...

Pascha: Club-Berichte

da ich einen miserablen Ruf habe, denken die meisten Leser natürlich, dass es daran lag, dass ich ein übel-stinkender alter Fettsack bin, und sie mich erst schönsaufen wollte - eigentlich unmöglich ...mir hat sie zumindest gesagt, dass sie normalerweise wegen gesundheitl. Risiken (Herpes) nie küsst...
Im History nebenan gibts zwei Preise. Mit und ohne ZK. Im Pasha sind ZK im Preis enthalten. Das weiss jedes Girl, denn es wird ihr gesagt, wenn sie anfängt. Wenn du ganz sicher gehen willst, fragst du vorher und wenn du keine ZK auf Zimmer bekommst, kannst du das Zimmer beenden. ZK als aufpreispflichtige Extras zu verkaufen ist dort nicht die Regel. Wenn eine Frau Angst hat zu küssen, weil sie Herpes fürchtet, darf sie nicht in einem Club arbeiten, wo ZK im Preis enthalten sind. Und wenn eine nie küsst, dann auch nicht für ein Piccolo.
 
P.S. vorgestern stand auf der Starseite: Motto Topless, unter events allerdings Catsuit
smiley_emoticons_confused2.gif
...die Girls letztlich in unterschiedl. Outfits unterwegs...die meisten in Bodies...nur 3 Topless...z.B. Katrin trug nur einen roten String, der ihren runden Hintern betonte...dazu ihre faszinierenden green eyes und ihr süsses Lächeln...leider spricht sie praktisch nur ungar. - während die anderen Girls untereinander plauderten, sass sie die ganze Zeit alleine herum - wäre beinahe auch aus Mitleid mit ihr aufs Zimmer - ein Girl, mit der keine/kaum Kommunikation möglich ist, das hatte ich noch nie - ev. eine ganz interessante neue Erfahrung
smiley_emoticons_cool-down.gif
- kennt sie jemand ❓


...Dieses Pascha war schon früher immer Lotterie mit den zk.
das Pascha habe ich noch nicht oft besucht, war aber früher öfters im FKK BS und später im Neuenhof (damaliger Besitzer)...gemäss meiner Erfahrung bieten die Mehrheit (ca. 3/4 der Girls) ZK an, aber nicht alle...
 
...Eine Yuliana versucht zumindest bei neuen Gästen ZK als Extra zu verkaufen und für ZK ein Piccolo raus zu schinden...
da ich einen miserablen Ruf habe, denken die meisten Leser natürlich, dass es daran lag, dass ich ein übel-stinkender alter Fettsack bin, und sie mich erst schönsaufen wollte - eigentlich unmöglich
smiley_emoticons_cool-down.gif
...mir hat sie zumindest gesagt, dass sie normalerweise wegen gesundheitl. Risiken (Herpes) nie küsst...als einzige Latina war sie an diesem Abend gut gebucht und konnte meinen Verzicht locker verkraften...
...Aber schon früher hatte eine Service-Bombe Adriana Sonderrechte und ging nie ohne mindestens ein Piccolo auf Zimmer...
mit ihr hatte ich noch in ihrer Anfangszeit im FKK BS ein Top-Erlebnis inkl. Kinovorwärmrunde und ZK...damals noch ohne Starallüren/Piccolo...
Ariana...sie mache keine ZK...also von meiner to-do-Liste gestrichen
War mit zk oder ohne?
@Stadtpräsident Ariana und Adriana sind 2 verschiedene Girls
 
Yuliana = ZK mache sie normalerweise nicht, bei mir aber eine Ausnahme, aber nur wenn ich ihr Piccolo spendiere
Die Preise im Pascha beinhalten normalerweise FO und ZK. Das wissen die Stammgäste. Eine Yuliana versucht zumindest bei neuen Gästen ZK als Extra zu verkaufen und für ZK ein Piccolo raus zu schinden. Ich habe neulich an der Rezi daher gefragt, ob das jetzt allgemeiner Standard ist. Mir wurde versichert, das wäre eine Ausnahme. Aber schon früher hatte eine Service-Bombe Adriana Sonderrechte und ging nie ohne mindestens ein Piccolo auf Zimmer. Und wenn man danach trotz vorwufsvollem Blick gewagt hat, noch mit einer Anderen zu zimmern, hat sie einen rigoros auf ignore gesetzt und sogar boykottiert. " bin ich dir nicht gut genug ? " Häh ? Und auch das wurde geduldet.
 
