...

Zensur im 6Profi-Forum & Wechsel zu Pay6Tipp

Ich möchte auch gerne kurz was loswerden,dann bin ich wieder weg.Ist ja ein Forum von Freiern für Freier.

Ich wurde heute beim 6Profiforum beschuldigt ein Fake zu sein.Mit dem Worten "nun ist es amtlich " wurde ich als Nippellecker entlarvt und gelöscht.
Habe dem Admin geschrieben das er mein Profil gerne löschen kann aber die Sache bitte klarstellen soll.
Mit Inseratlink und Tel Nr ihn auch dazu eingeladen mich anzurufen als Beweis.

Keine Antwort erhalten auch wenn weiter diverse Beiträge freigegeben werden.
Reagieren könnte man ja

sorry fürs stören ,musste raus
Ist auch interessant, wenn echte Damen aus dem Business mitschreiben. Probiers mal!
 
Ich möchte auch gerne kurz was loswerden,dann bin ich wieder weg.Ist ja ein Forum von Freiern für Freier.

Ich wurde heute beim 6Profiforum beschuldigt ein Fake zu sein.Mit dem Worten "nun ist es amtlich " wurde ich als Nippellecker entlarvt und gelöscht.
Habe dem Admin geschrieben das er mein Profil gerne löschen kann aber die Sache bitte klarstellen soll.
Mit Inseratlink und Tel Nr ihn auch dazu eingeladen mich anzurufen als Beweis.

Keine Antwort erhalten auch wenn weiter diverse Beiträge freigegeben werden.
Reagieren könnte man ja

sorry fürs stören ,musste raus
 
*breaking news*

...jetzt wird es bedrohlich :eek::eek::eek:
Da sieht man ja mal wieder wie der Adminixtrator mit Schreibern umgeht die jahrelang sein Forum mit Erlebnisberichten gefördert haben.

Das der gute Nippellecker vorbestraft ist, ist einfach lachhaft und jeder der Ihn persönlich kennt weiss das!

Ich stelle mir nur die Frage wenn doch alles so anonym ist, wie kann er dann wissen das CH Isa der User Nippellecker ist ??? Hmmm:unsure:

Er schiesst sich also schon wieder selber ins Bein:)
Er erwähnt auch natürlich wieder Frauenfeld und es wird ja alles von hier aus gesteuert:ROFLMAO:

Mindestens 50% von den Anonymen Beiträgen schreibt der gute Adminixtrator selber. Das blöde ist natürlich für Ihn, dass die User hier die Möglichkeit haben sich zu äussern. Dort drüben ist es natürlich nicht möglich, weil er Sie ja alle gesperrt hat, er möchte einfach keine anständig geführte Diskussion wo der User sich auch rechtfertigen kann, aber das wissen ja die meisten hier schon.

Der Beitragskönig und Gentlemen des Pay6 DonPhallo wird auch angegegriffen. Dies ist für mich einfach unfassbar wie man mit Schreibern die das andere Forum mit authentischen Erlebnisberichten bereichert haben so umgehen kann.

Ein berühmter Filmtitel "Denn Sie wissen nicht, was sie tun" passt hierhin hervorragend.

Naja Männer, lassen wir Ihn machen. Die Gerechtigkeit und die Wahrheit wird siegen, da bin ich mir ganz sicher;)

VG Torsten
 
Piba bin ich dankbar für seine Globe Berichte 2014-2015 als er die meisten neuen WGs ausprobiert hat. Leider ist er jetzt nicht mehr so oft im Globe und schreibt viel weniger.
ja stimmt, von 2013 bis anfangs 2022 war ich (abzüglich Coronazeit) 1-2mal/Wo so gut wie ausschliesslich im Globe. Seither auch in kleineren Imperium-Clubs, wo es auch wahre Perlen hat :love:, ich kenne die meisten 🤣 und sie sind erfreut, auch wenn man sie nur 1h bucht. Auch diese Mädels sind zum Geldverdienen da und freuen sich auf Umsatz. Dabei habe ich auch noch ein gutes soziales Gewissen 😇, wenn man so will, zumal ich ein pflegeleichter Kunde bin.
Einmal im Monat oder so, fahre ich mit Freunden auf ein verlängertes Wo-Ende für 3 Tage runter ins Welcum, was immer sehr lustig wird.
Über diesen Club habe ich schon geschrieben, aber die Mädels dort dürfte hier wohl niemand interessieren.
 
