...

Zensur im 6Profi-Forum & Wechsel zu Pay6Tipp

ich finde es auch absolut richtig und wichtig, dass man hier die Verfehlungen des Adminix 1:1 wiedergibt und diskutiert (sich wehren kann man ja im anderen Forum bekanntlich nicht)...und sich auch mal über ihn lustigmacht (unvermeidbar 🤣)
Ich finde es witzig das jetzt viele anonym schreiben was für einen tollen Job der 6profi Admin macht.
 
...Wo bleiben eigentlich die " post, not hate " Rufer, die morgan immer mit erhobenem Zeigefinger vorwurfsvoll vorhalten, er würde den Ober- Hater Adminix haten ?...

ich finde es auch absolut richtig und wichtig, dass man hier die Verfehlungen des Adminix 1:1 wiedergibt und diskutiert (sich wehren kann man ja im anderen Forum bekanntlich nicht)...und sich auch mal über ihn lustigmacht (unvermeidbar 🤣)

aber:
...die alkohol oder drogenbedingten Wahnvorstellungen des Dummbatzen-und Troll- Administators...
...auch wenn er Dich oder andere zuerst so bezeichnet hat, begibst Du dich so auf sein unterirdisches Niveau

Fazit: Schreibe hier weiterhin ohne Maulkorb und niveauvoll! (y)

P.S. der A'nix macht es spannend 🤣
der nächste Booster der Frühjahrsoffensive wartet bereits auf Euch, ihr dürft gespannt sein!!!
 
Dann auch noch mit falschen Behauptungen
...das ist nichts Neues...🤣
Falls ein Schreiber wirklich viele Klone hat, kann der Admin die ja löschen und den Schreiber ermahnen. Er kann das evtl. festmachen an den IP-Adressen, unter denen Beiträge kommen...
im Fall von Nippel-L=WG Isabella ist es z.B. gut möglich, dass beide zufälligerweise im gleichen Ort wohnen...
...er hat auch einmal behauptet, dass BigBear 8 verschiedene Nicks benutze (darunter Felix the Cat...was natürlich nicht stimmt + ich habe diesen Nick nie dort verwendet) (BigBear hat "nur" 3 Nicks - wie er inzwischen zugegeben hat (um sich selbst zu licken 🤣🤣🤣))

...Aber direkt User zu bedrohen und dabei privates Wissen einfliessen zu lassen, das darf nicht sein.
..Mir ist dieser Admin wissentlich auch noch nie persönlich begegnet und falls Daten bekannt sein sollten, dann müsste in den Forumanhängigen Clubs spioniert worden sein. Während Corona habe ich meine Daten nur im Cleo und Olymp abgegeben. Da habe ich 100% Vertrauen.
ich kann nur allen Schreibern raten, möglichst anonym in den Foren und Clubs unterwegs zu sein...möglichst keine private e-mail-Adresse bei der Foren-Anmeldung (ich sah schon user, die Firmen-e-mail-Adressen verwendeten) - in den Clubs keine privaten Details verraten, sich möglichst auch nicht als Schreiber outen (wie dies scheinbar ein paar andere schon getan haben) - und wer mit dem Auto unterwegs ist, sollte m.E. bei seiner Autonummer die Halterdaten sperren lassen (z.B. im Kt ZH kann man dies gratis online in wenigen Sekunden machen)

(ich habe zumindest Stories gelesen, dass einem bekannten Schreiber während des Club-Besuchs das Auto mit Spraydose verziert wurde, ein anderer zu Hause Besuch von Gorillas bekam oder dass jemand die Autonummern von Clubbesuchern aufschrieb und Erpresser-Briefe verschickte...etc.)
 
Ich finde das langsam bedrohlich, wenn ein Admin gegen Schreiber vorgeht über das Normale (Beiträge löschen, Sperren) hinaus. Das zerstört jedes Vertrauen in ein Forum.

Falls ein Schreiber wirklich viele Klone hat, kann der Admin die ja löschen und den Schreiber ermahnen. Er kann das evtl. festmachen an den IP-Adressen, unter denen Beiträge kommen. Aber direkt User zu bedrohen und dabei privates Wissen einfliessen zu lassen, das darf nicht sein.
Dann auch noch mit falschen Behauptungen
 
Ich finde das langsam bedrohlich, wenn ein Admin gegen Schreiber vorgeht über das Normale (Beiträge löschen, Sperren) hinaus. Das zerstört jedes Vertrauen in ein Forum.