Natur-⚽⚽ vs Slicon = 13 : 1
smiley_emoticons_klatsch.gif



ich wollte etwas in D kaufen, also heute Ausflug nach Weil a.R. mit Kombi Pascha, kurz vor 16h eingetroffen, also Happy-Hour-Tarif gelöst...

Yuliana = Katy aus Ecuador auf dem TP war auch ein wichtiger Grund, das Pascha nach längerer Pause wieder einmal zu besuchen, das Erlebnis im FKK Neuenhof vor knapp 4 Jahren, sie kam bald zu meinem Sofa und hat mich sogar wiedererkannt...kurz geplaudert..ihr verraten, dass ich v.a. wegen ihr gekommen sei, aber gerade erst angekommen, und später mit ihr aufs Zimmer möchte...zuerst etwas im Whirlpool relaxt, aber dabei an Yuliana gedacht, so dass sich mein Kleiner voller Vorfreude meldete...also bald zurück und sie zu mir gewunken...sofort kam die Frage nach einem Piccolo...der koste 70 Fr.
smiley_emoticons_megaeek.gif
...ZK mache sie normalerweise nicht, bei mir aber eine Ausnahme, aber nur wenn ich ihr Piccolo spendiere (wie damals im Neuenhof, der kostete aber nur 40 Fr....und v.a. konnte ich ihn mit ihr im sonnigen Garten geniessen) - dies war mir eindeutig zu viel...also blieb ich trotz Ständer standhaft und verzichtete auf einen Zimmerbesuch...ich bin ja normalerweise sowieso kein Wiederholungstäter...

zuerst etwas frustriert...aber heute 13 Girls mit Natur-Titten auf dem TP, also genug Alternativen vorhanden...z.B. Sara, die auf nette Art zu mir kam...

heute nicht allzu viele Gäste anwesend, ich wurde deshalb fleissig angeprochen...z.B. von der natürlichen Schönheit Nicole, die einen heissen weissen Spitzenbody trug und sogar gut dt. spricht, sogar 3 x, und von Rebeka 2 x...mich vor den vielen Attacken in den Essbereich geflüchtet
smiley_emoticons_wink.gif
, dort noch etwas vom kalten Buffet (Obst, Joghurt, Toast/Vollkorn-Brot, div. Käsesorten, Schinken, Wurst, Trutenbrust etc.) genascht und mich bald auf den Heimweg gemacht...
 
Klar habe ich reklamiert, hat damals das Management aber nicht intressiert. Gut möglich, dass sich der Club unterdessen verbessert hat. Meine Erfahrungen sind auch schon über 1 Jahr her. Vielleicht probier ich es in diesem Fall wiedermal.
Wie bereits erwähnt, ich bin leicht befangen, da ich dort Stammgast bin, die GL und die Girls wissen, dass ich Stammgast bin, das Pacha in meiner Nähe liegt und ich keine Lust habe, länger zu fahren. Pacha ist normalerweise für junge Girls next door ohne Plastik und Service bekannt. Eine edle Einrichtung oder einen schönen Aussenbereich haben sie ja nicht zu bieten. Die Girls sind in Natura zudem besser als auf den Bildern, weil ohne Hochglanz- Filter und ohne Photoshop gearbeitet wird. Pacha ist zudem in der Nähe eines was Aktivität und Service der Girls angeht bestgeführten und exclusiven Nobel- Clubs, dem CH. Dort bin ich auch Stammgast. Die müssen sich also anstrengen, um zu überleben. Im CH gibt es zwei Preise. Einen mit ZK und einen ohne ZK. Im Pacha gibts nur einen Preis. ZK sind im Preis normalerweise enthalten und normal. Pacha lebt von älteren Stammgästen. Die Stammgäste stehen auf ZK. Normalerweise stimmt der Service, weil sich die GL darum kümmert und Beschwerden nach geht. Ich frage jede neu Frau vorher, ob es ZK gibt. Wenn es ausnahmsweise keine gibt, lehne ich sie ab.
 