*breaking news*

Supertroll @Nippellecker wurde in einem anderen Forum ein eigener thread gewidmet...welche Ehre! 🤣

Nippellecker ist ein einschlägig vorbestrafter Betrüger...

...jetzt wird es bedrohlich :eek::eek::eek:
Der Administrator kennt Nippellecker persönlich von seinen Besuchen von vor ca. 12 Jahren und 6profi hat mittlerweile seine Personalien und Umfeld feststellen lassen. Weitere Schritte folgen.
 
müssen die anonymen Beiträge nicht alle freigeschaltet werden?...
ja, die anonym geposteten Beiträge werden nicht sofort veröffentlich, sondern werden erst kontrolliert, bevor sie freigeschaltet werden (ich habe es selber ausprobiert ;)) (kann manchmal etwas dauern :sleep:)

...Dann ist dieses gespamme und die persönlichen Angriffe doch gewollt. ;)
...das nennt sich "Booster für die Meinungsvielfalt" 🤪
 
Piba bin ich dankbar für seine Globe Berichte 2014-2015 als er die meisten neuen WGs ausprobiert hat. Leider ist er jetzt nicht mehr so oft im Globe und schreibt viel weniger.
Seit Mitte 2020 bin ich in Schweizer Klubs und dort immer wieder auf seine Berichte gestoßen, er hat wirklich den gleichen Frauengeschmack wie ich und das war äußerst hilfreich. Wegen ihm bin ich extra ins von mir ungeliebte Palladium gefahren, ob die sagenumwobene Kussmeisterin Rebeka kennen zu lernen.
 
ein Piba zB wählt in den Klubs fast immer genau die gleichen Frauen wie ich aus und die Erlebnisse sind oft auch stark korreliert.
Piba bin ich dankbar für seine Globe Berichte 2014-2015 als er die meisten neuen WGs ausprobiert hat. Leider ist er jetzt nicht mehr so oft im Globe und schreibt viel weniger.
 
müssen die anonymen Beiträge nicht alle freigeschaltet werden?
Dann ist dieses gespamme und die persönlichen Angriffe doch gewollt. ;)
 
Alle mir bekannten Hurenforen leiden unter der Tatsache, dass immer weniger geschrieben wird. Bei den 6profis merkt man schon den Abgang etlicher Schreiber seit dem Eklat mit den Lohnschreiber Vorwürfen.

Anonyme Belebung ermutigt insbesondere Klon Postings, man kann mal Quatsch machen ohne dafür seinen Nick zu beschädigen. Lesen dieses Zeugs ist wenig erbaulich und es verwässert die spärlichen Infos stark.

Mir ist immer auch wichtig wer etwas schreibt, die Stammschreiber kann ich gut einschätzen, ein Piba zB wählt in den Klubs fast immer genau die gleichen Frauen wie ich aus und die Erlebnisse sind oft auch stark korreliert. Durch Pavarotti bin ich auf Soraya gekommen, was ein Volltreffer war, Aylin habe ich dagegen selbst entdeckt.
 
Meine herren!! Hab jetzt auch mal nachgeschaut und WOW!! Die anonyme post-funktion hat das 6p-forum ja so richtig belebt. So viele neue beiträge, neue themen, neue poster, alles in so kurzer zeit. Beeindruckend!

So zumindest die beurteilung „nach zahlen“. Quantitativ ist viel gegangen.

Qualitativ? Und aus sicht eines (interessierten) lesers und schreiberlings: KATASTROPHE!! So zumindest mein eindruck.

-> so viel unnützes geschreibsel und spam, so wenig inhalt. Man muss sich durch zahlreiche neue posts wühlen, von unbekannten autoren deren verlässlichkeit man nicht einschätzen kann, nur um irgendwo ein paar hilfreiche infos zu finden - diese stammen dann natürlich meist von den verbliebenen, bekannten, angemeldeten usern; zu allermeist vom don p, der nebenbei vom admin selber halb-gedoxxt wurde....

-> die foren-kultur und „netikette“ hat sich merklich verschlechtert. Völlig anonym lässt sich gut provozieren und streiten. Das derzeitige klima erscheint mir sehr mühsam und wenig zukunftsfördernd.

-> dazu der verdacht, dass viele posts und diskussionen „gefaked“ daherkommen. Ob nun vom admin oder von trollen fingiert, oder doch „alles echt“ sei dahingestellt - zeigt aber gut das hauptproblem: die vollkommene anonymität der ständig wechselnden usernames lässt überall zweifel aufkommen.