Falls ein Schreiber wirklich viele Klone hat, kann der Admin die ja löschen und den Schreiber ermahnen. Er kann das evtl. festmachen an den IP-Adressen, unter denen Beiträge kommen. Aber direkt User zu bedrohen und dabei privates Wissen einfliessen zu lassen, das darf nicht sein.
 
müssen die anonymen Beiträge nicht alle freigeschaltet werden?
Dann ist dieses gespamme und die persönlichen Angriffe doch gewollt. ;)
...das nennt sich "Booster für die Meinungsvielfalt" 🤪
A'Nix:
...das Forum durch den Booster im Moment extrem an Popularität zugenommen hat und alle Statistiken (Beiträge, User, Gäste, Besucherzahlen) durch die Decke schiessen lässt...
...die höhere Anzahl postings benutzt er ev. als Argument beim Einkassieren bei seinen Werbekunden...
A'Nix:
...Das animiert viele zum Schreiben...
...da hat er ausnahmsweise Recht: anonym zu schreiben macht mir mehr Spass, werde dort wohl nie mehr meinem Benutzernamen verwenden (sofern ich einen habe - LOL@Rumpelstilzchen :cool:) (ausser es gibt dort eine Tombola 🤑)
 
Ich kann mir das nur noch damit erklären


ich hätte nie gedacht, dass es in einem 1te Weltland mal so ernst wird
 
Wow, der Adminixtrator im anderen Forum hat eine neue Stufe seiner Rakete gezündet.....
Wir hätten zum Mord aufgerufen:confused:

Jetzt ist er total übergeschnappt.:geek:

Wusste gar nicht das Nippellecker so ein böser Junge ist. Also zu mir ist er immer ganz friedlich;)

Bleiben wir nett und harmlos. Ist besser für die eigene Spermienproduktion. Ganz sicher😅

Gruss
Matterhorny
 
Konkurrenz belebt das Geschäft. Es scheint als ob der Administrator aufgewacht ist oder seine Kunden ihm Druck machten. Gibt jetzt dort einen Moderator und man kann anonym posten. Anonym muss freigegeben werden. Seitdem ist dort wieder mehr los und man liest auch mal was nicht so gutes über Globe.
Ich stimme dir zu. Ich traue meinen Augen nicht. Irgendwas scheint dort neuerdings völlig verändert. Hat der Adminix eingesehen, dass er immer mehr Schreiber verliert, wurde er zur Vernunft gerufen, keine Ahnung ? Ich hab ja immer vermutet, das Forum gehört zum Globe, Ingo ist der Boss und der Admin sein Angestllter. Inzwischen werden aber dort reihenweise und täglich Beiträge publiziert, die ogni, seinen Jubelschreibern " im Globe ist alles toll und alle Anderen sind doof " und seinem Hofschreiber DonPhallo, der Sperre von Usern fordert, direkt und frontal widersprechen. Nein, den Usinn sogar sachlich teilweise widerlegen.

Das kann vom Inhalt und Stil nicht der Admin sein, denn das sind keine Amateure, keine LK, haben richtig Ahnung vom Fach und Erfahrung, können gut argumentieren, eloquent schreiben und bringen es auf dem Punkt. Der einzig eindeutige Beitrag vom Adminix in seiner üblichen verqueren Schreibe ist sein thread über einen @ Schwanzuslongus, der hier offenbar Nippelecker heisst, und den er in üblicher Manier als Kriminellen und Troll beschuldigt und diffamiert. Wo bleiben eigentlich die " post, not hate " Rufer, die morgan immer mit erhobenem Zeigefinger vorwurfsvoll vorhalten, er würde den Ober- Hater Adminix haten ?

Mehr schreib ich diesmal nicht, sonst schallte es wieder " morgan du Depp, du wiederholst dich tausend mal ". Und das ausgerechnet von denen, die selber 1000 mal den gleichen Usinn oder Spam posten " ich war bei ana, es war toll und und ich Superlecker hab sie zum Orgasmus geleckt, auf den sie soooo lange gewartet hat ".
 
Dass das 6profi-Forum Kommentare und Berichte löscht, ist bekannt. Ich war schon mehrmals ein "Opfer" des AdminiXtrator. Einmal hatte ich eine private Nachricht an Yverp geschrieben, die der Admin gelesen hat. Und es ist nicht richtig, private Nachrichten zu lesen. Die, wie der Name schon sagt, privat sein sollten. Seitdem konnte ich nicht mehr auf mein Konto zugreifen. Ich ging also nicht mehr zurück, um dort etwas zu lesen.
Aber als ich sah, dass es einen "Fall Nippellecker" gab, ging ich nachsehen.
Das ist wirklich der größte Unsinn. Das ist Kindergartenniveau.

