...

Swiss Party Club - Oberbuchsiten

Registriert
27 März 2022
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
55
Hallo nippellecker
Logisch macht jeder sein eigenes Bild. Ich habe jedoch die Auffassung, dass die dem Kunden kommunizierte und vom ihm bezahlte Leistung in der ganzen Zeit eingehalten werden muss.
Sonst verschwindet die eine, die noch auf den Flug will, schon eine Stunde früher. Die andere will sich im Laden noch etwas kaufen und verzupft sich schon 2 Stunden früher etc.
So geht es natürlich nicht.
Genau dafür gibt es dieses Forum. „...Unsere Berichte sind .... kritisch und echt.“
 

Nippellecker

Eine Handvoll ist genug und ich habe kleine Hände
Registriert
24 Aug. 2021
Beiträge
328
Punkte Reaktionen
634
Mia wollte am Schluss nur noch blasen, sie könne nicht mehr bumsen. Obwohl erst 22.40 Uhr war, solle ich mich beeilen, denn sie müsse auf den Zug. Der Fahr- oder besser Fickplan des Clubs ist aber bis 23.00 Uhr notiert.
(Die nächste wählbare Abfahrt im Bahnhof Oberbuchsiten ist um 23.35 Uhr in Richtung Olten und in Richtung Oensingen um 23.59 Uhr.
=> sehr billig )
Mann sollte auch nie auf den Drücker in Clubs gehen. Egal wo. In anderen Clubs sind die Frauen zu später Uhrzeit auch nicht mehr sehr motiviert. Wenn die Frauen schon lange am ackern sind, dann wird der Feierabend ersehnt.
Bei deiner Fahrplanrecherche hast du nicht bedacht, dass sie evt. noch einen Anschlusszug (den letzten) bekommen muss.

Danke für deinen Bericht.
 
Registriert
27 März 2022
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
55
War kürzlich mal wieder dort. Es hat sich nichts gebessert.
In der Hälfte der Zeit plötzlich keine Dame mehr verfügbar, dafür eine Stunde Rauchpause, welche durch Töggeli-Kastenpause abgewechselt wurde. Ein Pay6-er sucht doch nicht den Club auf, um mit den Damen zu töggelen. Wenn die Damen (teilweise auch mit dem Chef) töggelen, muss ich das hier nörgelen.

Während dem Bumsen verabschiedete sich Mandy mit dem Hinweis, sie müsse aufs Klo (!). War das guter Sex? https://www.cosmopolitan.de/wie-fue...as-gefuehl-hast-pinkeln-zu-muessen-84099.html Oder war es ein Grund nochmals die Arbeit zu unterbrechen? Ich lasse das mal offen, denn in Deutschland darf ein Anwalt 30 Minuten pro Arbeitstag "verscheissen oder verpinkeln", die WG vermutlich hier auch. (https://www.justiz.nrw.de/nrwe/arbgs/koeln/arbg_koeln/j2010/6_Ca_3846_09urteil20100121.html) Bei einer WG könnte man aber argumentieren, sie müsse die Arbeit nicht unterbrechen, denn wenn sie pinkeln müsste, kann sie die Arbeit auch gerade als NS weiterführen und braucht sich nicht von der Arbeitsstelle zu entfernen.

Bei Kitty war die Muschi nicht mehr arbeitsfähig, sie habe Schmerzen und sei entzündt. Mein Tipp: Dann bleibe besser zu Hause, anstatt im www bei ihr hinzuschreiben: "Liebt Sex über alles, sehr SEXGEIL, SEHR SEXGEILES GIRL."

Mia wollte am Schluss nur noch blasen, sie könne nicht mehr bumsen. Obwohl erst 22.40 Uhr war, solle ich mich beeilen, denn sie müsse auf den Zug. Der Fahr- oder besser Fickplan des Clubs ist aber bis 23.00 Uhr notiert.
(Die nächste wählbare Abfahrt im Bahnhof Oberbuchsiten ist um 23.35 Uhr in Richtung Olten und in Richtung Oensingen um 23.59 Uhr.
=> sehr billig )

Hier wird mehr versprochen als eingehalten.
 