(-> will gar nicht wissen was für ein mehraufwand das ist, all die anonymen posts lesen, zensieren & freigeben zu müssen! Bei dem niveau der veröffentlichten posts müssen die unveröffentlicjten ja grausam sein....)

=> ergo: so funktioniert ein forum nicht!!

Bin froh haben wir die alternative hier mit pay6tipp (oder auch s-t.to). Danke😎✌🏻
 
Der Stil der Inhalte der Anonymus-"Autoren" erinnern mich an einen Schreiberling der immer wieder betont wie unabhängig und neutral dieses Forum sei. Ihm sind wahrscheinlich die Fakekontos ausgegangen und er musste zu dieser "Lösung" greifen.
Am liebsten mag ich den Burry dort, der eigentlich den Abgang der ganzen Schreiber ausgelöst hat. Der wird aber nicht mehr eingesetzt, aber wie du auch schreibst etliche neue Accounts mit Burry Schreibstil.

Es gab auch einige Acccounts, die immer auf "fr" endeten und die große Anhänger des FKK Palastes in Freiburg waren. Auch mit Burry Schreibstil. Ansonsten hört man ja fast nichts von dem Klub außer einigen Kommentaren von Usern, die dort Desaströses erlebt haben.
 
Das Niveau wird durch die Anonymos nicht besser sondern wir als chat benutzt und verwässert alles.
Der Stil der Inhalte der Anonymus-"Autoren" erinnern mich an einen Schreiberling der immer wieder betont wie unabhängig und neutral dieses Forum sei. Ihm sind wahrscheinlich die Fakekontos ausgegangen und er musste zu dieser "Lösung" greifen.
 
Machte als „Arschfigger“ zwei kurze Ein- oder Zweizeiler dort. War 2/3 Tage sogar veröffentlicht. Dann wurden sie aber entfernt.
 
Du meinst wohl einen der sich Moderator nennen darf und Screenshots von der Forumseite postet. :p Anonym ist dort niemand. Nur weil du kein Log in brauchst bist du noch lange nicht anonym ;)
Ich sag nur VPN:ninja: damit kann dich sehr gut anonym bewegen, aber das Forum mutiert sich immer mehr zu seinem Bluewin Teeny Chatteria Forum ,da geht geht es gar nicht mehr so richtig um Zimmer Club Berichte sondern nur kurze kleine Texte , die ja kannst 3 mal raten verfasst!
Und dazu noch vieles wo ja gar nicht der Wahrheit entspricht.
Und dazu kannst ja gar nicht offen schreiben , denn alle Post werden von AdminXtrator /Moderator überprüft .:ROFLMAO:
 
in anderen Foren (nicht nur Paysex) würden solche Beiträge in den Spambereich verschoben, oder gleich gelöscht
Gibt jetzt dort einen Moderator und man kann anonym posten.
Du meinst wohl einen der sich Moderator nennen darf und Screenshots von der Forumseite postet. :p Anonym ist dort niemand. Nur weil du kein Log in brauchst bist du noch lange nicht anonym ;)
 
Mehr los oder künstlich aufgepumpt? Sieht mir mehr nach der Tat der Verzweiflung aus. Bots, Admin oder friends vom Admin.
Außer Don Phallo, Ian_y, bigbear kaum reale User, die sich aktiv beteiligen.

Mitteilungen wie "Gestern wieder mal im Club XY" .. User mit 5 Berichten. Wer will das ernst nehmen?
 
Konkurrenz belebt das Geschäft. Es scheint als ob der Administrator aufgewacht ist oder seine Kunden ihm Druck machten. Gibt jetzt dort einen Moderator und man kann anonym posten. Anonym muss freigegeben werden. Seitdem ist dort wieder mehr los und man liest auch mal was nicht so gutes über Globe.
 
Dass der Ogni sich persönlich einschaltet zeigt immerhin, dass ihm das Internet nicht ganz unwichtig ist. Er macht das zur Zeit öfter bei den 6profis, meist wenn es sich um klare Falschinformationen handelt. Glücklich wird er nicht damit sein, denn Werbung ist das alles nicht für seine Klubs.

Es soll ja auch keine direkte Werbung sein, aber natürlich lesen viele Leute still in Foren mit und lernen daraus. Ging mir auch so, da ich erst seit Mitte 2020 in der Schweiz aktiv bin und einfach erstmal Wissen aufbauen musste.
 