Mein lieber Nippellecker, nachdem du so viel Zeit investiert hast, um sein Forum am Leben zu erhalten, kann ich mir deine Enttäuschung vorstellen. Genauso wie meine Enttäuschung groß war, als man anfing, mich als Troll im Auftrag von Torsten zu bezeichnen. Ich leugne nicht, dass ich eine gute Freundschaft zu Torsten habe. Das ändert nichts an der Wahrhaftigkeit meiner Beiträge, die ich geschrieben habe. Ich habe es sehr schlecht aufgenommen, dass ich zensiert wurde und dass man meine Kommentare, die ich mir die Zeit genommen habe zu schreiben, gelöscht hat. Um Undankbarkeit zu ernten und persönliche Angriffe zu erleiden, nein danke.

Aber auch aus geographischen Gründen und vor allem wegen der Mädels gehe ich ins Cleo und nicht wegen seines Managers, sorry Torsten, aber du hast nicht die nötigen Qualitäten, um mich in ein FKK zu locken :ROFLMAO: Aber ich verspreche dir, dass ich dich eines Tages in deinem neuen FKK besuchen werde 🤞. Ich schätze deine Art, deinen Klub zu managen, genauso wie ich derzeit Daniel schätze, der deine Nachfolge angetreten hat. Er leistet gute Arbeit und ich fühle mich immer willkommen und habe viel Spaß in Bargen. Und solange es dort schöne Mädchen gibt, die einen guten Service machen, werde ich weiterhin dorthin gehen. Und wenn der Manager auch noch freundlich ist und seine Arbeit gut macht, ist das ein Bonus. Es ist egal, was der Administrator eines Forums denkt, dessen Existenz man vergessen sollte.

Kurz gesagt, an alle, die von diesem Forum enttäuscht sind, das mittlerweile an Lächerlichkeit grenzt.
Ich schlage Ihnen vor, es schlicht und einfach zu boykottieren. So wie ich es tue, und es geht mir umso besser.
 
Der Admin des anderen Forums verändert alles, was ihm nicht passt.

Nachfolgend eine kleine Story, wie es im anderen Diktatur-Forum lief und mich dazu bewogen hat, dort keine Berichte mehr zu schreiben.


Asterix bei den Trolls

Wir befinden uns im Jahr 1 nach Corona. Alle allemannisch sprechenden Freier werden von einem Forum beherrscht. Alle? Nein, eine kleine Gruppe von Trolls wehrt sich gegen diese Diktatur.

Es ist noch dunkel, Adminnixtratus schläft tief und fest. Er träumt von den Klicks in seinem Forum und wie er es den Trolls von Terminatorix gegeben hat.

Dann erscheint ein Beitrag in seinem Forum.

Bravo, Admin, du bist der Grösste ... ähh, der Mächtigste!

Leute, welche in ihrem Job überfordert sind, reagieren oft gereizt und arrogant.

Zu dieser Spezies gehört meines Erachtens momentan auch der Admin. Kritische Berichte werden gelöscht, andere mit überflüssigen Kommentaren versehen. Corona und rechtsextreme Berichte stehen gelassen oder sogar gelobt.

Ich sehe für mich positiv in die Zukunft und freue mich einige Kollegen live in den Clubs zu treffen. Auch oder besonders @xyz, welchen ich zwar noch nicht persönlich kenne. Seine Beiträge waren aber immer ein Highlight und ich habe diese immer gerne gelesen.

Die gut geführten, etablierten Clubs und Studios sind nicht auf dieses Forum angewiesen! Umgekehrt schon.

Gebt das Werbegeld besser euren tollen Mädels, diese generieren schlussendlich Einkünfte für den Club.

Später Vormittag, der Adminnixtratus schläft immer noch.

Hallo Kamerad

Deine Antwort ist toll. Und mutig.
Schauen wir mal wie lange es geht bis sie gelöscht wird.

Gruss

xyz

High noon, der liebe Adminnixtratus ist aufgewacht.

Geblendet von dem, was er auf seinem Bildschirm sieht, fängt er an zu toben und agiert.