Ok, ich bin im CH und im Pacha Stammgast und kann natürlich nur für mich sprechen. Und was die anderen Stammgäste so berichten. Von den aktuell 13 Girls war ich mit 10 auf Zimmer, und bekam von Jeder FO und ZK. Du wirst dort ja immer gefragt, ob du zufrieden warst . Hast du das gemeldet, wenn du nicht zufrieden warst ? Würde mir ein Girl auf dem Zimmer sagen, ZK nur bei einer Stunde, würde ich abbrechen und das Zimmer verlassen.
Klar habe ich reklamiert, hat damals das Management aber nicht intressiert. Gut möglich, dass sich der Club unterdessen verbessert hat. Meine Erfahrungen sind auch schon über 1 Jahr her. Vielleicht probier ich es in diesem Fall wiedermal.
 
Das deckt sich nicht mit meinen Erfahrungen. War seit längeren nicht mehr in Club weil der Service immer Lotterie war. Mir hat auf zimmer sogar mal ein Girl gesagt ZK mache sie nur wenn ich min 1h bleibe.
Ok, ich bin im CH und im Pacha Stammgast und kann natürlich nur für mich sprechen. Und was die anderen Stammgäste so berichten. Von den aktuell 13 Girls war ich mit 10 auf Zimmer, und bekam von Jeder FO und ZK. Du wirst dort ja immer gefragt, ob du zufrieden warst . Hast du das gemeldet, wenn du nicht zufrieden warst ? Würde mir ein Girl auf dem Zimmer sagen, ZK nur bei einer Stunde, würde ich abbrechen und das Zimmer verlassen.
 
Das deckt sich nicht mit meinen Erfahrungen. War seit längeren nicht mehr in Club weil der Service immer Lotterie war. Mir hat auf zimmer sogar mal ein Girl gesagt ZK mache sie nur wenn ich min 1h bleibe.
 
Gut, das Pacha liegt in meiner Nähe. Aber der Service stimmt dort immer. Die GL achtet nämlich darauf, weil sie ihre Stammgäste behalten möchte Besser wie in teuren Edel-Clubs, wo die Frauen den Service selber bestimmen können und man vor dem Zimmer jedes Detail abklären muss. Und der Service auf dem Zimmer von der Laune der Girls abhängt. Und das für den regulären Preis von 90 CHF für 30 Minuten. Dabei haben sie nachmittags noch einen noch günstigeren Sonderpreis. Momentan haben sie 13 Frauen. Und die Candy ist auch mal wieder länger da. Super Gesicht, super Titten, super Service. Und seit 5 Jahren 20. Herz, was will man mehr. Mehr Illusion geht nicht.
 
diesen Club habe ich zuletzt an der vorletzten Silvester-Party besucht, Eintritts-Taler konnte ich nicht einlösen, Eintrittspreis aber die üblichen 50 Fr. oder nur leicht erhöht?...ich hatte im Nachhinein betrachtet einen falschen Plan: ich wollte kurz nach Mitternacht das Neue Jahr mit einem Zimmerbesuch einläuten...aber vor/nach Mitternacht alle für mich interessanten Girls mit Gästen am Champus-Trinken und dauerbesetzt...so dass ich den Club ungepoppt verlassen habe...1 heisse Lesbo-Show gesehen, sonst eher gewohnt ruhig...