Registriert
27 März 2022
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
55
War schon mit durchzogener Bilanz dort. Es gibt immer wieder Fälle von Damen, welche sich vor der Arbeit drücken.

Früher waren die Zeiten der Partys fix vorgegeben. Dennoch schaffte es eine Dame eine 40 minütige Rauchpause einzulegen. Das heutige Zeitsystem dürfte vermutlich noch „rauchpausenanfälliger“ sein, da es keine vorgegebenen Pausen mehr gibt.

Wie bei den Bildern gibt es auch bei den Texten Halb- oder Unwahrheiten: bei einer Dame stand im Angebot schon cif im www. Ich machte das, doch sie war darauf sehr verärgert und sagte, sie wolle das nicht.

Bei einer Dame stand im www, sie mache anal in der Beschreibung. Vor Ort sagte sie aber: sie mache anal nur im einzelservice. Das ist natürlich ein Witz und nur die halbe Wahrheit.

Es gab aber auch schon Erlebnisse, die gut und zufriedenstellend waren, von Damen, die sich anstrengten.
 

Nippellecker

Eine Handvoll ist genug und ich habe kleine Hände
Registriert
24 Aug. 2021
Beiträge
328
Punkte Reaktionen
634
@Nippellecker

Toller Bericht, klingt interessant und macht mich neugierig. Hab sowas schon lange nicht mehr gemacht. Das letzte Mal 2017 in der Saunacity, aber dort gehts noch ein bisschen gesitteter zu. Ist ne Überlegung wert und reizt mich doch schon mal wieder. Mal wieder etwas Abwechslung und mehr Action.
ich übernehme aber keine Verantwortung für ein erfolgreiches Gelingen.
In meiner Reflektion waren es hauptsächlich 2-3 Punkte die für mich super waren. Zuerst passte die Optik und Sympathie der zwei mit denen ich auf der Matte war. Zum anderen. dass mir die erste die andere aus der Pause vorbeigeschickt hat. Bei der zweiten dann noch die Knutschkompatibilität. Es hätte auch durchaus ein langweiliger Misserfolg werden können. Ich hoffe das schimmert bei meinem Bericht auch durch. ;)

Aber Danke für das Lob :giggle:
 

Huregeil exMatziko

Well-known member
Registriert
21 Aug. 2021
Beiträge
90
Punkte Reaktionen
267
@Nippellecker

Toller Bericht, klingt interessant und macht mich neugierig. Hab sowas schon lange nicht mehr gemacht. Das letzte Mal 2017 in der Saunacity, aber dort gehts noch ein bisschen gesitteter zu. Ist ne Überlegung wert und reizt mich doch schon mal wieder. Mal wieder etwas Abwechslung und mehr Action.
 

Nippellecker

Eine Handvoll ist genug und ich habe kleine Hände
Registriert
24 Aug. 2021
Beiträge
328
Punkte Reaktionen
634
die Fotos sind Pornostar-Fotos. Ich habe auf Google Image gesucht, um die Herkunft der Fotos zu finden, und ich habe einige Originalfotos gefunden

swiss-party Foto
Originalfoto

... Für mich sieht das nicht sehr seriös aus. Ich verstehe, dass die Mädchen Diskretion wollen, aber in diesem Fall stellt man keine Fotos ein, das ist für mich Betrug.
100% Zustimmung. Das schlimme ist, dass die (jedenfalls die da waren) es gar nicht nötig haben.
Das mit den Bildern war mir bekannt. Ich wollte halt mal etwas neues ausprobieren.

Für mich gehen stark bearbeitete Fotos auch in die Richtung Betrug ;) In den meisten Fällen werden die Frauen dabei auf den Bildern hässlicher gemacht.
 

aliendom

Well-known member
Registriert
18 Aug. 2021
Beiträge
146
Punkte Reaktionen
470
Die Fotos sind doch einiges von der Realität entfernt, wobei ich jetzt keine als hässlich bezeichnen würde, und ich nicht versteh warum man keine Orginale macht.
die Fotos sind Pornostar-Fotos. Ich habe auf Google Image gesucht, um die Herkunft der Fotos zu finden, und ich habe einige Originalfotos gefunden

swiss-party Foto
Originalfoto

... Für mich sieht das nicht sehr seriös aus. Ich verstehe, dass die Mädchen Diskretion wollen, aber in diesem Fall stellt man keine Fotos ein, das ist für mich Betrug.
 