@xyz, es ging nicht lange, er hat "versehentlich" den ganzen Thread gelöscht.

Als Folge der Diktatur und Unterdrückung wurde von einigen unbeugsamen Trolls ein neues, freies Forum ins Leben gerufen - Pay6Tipp.com

Herzlichen Dank an Adminnixtratus, du warst unbewusst und ungewollt die treibende Kraft und gabst den Impuls zum Start des besseren Forums.
 

Anhänge

  • obeliskplaff.jpg
    obeliskplaff.jpg
    84,9 KB · Aufrufe: 3
Supertroll @Nippellecker wurde in einem anderen Forum ein eigener thread gewidmet...welche Ehre! 🤣
Von dieser Ehre habe ich gerade erfahren.

ich versichere euch, dass ich dort zuletzt nur als SchwanzusLongus (sollte hier bekannt sein) aktiv war und davor mal als Nippellecker, der aber schon lange ruhiggestellt wurde.
Mir ist dieser Admin wissentlich auch noch nie persönlich begegnet und falls Daten bekannt sein sollten, dann müsste in den Forumanhängigen Clubs spioniert worden sein. Während Corona habe ich meine Daten nur im Cleo und Olymp abgegeben. Da habe ich 100% Vertrauen.

Das der gute Nippellecker vorbestraft ist, ist einfach lachhaft und jeder der Ihn persönlich kennt weiss das!
Das fände ich jetzt schlimm, wenn du einen treuen Trollschreiber nicht verteidigen würdest. :D
Ich kann euch versichern das mein Führungszeugnis sauber ist. Zum betrügen bin ich auch viel zu doof
sorry fürs stören ,musste raus

Herzlich Willkommen bei uns Vertriebenen
und gestört hast du nicht
Hier darfst du aber noch öfters schreiben
 
Ich möchte auch gerne kurz was loswerden...

Ich wurde heute beim 6Profiforum beschuldigt ein Fake zu sein.Mit dem Worten "nun ist es amtlich " wurde ich als Nippellecker entlarvt und gelöscht.
Habe dem Admin geschrieben das er mein Profil gerne löschen kann aber die Sache bitte klarstellen soll.
Mit Inseratlink und Tel Nr ihn auch dazu eingeladen mich anzurufen als Beweis.

Keine Antwort erhalten auch wenn weiter diverse Beiträge freigegeben werden.
Reagieren könnte man ja...
danke fürs Klarstellen (y)
sorry fürs stören ,musste raus
nein, Du hast nicht gestört...verständlich

...dann bin ich wieder weg.Ist ja ein Forum von Freiern für Freier....
es gibt in diesem Forum nicht nur Bereiche für Berichte, sondern auch zum Diskutieren
https://www.pay6tipp.com/forums/#kaffeeklatsch.36
 
Ich möchte auch gerne kurz was loswerden,dann bin ich wieder weg.Ist ja ein Forum von Freiern für Freier.

Ich wurde heute beim 6Profiforum beschuldigt ein Fake zu sein.Mit dem Worten "nun ist es amtlich " wurde ich als Nippellecker entlarvt und gelöscht.
Habe dem Admin geschrieben das er mein Profil gerne löschen kann aber die Sache bitte klarstellen soll.
Mit Inseratlink und Tel Nr ihn auch dazu eingeladen mich anzurufen als Beweis.

Keine Antwort erhalten auch wenn weiter diverse Beiträge freigegeben werden.
Reagieren könnte man ja

sorry fürs stören ,musste raus
Ist auch interessant, wenn echte Damen aus dem Business mitschreiben. Probiers mal!
 
Ich möchte auch gerne kurz was loswerden,dann bin ich wieder weg.Ist ja ein Forum von Freiern für Freier.

Ich wurde heute beim 6Profiforum beschuldigt ein Fake zu sein.Mit dem Worten "nun ist es amtlich " wurde ich als Nippellecker entlarvt und gelöscht.
Habe dem Admin geschrieben das er mein Profil gerne löschen kann aber die Sache bitte klarstellen soll.
Mit Inseratlink und Tel Nr ihn auch dazu eingeladen mich anzurufen als Beweis.

Keine Antwort erhalten auch wenn weiter diverse Beiträge freigegeben werden.
Reagieren könnte man ja

sorry fürs stören ,musste raus
 
*breaking news*

...jetzt wird es bedrohlich :eek::eek::eek:
Da sieht man ja mal wieder wie der Adminixtrator mit Schreibern umgeht die jahrelang sein Forum mit Erlebnisberichten gefördert haben.

