...

History: Club-Berichte

Freier sans Frontieres

a.k.a. THE BITCHELOR
Registriert
9 Aug. 2022
Beiträge
130
Punkte Reaktionen
97
Nice concise first impression,

excerpt, edit visible:
In search of alternatives, I visited Club History and Club Swiss. Both clubs can be reached from Bern in one hour (+20 minutes Club Swiss).

Club Swiss (...)

Club History
A little crooked club with many stairs. The rooms are a bit strangely furnished, like in a museum with different themes. Number of girls similar to Club Swiss. And also published transparently on the page. Standard service was good. But unfortunately no ball licking. Not even for an extra charge (2 girls). Cum in face was rejected by both girls, cum in mouth was rejected by one of the two girls. I offer 100 for cum in mouth, 200 for cum in face/mouth.

(...)
Tagesplan hat mega abgenommen. Eine Branchenkennerin (Puff Hausdame) sagt, Dezember sei der busiest month, boy am i happy i went so crazy at History in December. Fucking insane fucking i had direct line of pizde feeding me from bar to cinema, surely also thanks to SV knowing about potential advertising. Sometimes it can be a hindrance - shy chicks, jealous LK* - but "known author" often a plus.

Still, it's usually me who initiates contact. Don't like at all to feel like a target. Or the stuff you described very well about Freubad. Yet, considering your later comments: that system of micromanagement sure seemed to work...

My last series of postings was from a day i said I'd rather not write, but then i was emotionally blackmailed (ok) and happily complied with deep throat, ballslicking tramp xyz and gave her a "write-up"** at 2 a.m. despite having started my day at 5.

Grooming is a factor.

Eva come back!

Aforementioned Hausdame said February is even worse than January due to Carnival. And Imperium generally avoids too much redundant pussy. They only stay as long as £€$¥


* Liebeskaspar, see nomenclature thread
English section welcome!
Loveclowns (?) romance puppet, wallet with legs...

** hg2g, i won't explain this
 
Zuletzt bearbeitet:

morgan

Active member
Registriert
23 Juni 2022
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
206
Das History ist momentan der Club mit dem grössten Fortschritt. Ich war lange Jahre so 2x im Jahr dort, obwohl ich grad nebenan wohne.
Nun habe ich aber den ( zu neuem Glanz) erwachten Club entdeckt.
Da sind die Angestellten Diana, Kelly und Michaela. Mit das Beste im ganzen Land.
Aber auch das line up vor Weihnachten mit 26 Frauen war tip top.
Johnny bestätigt das mit seinem ( komplett anderen) Schreibstil als meinem auch.
Habe in der Zwischenzeit auch viele Frauen ausprobiert. Von ( guten) Schnitt bis zur Topklasse ist alles vertreten.
Ich bin auf jeden Fall Stammgast geworden…
Sehe ich 100 % genau so. Abgesehen, dass auch ich in der Nähe wohne- nur FKK-Pascha ist für mich noch näher- und das schon seit Jahren wegen der Nähe mein Stammclub ist- schon zu Annas und Andys, später Tonis Zeiten- haben sie nach einer Durststrecke jetzt wieder zur alten Stärke gefunden . Nicht mehr nur maximal 10 immner gleiche, noch dazu gelangweilte und passive Girls, sondern den Laden mit neuen aktiven und geld- hungigen Girls voll gepumpt, Gäste mit Aktionen angeworben und die Preise angeglichen. Man merkt an allen Ecken und Enden, hier ist der Kunde König und werkelt eine engagierte und kompetente Geschäftsleitung, die sich kümmert. Um Kunden und Girls. Preis und Leistung stimmen.