Nippellecker

Eine Handvoll ist genug und ich habe kleine Hände
Registriert
24 Aug. 2021
Beiträge
328
Punkte Reaktionen
634
Hallo zusammen

Hat jemand schon Erfahrungen gemacht mit dem Swiss Party Club welcher im gleichen Gebäude wie das Olymp ist?

Cheers
Ja ich war jetzt aktuell dort. Du darfst aber auch mal über deine Erlebnisse schreiben. Das müssen auch keine Pornoberichte sein. Aber wie war es im Club, wie war es im Zimmer. Da langen dann kurze neutrale Angaben, wie Zeitdruck, Küssen, Blasen und der Sex.
Aber weiter zu deiner Frage. Hier die Antwort


Diese Woche Ferien und heute habe noch nichts vor :confused:. Also mal wieder ficken :unsure:. Mal schauen was die Clubs so zu bieten haben. Besonders einladend wirkt das heute alles nicht, vor allem wenn dann noch ein weiter Weg vor einem liegt.

Warum nicht mal die Swiss Teen Party ausprobieren. Hab ja schon unterschiedliches von gehört. Das Line up sieht sogar verlockend aus. Auch wenn ich weiss, dass die Fotos fake sind , aber die Beschreibungen dazu reizen mich doch. Ich stehe eher auf kleine Frauen mit kleinen Brüsten :p. Also gewagt. 280 Stutz passend in kleinen Scheinen dabei und noch ein 100er in Reserve, falls ich nachbuchen muss. 5 Frauen waren angekündigt. In den 3 Stunden wo ich dort war habe ich alle (in Aktion) gesehen. Ich hätte auch mit allen Spass haben können. Die Fotos sind doch einiges von der Realität entfernt, wobei ich jetzt keine als hässlich bezeichnen würde, und ich nicht versteh warum man keine Orginale macht. :mad: Die würden auch alle im Cleo ihre Kunden haben.

Männer waren auch nur ein paar anwesend. Es gab nie ein Gedränge. (y)

Eine nackte Frau macht mir die tür auf und dann stehe ich erst mal dort und weiss nicht wohin :confused:. Es ist dort sehr nobel abgetrennt. Aber dann zeigt sie mir den Empfang. Dort meine 280 CHF abgegeben und 1 Stutzt zrückbekommen. Sie gibt mir ein Papierarmband und schreibt meine Anfangszeit und voraussichtliche Endzeit( Grosszügig) drauf. Dann umziehen. Hier braucht es für den Spind 2Franken. Getränke aus dem Automat kosten Extra, sonst wird nie wieder über Geld geredet.

Nach dem Duschen kommst du in eine leere unbediente Bar, weiter hat es eine Rundgang. Dann rechts das Kino. Mit grossem Sofa und ein grosses Bett. Auf der linken Seite ein Raum mit 2 Rundbetten. Hier war die meiste Aktion. Hier ist auch ein Durchgang, Da hinter hat es zwei weiter Zimmer. Es hat noch ein grosses unaufgeräumten Raum mit kalter Sauna, ein paar Fitnessgeräten, ein paar Liegen, eine Massageliege und eine Töggelikasten (Tischfussball). Ein Fumoir hat es auch.