Das der gute Nippellecker vorbestraft ist, ist einfach lachhaft und jeder der Ihn persönlich kennt weiss das!

Ich stelle mir nur die Frage wenn doch alles so anonym ist, wie kann er dann wissen das CH Isa der User Nippellecker ist ??? Hmmm:unsure:

Er schiesst sich also schon wieder selber ins Bein:)
Er erwähnt auch natürlich wieder Frauenfeld und es wird ja alles von hier aus gesteuert:ROFLMAO:

Mindestens 50% von den Anonymen Beiträgen schreibt der gute Adminixtrator selber. Das blöde ist natürlich für Ihn, dass die User hier die Möglichkeit haben sich zu äussern. Dort drüben ist es natürlich nicht möglich, weil er Sie ja alle gesperrt hat, er möchte einfach keine anständig geführte Diskussion wo der User sich auch rechtfertigen kann, aber das wissen ja die meisten hier schon.

Der Beitragskönig und Gentlemen des Pay6 DonPhallo wird auch angegegriffen. Dies ist für mich einfach unfassbar wie man mit Schreibern die das andere Forum mit authentischen Erlebnisberichten bereichert haben so umgehen kann.

Ein berühmter Filmtitel "Denn Sie wissen nicht, was sie tun" passt hierhin hervorragend.

Naja Männer, lassen wir Ihn machen. Die Gerechtigkeit und die Wahrheit wird siegen, da bin ich mir ganz sicher;)

VG Torsten
 
Piba bin ich dankbar für seine Globe Berichte 2014-2015 als er die meisten neuen WGs ausprobiert hat. Leider ist er jetzt nicht mehr so oft im Globe und schreibt viel weniger.
ja stimmt, von 2013 bis anfangs 2022 war ich (abzüglich Coronazeit) 1-2mal/Wo so gut wie ausschliesslich im Globe. Seither auch in kleineren Imperium-Clubs, wo es auch wahre Perlen hat :love:, ich kenne die meisten 🤣 und sie sind erfreut, auch wenn man sie nur 1h bucht. Auch diese Mädels sind zum Geldverdienen da und freuen sich auf Umsatz. Dabei habe ich auch noch ein gutes soziales Gewissen 😇, wenn man so will, zumal ich ein pflegeleichter Kunde bin.
Einmal im Monat oder so, fahre ich mit Freunden auf ein verlängertes Wo-Ende für 3 Tage runter ins Welcum, was immer sehr lustig wird.
Über diesen Club habe ich schon geschrieben, aber die Mädels dort dürfte hier wohl niemand interessieren.
 
*breaking news*

Supertroll @Nippellecker wurde in einem anderen Forum ein eigener thread gewidmet...welche Ehre! 🤣

Nippellecker ist ein einschlägig vorbestrafter Betrüger...

...jetzt wird es bedrohlich :eek::eek::eek:
Der Administrator kennt Nippellecker persönlich von seinen Besuchen von vor ca. 12 Jahren und 6profi hat mittlerweile seine Personalien und Umfeld feststellen lassen. Weitere Schritte folgen.
 
müssen die anonymen Beiträge nicht alle freigeschaltet werden?...
ja, die anonym geposteten Beiträge werden nicht sofort veröffentlich, sondern werden erst kontrolliert, bevor sie freigeschaltet werden (ich habe es selber ausprobiert ;)) (kann manchmal etwas dauern :sleep:)

...Dann ist dieses gespamme und die persönlichen Angriffe doch gewollt. ;)
...das nennt sich "Booster für die Meinungsvielfalt" 🤪
 
Piba bin ich dankbar für seine Globe Berichte 2014-2015 als er die meisten neuen WGs ausprobiert hat. Leider ist er jetzt nicht mehr so oft im Globe und schreibt viel weniger.
Seit Mitte 2020 bin ich in Schweizer Klubs und dort immer wieder auf seine Berichte gestoßen, er hat wirklich den gleichen Frauengeschmack wie ich und das war äußerst hilfreich. Wegen ihm bin ich extra ins von mir ungeliebte Palladium gefahren, ob die sagenumwobene Kussmeisterin Rebeka kennen zu lernen.
 
ein Piba zB wählt in den Klubs fast immer genau die gleichen Frauen wie ich aus und die Erlebnisse sind oft auch stark korreliert.
Piba bin ich dankbar für seine Globe Berichte 2014-2015 als er die meisten neuen WGs ausprobiert hat. Leider ist er jetzt nicht mehr so oft im Globe und schreibt viel weniger.
 
müssen die anonymen Beiträge nicht alle freigeschaltet werden?
Dann ist dieses gespamme und die persönlichen Angriffe doch gewollt. ;)
 
Alle mir bekannten Hurenforen leiden unter der Tatsache, dass immer weniger geschrieben wird. Bei den 6profis merkt man schon den Abgang etlicher Schreiber seit dem Eklat mit den Lohnschreiber Vorwürfen.