Mit dem Ergebnis, aktive, attraktive, freundliche und top gestylte und zufrieden Girls- keine Jammeris " oh jeh, hab schon seit einer Woche nichts verdient, meine 10 Kinder verhungern "- hoher Service-standard- heisst, hier stimmt die Sympathie rein " zufällig " immer- super freundliches Theken- Personal, vorbildlich sauberer Club- allein die Toiletten sind geleckt- vernünftige Preise, die einem vor dem Zimmergang klar erklärt werden, ruhige und lämfreie Ecken, Shows, reichlich Parkplätze. Noch nie eine Service-Niete gezogen, noch nie eine Diskussion auf Zimmer wegen Preise, Zeit, FO oder ZK gehabt. Saubere Handtücher liegen reichlich rum. Ich muss nicht betteln und diskutieren, wo das Alte ist.

Man wird ständig freundlichst angesprochen , keine verzieht bei einer Absage auch nur die Miene, und werde immer mindestens doppelt gefragt, ob alles ok ist- nach dem Zimmer, beim Gehen - und dort war bei mir immer alles mehr als ok. Ich kann den Laden und die Girls nur empfehlen. Nicht nur die Eva mit den tollen Natur-titten, bei der Jeder mertkt, dass sie Sex liebt und ihr Hobby zum Beruf gemacht hat. Oft bieten gerade die attrakiven Girls des Clubs lausigen Service. Bei ihr und den Anderen ist es aber nicht so. Vorbildlich. Ich wüsste nichts zum Kritisieren. Und ich hab schon fast alle ohne Silikon ausprobiert, da ich Abwechslung liebe. Essen kann man bestellen.
 

RetoS

Active member
Registriert
20 Aug. 2021
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
104
Das History ist momentan der Club mit dem grössten Fortschritt. Ich war lange Jahre so 2x im Jahr dort, obwohl ich grad nebenan wohne.
Nun habe ich aber den ( zu neuem Glanz) erwachten Club entdeckt.
Da sind die Angestellten Diana, Kelly und Michaela. Mit das Beste im ganzen Land.
Aber auch das line up vor Weihnachten mit 26 Frauen war tip top.
Johnny bestätigt das mit seinem ( komplett anderen) Schreibstil als meinem auch.
Habe in der Zwischenzeit auch viele Frauen ausprobiert. Von ( guten) Schnitt bis zur Topklasse ist alles vertreten.
Ich bin auf jeden Fall Stammgast geworden…
 

Freier sans Frontieres

a.k.a. THE BITCHELOR
Registriert
9 Aug. 2022
Beiträge
130
Punkte Reaktionen
97
Achtung diese Textstelle ist Fake News
Bis hier notabene mit keiner abgespritzt. Höchstens ein-zwei Tropfen. So weit kam ich noch nie, 6 Frauen...
Chanel erstens Name falsch geschrieben, hier die Sedcard

zweitens spritzte ich ihr genüsslich meine Ladung rein, bzw in die Tüte. Sorry ich wollte nicht lügen, sondern ehrlich vergessen obwohl ja laut für alle Anwesenden here come the babies gerufen. Hiermit auf eigene Initiative demütig korrigiert! LG
 

Freier sans Frontieres

a.k.a. THE BITCHELOR
Registriert
9 Aug. 2022
Beiträge
130
Punkte Reaktionen
97
Teil 2 wie versprochen

Dusche hi who are you? Carina.

Gepiercte NT, und päter an der Bar eine Brille vollendet das PORNSTAR Gesicht.

Ich dachte oh Johnny was machsch wieder die ist so hübsch und führt mich sicher vor, doch weit gefehlt. Steckt er erstmal drin, hat sie richtig Spass am Verkehr!

Auch diese Titten gefickt, und weil das wenige Resthirn noch genutzt um abzuklären ob es auch ok sei, so was pornöses zu posten.

Die Dings ist kein Hungerhaken, und ein gewisses Thema um die Hygiene direkt vor Ort erledigt, braucht nicht erwähnt wärde. Die Frau ist eine Wonne. Gehet hin und gebt ihr Eure Liebe


Nächstes Kapitel
Eva, Eva und EVAAAA

Eva grüne Augen, kesse Wangengrübchen, himmlischer Po, NT - das Sexmonster von Liestal.