Auf einem Rundgang liegt da eine hübsche auf dem Bett und lächelt mich an. :) Ich zu ihr und ganz kurz geredet, Name nicht ganz genau mitbekommen, Ginny oder Jane aus Deutschland ca. 160 cm, a Cups ein paar Tattoos und zwei Nippelpiercings, Ein paar Zks ausgetauscht und hat sie gleich meinen Schwanz im Mund im gehabt, gut geblasen und ich habe dann abgespritzt, Sie hat noch gut gegenhalten und nicht sofort aufgehört. Einen Kuss habe ich noch bekommen und dann hat sie entsorgt.. Wir sind dann zusammen duschen gegangen. Kurze Zeit später kam sie wieder zu mir. Bis jetzt habe ich auch nur 2 Frauen gesehen. Bisschen küssen und dann hat sie gleich wieder meinen Schwanz geblasen. Habe sie aber erst noch geleckt, Dann noch mal blasen, Gummi drauf und im Doggy eingelocht. Spritzen konnte ich noch nicht (Pause zu kurz) und wir haben abgebrochen. Kurze Zeit später sieht sie mich wieder alleine und schickt mir Lena, aus ihrer langen Pause, vorbei. 150 cm hoch und sehr kleine Brüste, aber ein süsses Lächeln. :love: Leider hört sie nicht so gut. Sie küsst hervorragend, will aber auch ziemlich schnell blasen. Macht auch recht gut und auch hier geht mein Schuss dort los, Auch sie hält gut dagegen, Noch ein kurzer Kuss und meine Nachkomme werden entsorgt. Beim nächsten Mal versuch ich es mal mit Spermaspiele. :giggle:

Dann gehen wir zusammen duschen und seifen uns Gegenseitig ein.

Später sehe ich sie alleine im Kino und sie macht ein paar Fitnessübungen. Ich gehe auf sie zu und sie geht gleich in Sexbereitschaft. Ich ermuntere sie zu weiteren Übungen und gebe Hilfestellung. Dann hat sie genug und nimmt mich in ihre Arme, Wir knutschen bestimmt 20 Minuten nur rum. Dabei wird sie immer fordernder. Dann lecke ich sie eine lange Zeit. Auch mit fingern kommt sie nicht ganz übern Berg. Meine Zeit läuft so langsam ab und wir wollen mal schauen was bei mir noch so geht. Blasen und Handjob hilft nicht so wirklich. Also noch bisschen kuscheln mit knutschen, Ich spiel dabei bisschen an mir rum und sie streichelt meine Eier und ich komme doch noch mal. Eng umschlungen mit den Zungen vereint spritze ich ihr alles über den Bauch. Ohne zu Zucken bleibt sie so liegen. Erst nachdem ich mich wegdrehe macht sie sich sauber. Jetzt noch zusammen duschen und dann muss ich auch los. Da waren wir gut 50 Minuten zusammen. 😍🥰



Als ich wieder draussen war, habe ich kurz überlegt eine Etage höher zu gehen um etwas zu Essen. Aber das wäre unverschämt gewesen. :p



Mein Fazit. Finanziell ist ein Schnäppchen, allerdings muss man seine Zeit dann nutzen. Vieles ist möglich, was im Club zusätzliches kosten würde. Auch wenn du (noch) nicht (mehr) ficken willst/kannst, darfst jeder Zeit mit den Frauen rummachen, solange sie nicht nein sagen. An dem Service den ich genossen, war nichts zu bemängeln. Das was ich beobachten konnte sah auch ordentlich aus.



Alles nur eine Momentaufnahme und vielleicht hatte ich nur Glück, dass es so gut gelaufen ist. Wiederholung? Ja, warum nicht.
 

Derfdopp

a.k.a. Codiță
Registriert
19 Aug. 2021
Beiträge
343
Punkte Reaktionen
392
Sry von mir auch nix wirklich Nützliches. Aber cool wieder mal @Matterhorny in the house 👍

Mache jetzt auch mal copy/paste mit altem Bericht. Vom 25.10.2020 meines alten alter Egos

"Fuck, wohnen wir in einem schönen Land


T-Shirt Wetter, Bus nach Langenbruck (...) und fröhlich wandern da wo die Kühe noch Namen haben und nicht blos eine Zahl ans Ohr geknipst.


Google Ministry [of Maps] gibt 1:30 Std Marschzeit an.


Eine Vista die man nur Bezeichnen kann als "Alpen in your fucking face". Genau gesagt wähne ich mich bereits im Olymp!


Danach - und das steht in keinem Reiseführer - sehe ich das Mittelland vor mir ausgebreitet wie eine Hure mit gesprei[zt]en Beinen.


Die Aussicht kurz geniessen - habe andere Hügel im Visier (...)


Beim Hochgehen kurz die SWISS PARTY gecheck[e]d. [Also Nachtrag 2021 auf Deutsch heisst das ich habe geklingelt und mit Hausdame geredet.] Nein, man darf die Damen nicht unverbindlich kennenlernen. "Wir sind keine Kontaktbar," erklärt die Dame klar aber höflich. Habe am Schild ablesen können es gibt 2 Parties pro Tag oder so ähnlich und für die zahlt man pauschal.


