Moment mal, das ist doch, ja genau es war Vanessa. Der zweite Blick konnte nicht täuschen und wir lachten 😀uns an.
Nach der Dusche ging ich zu Vanessa und wir begrüssten uns herzlich
:love:
. Da sind sicher 1 1/2 Jahre vergangen, seit wir im History mit Inna (jetzt Yna von Bargen 🤩)ein unvergessliches Trio hatten.

Vanessa freute sich sehr, dass wir uns wieder begegnet sind. Wir hatten uns einiges zu erzählen und ich fühlte mich in ihrer Nähe sehr wohl. Ich fragte sie, ob sie für den Blowjobcontest schon einen Partner habe. Nein, aber sie würde gerne mit mir den Contest bestreiten. Da es für mich Neuland war, erklärte sie mir den Ablauf. Dann war es soweit. Die Chefin stand mit dem Mikro im Raum und die Girls nahmen ihre Männer auf die Bühne. Ein Girl hatte gleich doppelt Arbeit und bediente 2 Männer gleichzeitig. Vanessa legte los wie die Feuerwehr und mein Schwanz verschwand in ihrem Mund. Es folgte ein Turboblowjob mit zusätzlichem Handeinsatz, wie ich ihn noch nie erlebt habe. Ich war hoffnungslos ausgeliefert. Vanessa hatte nur ein Ziel, sie wollte den Sieg. Sie molk mich ab, es gab kein Halten mehr und so schoss ich mein Sperma 💦 in ihren Mund. Sichtlich überrascht 😮 realisierte sie, dass ich gekommen bin. Dass ich ihr in den Mund spritze, war so jetzt nicht geplant, aber es ging alles sehr schnell, dass ich keinen Rückzieher mehr machen konnte. Da Vanessa bei mir Mundaufnahme macht, waren wir im Reinen. Mit Handzeichen meldete Vanessa vehement, dass ich gekommen bin, denn auch ein Zweiter musste kurz nach mir kapitulieren. Rufen konnte Vanessa ja nicht, da sie ihren Mund voll mit Sperma hatte 🤩. Der Sieger stand aber fest. Sorry Leute, hätte auch lieber etwas länger ausgehalten, hatte aber keine Chance. Die Chefin witzelte zu Vanessa, wow gewonnen und dann auch noch gleich Sperma gegessen 😜(nicht falsch verstehen, sie hat nicht geschluckt). Der Einsatz von Vanessa hatte sich bezahlt gemacht ✌️. Für sie Gratiseintritt und noch 100 Franken extra obendrauf. Zusammen stiessen wir mit dem gewonnenen Champagner 🍾 auf uns an.

Nachdem ich mich vom Turbocontest erholt hatte und der Champagner leer wurde, nahmen wir es dann etwas gemütlicher und verschwanden zusammen im Zimmer.

Wir küssten
:*
uns zuerst leidenschaftlich und dann auch etwas zärtlicher. Schon bald durfte ich ihren Hammerblowjob in normalem Tempo geniessen. Langsam schob sie sich meinen Penis tief in ihren Mund, genauso wie ich es liebe. Vanessa ist eine Wucht, meine neue Blowjobqueen 👑.

Danach wollte ich sie verwöhnen. Vanessa machte es sich bequem und ich leckte ihre Pussy genüsslich. Dabei drückte sie mir ihren Kitzler entgegen, stöhnte leise und genoss es in vollen Zügen. Vanessa konnte sich komplett fallen lassen und ich spürte wie sie feuchter wurde. Ihre Atmung wurde schneller bis zur Erlösung
;)
. Ich liebe es die Girls so verwöhnen zu dürfen.

Vanessa fragte mich, was ich nun gerne machen würde. In einer neuen Stellung lag sie auf dem Rücken und ich schob meinen Penis nochmals in ihren Mund. Schön langsam rein und raus und immer wieder mal ganz rein in den Mund, einfach ein Traum. Vanessa hätte jederzeit stoppen können, doch sie liess alles zu, wir verstanden uns perfekt und waren auf gleicher Wellenlänge.

Zum wunderbaren Abschluss kam es in der Missionarstellung . Dabei trafen sich unsere Münder und wir küssten uns immer wieder, bis es um mich geschehen war.

Zum Abschluss massierten wir uns noch gegenseitig.

Danke Vanessa für diesen wunderbaren Abend. Vom Hardcoreblowjob bis zum romantischen Zimmerabschluss.

Vanessa Fotos

Vanessa ich komme bald wieder. Multumesc. :love:
 
...
Oben