...PASCHA aktuell ist CANDY sehr gut bekannt. Leider schwer rekonstruierbar da es zu jener Zeit etwa drei Candies gab. Vom Candy Shop halt. Es handelt sich um jene wo ich im History das einzige Zimmer in Tonis Privatgemach hatte, schönste NT ever, und die später übers Globe zu Rückenproblemen fand...
über sie hatte ich am 14.12.2019 bei 6p berichtet:
Candy (RO)
20j. mit m.E. Top-Body: schlank aber nicht skinny, mit weibl. Proportionen, super schöne C-Cup-Natur-Titten, schmale Taille, runder Hintern, volle Lippen ohne Botox, junges natürl. hübsches Girl, Kommunikation auf engl.

gegen eine kurze Vorwärmrund im Kino hat sie nichts einzuwenden
smiley_emoticons_thumbs1.gif
dort sanft ihre wohlgeformten Brüste gestreichelt, so dass mein Kleiner ohne ihr Zutun erwacht ist, bald aufs Zimmer...

...nackt und nur mit schwarzen halterlosen Strümpfen, die sie anbehielt, sah sie zum Anbeissen aus, leider war die Beleuchtung für meinen Geschmack zu dunkel - Zimmer ohne Musik, sie ist auch eher der ruhig Typ und fragt nach meinen Wünschen - zuerst ihren Body inkl. leckerer ras. Pussy ausgiebig erforscht, ein gekonntes FO, GV in div. Pos inkl. ZK bis
smiley_emoticons_wolke7rosa.gif


Fazit: sehr schönes zärtliches Programm von jungem kundenorientierten Girl mit Top-Body, sehr empfehlenswert
morgan2 aka ...war auch von ihr begeistert, das dortige Foto stammt von einer anderen Candy

Antonia wurde hier unter Meinungen bereits erwähnt....auf der HP steht Brusttyp: Natur...stimmt natürlich nicht, sollte Slicon heissen (running gag)
 
Auszug von vorhin:
Ich selbst hatte dort einen der besten DEEP THROAT (Link Deep-TNT p6t) und Dauerficks ever mit (Name vergessen, eben: es war so eine unscheinbare, eher bieder wirkende
Mara hiess sie, ich hab nicht nachgekuckt aber der Name MARA ist ziemlich klar im Kopf. Mara ist die dürre Nordländerin mit den vielen Orgasmen gewesen. Oder heisst das in Schweden "Orgasmussen"?

Ein Franzose (vielleicht Pfaff) hat nach mir auch positiv über die berichtet. Jetzt scheint die Auswahl im PASCHA eher auf Optik/Skinny ausgerichtet. Aber ganz allgemein jetzt wenn einer in einem Club ist und da ein WG mehr so aussieht als gehöre sie zum Putzpersonal, einfach nett sein, vorurteilslos und schoool. Ich habe sie dann später übrigens "verloren", weil ich wegen Public fragte. Die fand das völlig daneben. Hab doch nur gefragt, ey. So sind die Frauen, äxküsi. Im ZIMMER ging sie voll ab. Auch eine o.f.I. die best ever totale Rohkost-Demeter Ökofrau - lernt mit mir alles und hat sogar eigene Ideen. Kann auch an Bemerkungen der anderen Frauen liegen. Ja, genau: das ist es. Kreuzigt mich dafür, aber der Zustand der Welt wird von Frauen reguliert und ist darum völlig irreführend wie die letzten Jahrzehnte Gender und so (auch von jenen die "Gendern" kritisieren, lest lieber erstmal VILAR, LINK, leider auch nicht ganz durchdacht von mir...) die o.f.I. hat online eine RULES GROUP aufgesucht und dadurch erfunden dass wenn wir zusammen etwas tun das beiden Spass macht = "ich nutze sie aus".

Übrigens nicht mal ganz offtopic diese Tirade weil die o.f.I. war davor WG, und ist es jetzt wieder auch. Pardon: das heisst jetzt "Körperarbeit" 👍👍👍

PASCHA aktuell ist CANDY sehr gut bekannt. Leider schwer rekonstruierbar da es zu jener Zeit etwa drei Candies gab. Vom Candy Shop halt. Es handelt sich um jene wo ich im History das einzige Zimmer in Tonis Privatgemach hatte, schönste NT ever, und die später übers Globe zu Rückenproblemen fand.