...tönt fast wie ein 6p-Werbe-Slogan ;) (s-t.to hat immer noch am meisten postings, ...aber weniger im Club-Bereich)
Man beachte den (vielleicht zu dezenten) hinweis: „soon has been“ - also: bald nicht mehr das etablierteste! ;)

Aber stimmt, war halt mehr eine persönliche einschötzung. S-t.to geht mir immer etwas unter, weil für clubs weniger informativ....

das 6p-Forum wurde vom dt.Teil des Imperium (= FKK 66 in Villingen-Schwennigen) initiiert, jeder der sich damals vor ca. 15 Jahren im 6p-Forum anmeldete bekam einen Taler für 30min-Gratis-Sex im Globe geschenkt, das 6p-Forum wurde durch das Imperium gegründet (wurde mir auch von Imperium-Mitarbeitern bestätigt)
Interessant, wusste ich nicht 🤔

DAS wäre doch wirklich mal ein grund zum vorwurf der „züchtung von schreibsoldaten“ 🤪😂😜
 
...The owner of the Club Globe writes there. I don't think he would write in what you call a lying forum...

ist für mich keine logische Begründung ;)
(sorry, ich schreibe in dt weiter, nicht in engl. (bin nicht so anglophil - eher Latina-phil ;) )

The owner of globe still writes there, because it is (soon: has been) the most established swiss sex forum...


...tönt fast wie ein 6p-Werbe-Slogan ;) (s-t.to hat immer noch am meisten postings, ...aber weniger im Club-Bereich)

es gibt aber noch andere Gründe: als das Original-s-t.ch-Forum unterging sprangen neue konkurrierende Foren in die Lücke...

das 6p-Forum wurde vom dt.Teil des Imperium (= FKK 66 in Villingen-Schwennigen) initiiert, jeder der sich damals vor ca. 15 Jahren im 6p-Forum anmeldete bekam einen Taler für 30min-Gratis-Sex im Globe geschenkt, das 6p-Forum wurde durch das Imperium gegründet (wurde mir auch von Imperium-Mitarbeitern bestätigt)
 
I don't understand why you call the other forum a lying forum? The owner of the Club Globe writes there. I don't think he would write in what you call a lying forum. I am writing here because my reports in the other forum have received almost no reactions.
The owner of globe still writes there, because it is (soon: has been) the most established swiss sex forum and he advertises his clubs there.

The reason why many members here call it a „lying forum“ is because the admin literally lied about them, blocked them and altered or censored their posts.
 
bei Dir habe ich Null-Ahnung mit welchem Nick Du dort geschrieben hast :unsure:
Geht mir bei dir gleich 😜
Ziemlich discret(o) halt 😂

Da mich sowieso niemand persönlich kennt resp. mit dem nickname verbindet (soweit ich weiss) macht es aber auch keinen grossen unterschied. Quasi neuanfang hier....
 
I don't understand why you call the other forum a lying forum? The owner of the Club Globe writes there. I don't think he would write in what you call a lying forum. I am writing here because my reports in the other forum have received almost no reactions.
 
Wow, du hast einen guten Weingeschmack. Eine Flasche 🍷 Clos-de-Vougeot hat einen Wert eines XXL-Pakets 🤩 oder knapp 2 Stunden Zimmervergnügen mit einem Girl ;)
...eigentlich wäre eine Flasche 1945er Château Mouton-Rotschild (=100 Parker-P. = mind. 45 XXL-Pakete) im Zusammenhang mit den Verschwörungs-Mythen passender gewesen, nur wäre dann sofort aufgefallen, dass ich etwas geschummelt habe... ;)

...stimmt, ein paar ausgewählte Trolle (der riesigen Armee) passen auch noch aufs Plakat...
...aus Platz- und Kostengründe eignen sich z.B. screw, Titten-Jim, Tuvok, Matterhorny & Co. nicht für diese ehrenvolle Aufgabe, da bereits das Kostüm von Torsten, dem "Wichtling aus Nord-Deutschland" :ROFLMAO: (©️ A'NIX) oder passender: dem grenzdebilen Walross (©️F'NIX) übermässig Stoff benötigt ;)
 
...falls Ogni hier mitlesen sollte noch ein Gestaltungs-Tipp für das nächste Globe-Halloween-Party-Plakat:

Ober-Teufel Torsten :devilish: umringt von seinen Teenies

(damit der Adminixtrator noch mehr Alpträume bekommt...:ROFLMAO:)

und die Schreibsoldaten, die mit Gratis Paketen oder den Banknoten am wedeln sind
 
...
Oben