Anonyme Belebung ermutigt insbesondere Klon Postings, man kann mal Quatsch machen ohne dafür seinen Nick zu beschädigen. Lesen dieses Zeugs ist wenig erbaulich und es verwässert die spärlichen Infos stark.

Mir ist immer auch wichtig wer etwas schreibt, die Stammschreiber kann ich gut einschätzen, ein Piba zB wählt in den Klubs fast immer genau die gleichen Frauen wie ich aus und die Erlebnisse sind oft auch stark korreliert. Durch Pavarotti bin ich auf Soraya gekommen, was ein Volltreffer war, Aylin habe ich dagegen selbst entdeckt.
 
Meine herren!! Hab jetzt auch mal nachgeschaut und WOW!! Die anonyme post-funktion hat das 6p-forum ja so richtig belebt. So viele neue beiträge, neue themen, neue poster, alles in so kurzer zeit. Beeindruckend!

So zumindest die beurteilung „nach zahlen“. Quantitativ ist viel gegangen.

Qualitativ? Und aus sicht eines (interessierten) lesers und schreiberlings: KATASTROPHE!! So zumindest mein eindruck.

-> so viel unnützes geschreibsel und spam, so wenig inhalt. Man muss sich durch zahlreiche neue posts wühlen, von unbekannten autoren deren verlässlichkeit man nicht einschätzen kann, nur um irgendwo ein paar hilfreiche infos zu finden - diese stammen dann natürlich meist von den verbliebenen, bekannten, angemeldeten usern; zu allermeist vom don p, der nebenbei vom admin selber halb-gedoxxt wurde....

-> die foren-kultur und „netikette“ hat sich merklich verschlechtert. Völlig anonym lässt sich gut provozieren und streiten. Das derzeitige klima erscheint mir sehr mühsam und wenig zukunftsfördernd.

-> dazu der verdacht, dass viele posts und diskussionen „gefaked“ daherkommen. Ob nun vom admin oder von trollen fingiert, oder doch „alles echt“ sei dahingestellt - zeigt aber gut das hauptproblem: die vollkommene anonymität der ständig wechselnden usernames lässt überall zweifel aufkommen.

(-> will gar nicht wissen was für ein mehraufwand das ist, all die anonymen posts lesen, zensieren & freigeben zu müssen! Bei dem niveau der veröffentlichten posts müssen die unveröffentlicjten ja grausam sein....)

=> ergo: so funktioniert ein forum nicht!!

Bin froh haben wir die alternative hier mit pay6tipp (oder auch s-t.to). Danke😎✌🏻
 
Der Stil der Inhalte der Anonymus-"Autoren" erinnern mich an einen Schreiberling der immer wieder betont wie unabhängig und neutral dieses Forum sei. Ihm sind wahrscheinlich die Fakekontos ausgegangen und er musste zu dieser "Lösung" greifen.
Am liebsten mag ich den Burry dort, der eigentlich den Abgang der ganzen Schreiber ausgelöst hat. Der wird aber nicht mehr eingesetzt, aber wie du auch schreibst etliche neue Accounts mit Burry Schreibstil.

Es gab auch einige Acccounts, die immer auf "fr" endeten und die große Anhänger des FKK Palastes in Freiburg waren. Auch mit Burry Schreibstil. Ansonsten hört man ja fast nichts von dem Klub außer einigen Kommentaren von Usern, die dort Desaströses erlebt haben.
 
Das Niveau wird durch die Anonymos nicht besser sondern wir als chat benutzt und verwässert alles.
Der Stil der Inhalte der Anonymus-"Autoren" erinnern mich an einen Schreiberling der immer wieder betont wie unabhängig und neutral dieses Forum sei. Ihm sind wahrscheinlich die Fakekontos ausgegangen und er musste zu dieser "Lösung" greifen.
 
...
Oben