Beim Poppen weise ich sie wie alle an, mir zu sagen if it is ever too much - Eva: "it's never to much." Sie will es, gegen die Wand gepresst, den Hals rauf und runter geleckt, Klapps auf Po aber nicht zu fein, und auch mal ihre Schulter geknabbert. Holy fuck

Schöne Haare hat sie auch, achtet Euch mal. Link in die fucking thread:

Ist es verfrüht, von Liebe zu sprechen? Ich finde nicht! Liebe, schreibt Fromm, ist eine Fähigkeit. Etwas das man tut. Einen Menschen wahrzunehmen. Re-spunk-ing specere auf Latrinisch.

Unsere Eva ist so eine die gerne good sex hat und wenn sie keiner fickt, fickt sie sich selber. Gäbe es keine Bordellos, müsste man sie nur für sie erfinden!



Drollig und immer auf Animation auch nach dem Zimmer und selbst wenn Pula moarte, jede Hoffnung umsonst, stalkt sie mich noch ein Bisschen, trolling...


Hier noch Link zu Teil 1 wo ich einen Eindruck vom Rambazamba zu geben versuche. https://www.pay6tipp.com/threads/history-club-berichte.321/post-3734

NEVER KNUTSCHEN SO EVER EN LA VITA, so. - Das musste noch raus. Bei Channel kam einmal meine Zunge fast schon bis hinten durch.



ENDE DES TRIOS neigt Eva den Kopf sexy zur Seite: "Could I have your Number?"

Mein Ego gleich "Klar...", logisch will die meine Nummer denn ich hab ja nix bezahlt und bin einfach so ein Über-Stecher. Ich fühle mich geschmeichelt - überspiele es aber mit "six six six". Doch sie will gar nicht meine Handynummer sondern bloss die von der Garderobe, 69 :) zum Abrechnen.

Da mit CHANNEL noch etwas Zeit ist, gibt sie mir Massage, guuut.


CARO
Schon am frühen Morgen (also in WG-Time 13 Uhr) war mir ein zuckersüsser Sexprotz aufgefallen an der Bar. Gleich Name erfragt, aber etwas blockt. Als ich bei Diana nachdopple um alles zu erfahren verwechseln wir es mit einen der Globe Carinas. Grosser Lapsus denn so ging Caro mir fast durch die Lappen.

Real life Sexdoll Zuckerpüpchen ist aus der (Land vergessen, Costa Rica?) und wohnt in It.

Im Gesicht, das ein Juwel ist, ist ein Juwel. Besonderheiten: TANLINE, also Deutsch: Bikinistreifen.

Grosse gemachte Titten, ich habe vergessen ob verpierct oder nicht,

nur jöööses, dieses Pornogesicht und die Frisur hell gebleicht bis zum Naken, die dicken Lippen man 🤪


SERVICE geht mal wieder in die Länge. Ein Paradies, ihre Pussy ganz ohne StellungSwechsel auf 1000 Varianten zu erproben. Blick zum Bildschirm - heute nur Kinosex - und dann zum magischen Bild ihrer gespreizten Beide, weswegen ich heute hier bin!

Nach 20 Minuten möchte Caro eine Pause. Ich bin aber eigentlich längst fertig. Mehr Zk, etwas Tittenfick. Ja es ist für sie ok wenn ich un poquito porno schreibe. Aquarius.


CLUB-BERICHT:
Musik angenehme Lautstärke, und nie belästigt von freien Damen. Auch gab es heute wirklich keine einzige die irgendwie bad vibes abgab. Eine der 4 E hatte evtl periodic, die schien so "ich will einfach durch den Tag kommen".

Freie Fufas gab es reichlich, wegen so eines komischen Ballspiels auf dem Rasen in Television - welch ein Tamtam darum!

Ein einziges mal ist die Musik zu laut (der Chef war's) - ein Signal für mich, die beiden Bulgarierinnen für eine last hope Nummer ins Kino zu entführen.