Antonia = Ex-History Bianca, Silikon, war die erste wo ich in einem Saunaclub richtig "trocken" kam, siehe hier (p6t) - geht im Alter übrigens immer noch aber man muss ständig dran arbeiten. Könnte aber auch sein, es hilft gegen so was hier, hoffe es geht diesem Herrn gut, LG, wir kennen uns ja.


Ps o.f.I. = "ohne finanzielle Interessen", wurde früher so in Kontaktanzeigen behauptet. Und RULES GROUPS mag ich nicht erklären weil es zu sehr weh tut. Ich bin der Depp der sie da drauf brachte
 
Zuletzt bearbeitet:
Bin momentan wieder Stammi im Pacha. Adriana ist immer noch top. Service/Optik der Hammer. Ich kenne diese Frau schon 10 Jahre und jeder Service war Klasse.
Es ist am Mo/Di mit 110 Franken, Essen, 3 Glas Wein und ein Service sicher ein Geheimtipp. Ich denke mittelfristig werde die auch wieder viele Stammis des früheren legendären Fkk Bs zurückgewinnen.
 

Cappuccino

Well-known member
Registriert
24 Apr. 2022
Beiträge
207
Punkte Reaktionen
282
gestern in BS und der 2.letzte Tag des Summer Special 3 für 1 - also ca. 16.30h zum 2. mal ins Pascha

beim Einchecken gerade Ariana nackt 🤪 erblickt, sie hat einen sehr knackigen zierlichen natürlichen Body und hübsches Gesicht...sie war aber längere Zeit besetzt, musste mich längere Zeit gedulden, bis ich kurz (hatte bereits wieder eine Reservation) mit ihr sprechen konnte...ihre Lippen aber aufgespritzt (aber vor längerer Zeit, deshalb rel. dezent)...und sie mache keine ZK...also von meiner to-do-Liste gestrichen
...War mit Ariana auf Zimmer, Sie hat mir dann gesagt das es bei Ihr keine Zungenküsse gibt wenn ich nur eine halbe Stunde buche...
...kann ich bestätigen

ich hatte eigentlich vor den Club ungepoppt zu verlassen, da ich am nächsten Tag ins Freubad wollte, aber Bianca kam auf nette Art zu mir, hatte zuvor auch im Club etwas getanzt und für Stimmung gesorgt, fand sie sehr süss, so dass ich spontan umentschieden habe...
https://www.pay6tipp.com/threads/bianca-ro.471/

ansonsten:
Katrin aus H, optisch meine Favoritin/übliches Beuteschema: dunkle lange Haare, hübsches Gesicht, runder etwas Latina-Style-Hintern, süsses Lächeln, leider spricht sie neben ungar. nur ein paar Worte deutsch, so dass keine vernünftige Kommunikation möglich war

Emma aus RO (ohne Fotos), 18j., grossgewachsen, schlank aber nicht skinny, Natur-T., Bauchnabel-Piercing, nettes Gespräch, aber stark aufgespritzte Lippen

Rebecca aus RO (ohne Fotos): 19j zierliches Girl, lange dunkle Haare, hübsches Gesicht, Natur-T., kleines süsses natürliches Girl, habe mit ihr leider erst ganz am Schluss nett geplaudert, wäre im Nachhinein betrachtet wahrscheinl. für mich die bessere Wahl als die nicht-kompatible Bianca gewesen...


ich habe v.a. wegen der Taler-Aktion in den Laden geschaut, wegen des Sommerwetters musste ich mich zuerst an den Club ohne Aussenbereich gewöhnen, Stimmung war eher langweilig, die Atmosphäre im alten FKK BS gefiel mir besser...ich werde den Club aber bei schlechterem Wetter wieder besuchen, wenn ich ein interessantes Girl auf dem TP entdecke, da ich 2 Eintritts-Taler ohne Verfalls-Datum erhalten habe...
 
...
Oben