Rauf ins Olymp. (...)"


Copy-paste Ende

Nachtrag 2021: Ich blieb in der Türe stehen und sah drinnen nur 2 Herren. Beide wirkten neugierig über mich, den Fremden aus der Wildnis. Vielleicht weil sie Stammgäste waren mit zuviel Zeit.

Oder vielleicht ist das ihr grosses Geheimnis: da waren grad keine Frauen (?)

Oder keine freien Frauen. Seien wir mal nett und sagen dass der Grund wieso ich nicht mal rein gebeten wurde bis zu einer Reception (?!) sei weil ich im Wanderoutfit und Sonnenbrille etwas wolfshaft [wolfig? Also NICHT wollig... Aber willig schon!] wirkte.

Sowohl Swiss Teenie Party, als auch der (ähnliche?) "Zofingen" Club werben jetzt aktiv verfassungskonform sprich zertifrei.
❤️

Mir fällt mir noch ein anderer Club ein mit pauschal-Sex-Angebot, da kann evtl jemand hier noch entsprechend Thread eröffnen, Danke im Voraus: Dream! Und im ST hat auch jemand von Sexparties vor C-Zeit berichtet, wo man aber so halb Insider sein musste. Nix Illuminati "Eyes Wide Shut" Zeugs, sondern einfach Daten kennen, die richtigen Erkundigungen machen, und dann hängt es immer auch ab davon wieviele Männer am jeweiligen Tag aufkreuzen.

In Basel gibt es die berühmte AnnnA mit 3n (besser als 3g), die früher auch Gangbangs organisierte... Jetzt weiss ich nicht, war nie da und bin schon länger abstinent. Bald ein Jahr seit meinem letzten Abenteuer als zahlender Saunaclub Gast. Zeus. Hey sry offtopic aber (Antwort bitte dort) wenn der gekauft wird, darf man dann hier auch nicht mehr drüber schreiben??
 
Zuletzt bearbeitet:

Accountant90

New member
Registriert
14 Okt. 2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
3
Hallo Kollege

Ich war etwa vor drei Jahren letztmals in diesem Laden. Damals noch in Buchrain bei Luzern.

Insgesammt stimmte so ziemlich alles nicht was versprochen wurde. Neben mir lag eine Frau die ihre Teeniezeit schon längst überschritten hatte. Dazu stimmte auch die Anzahl Girls nicht. Ebenfalls die Bilder auf der Website. Das sind irgendwelche Fotomodels aus der grossen weiten Welt. Aber sicher keine Swiss Teenies....

Du kannst ja mal vorbeigehen und dann hier berichten. Aber bitte mit realistischen Erwartungen.
Ich bin gespannt ob sich etwas verändert hat. Vielleicht sogar positiv....

Gruss
Matterhorny
Danke für die Info's

Vielleicht lande ich mal im 1. Stock beim Swiss Party Club anstatt im Olymp und würde dann bestimmt meine Erfahrung hier in einem Bericht teilen.
Aber wie du gesagt hast, die eindeutigen fake bilder auf der Homepage sind ne riesen Red-Flag.

Cheers
 

Matterhorny

Active member
Registriert
20 Aug. 2021
Beiträge
50
Punkte Reaktionen
238
Hallo Kollege

Ich war etwa vor drei Jahren letztmals in diesem Laden. Damals noch in Buchrain bei Luzern.

Insgesammt stimmte so ziemlich alles nicht was versprochen wurde. Neben mir lag eine Frau die ihre Teeniezeit schon längst überschritten hatte. Dazu stimmte auch die Anzahl Girls nicht. Ebenfalls die Bilder auf der Website. Das sind irgendwelche Fotomodels aus der grossen weiten Welt. Aber sicher keine Swiss Teenies....

Du kannst ja mal vorbeigehen und dann hier berichten. Aber bitte mit realistischen Erwartungen.
Ich bin gespannt ob sich etwas verändert hat. Vielleicht sogar positiv....

Gruss
Matterhorny
 
...
Oben