Bis hier notabene mit keiner abgespritzt. Höchstens ein-zwei Tropfen. So weit kam ich noch nie, 6 Frauen...


CLASSIC TRIO with Andrea und Alexa.

Sprachlich etwas mühsam da ich alles in D und E sage, worauf die 2 sich dann in Bulgarisch austauschten. Immerhin war aber so klar, was ich wollte. Nämlich eine easy Zeit ohne Druck und Leistungszwang. Andrea kennt mich und tat genau das richtige: Raum lassen, die Figur aufbauen...

Alexa ist die lebendige Monalisa. Ihr Lächeln erleuchtet den Raum. Völlig egal dass sie die einzige Frau war mit der ich keinen Org. hatte, aber trotzdem ist es ein Rekord.

(Einschub - was meint er jetzt mit "Rekord"?! - nun, es sind zwar nicht die alten Olympic Criteria von 2020 - keine Frau doppelt - aber da ich Eva und Channel hin-und-her switchte und bei beiden mindestens einmal "kam", ist es ok sie sogar innerhalb der gleichen CE doppelt zu zählen. Das macht dann also neun, fürs Protokoll. Die neuen Kriterien: wann immer man Frau (und natürlich das Kondom) wechselt... - aber eigentlich wurscht. Was ZÄHLT ist die Passion und Zärtlichkeit. Von der gab es eine Menge.

Alexa zweiter Versuch kam ich auch nicht zum Höhepunkt. Zwar neuer Präser, aber Schwanz (bei aller Sensibilität) zu bald zu klein, Abbruch.


Stattdessen hingelegt und von Alexa den BJ genossen - ich fickte sie aufwärts in den Mund ficken. Sie trägt die knallblauen Linsen. Und Rückblick: das Outfit zur Show mit Elena, so eine Art Brautkostüm für Arme. Killer! Auch ihre FUCKBAG (Tasche wo die Damen ihre Utensilien zwischenlagern) ist die coolste im Club, und man merkt die hat echt Klasse. Sternzeichen leider vergessen...

Später erfrischt, noch klargemacht auch Alexa hat nix gegen etwas Forumsgeprahle. Was für eine liebe, umgängliche sexy Frau. Ihre Züge berühren mich im Herzen - sie strahlt etwas aus das ich als Melancholie wahrnehme, oder Weisheit.


Mein wirklich allerletztes Kondom mit Andrea doch Fuck to Completion. Erst unschlüssig ob ich ihre CIM-Künste gebrauchen soll,

...oder doch lieber TF mit Alexa Küchenrolle daneben...?

Allerdings kommt es erstens anders, und zweitens als man denkt. Ich doggie-re die Andrea; Alexa macht eine Wixshow, wobei Victoria ex-Lucyfer und ein Freier wie aus dem Nichts erscheinen.

Das muss Telepathie gewesen sein. Oder eine Fügung des Himmels. Jesus, der Anblick von Alexa, daneben schwebt die Vic rein, fährt leicht mit der Hand über meinen Po und das war es dann - Ladung des ganzen Tages released. Zwar eher
mikroskopisch verglichen mit wie es sich anfühlte... Nahtloser Übergang in unkrontolliertes Gähnen.

🥱🥱🥱

Danke Victoria that was amazing!! Und danke natürlich den beiden BGR für Eure Erotique und die GEDULD.


Wellness heute ein Punkt Abzug weil der Pool war kalt. Zum Glück war er kalt, weil sonst wäre ich noch beim Spiel (es hängt ein TV) hängen geblieben. Mein Vaterland beim Verlieren zuschauen. Elfmeter in die Stratosphäre geballert, der Arme 😥



Kritik am HISTORY ALLGEMEIN kaum möglich weil dermassen hohes Niveau. Special Respect für die Griechen Mary. Anmache auf Ital. Schätze sie ü30 und positiv mit Erfahrung. Stramme Silis, Tattoo, Vollgas. An einem normalen Tag würde schon nur diese Begegnung alleine betrachtet eine sicher gute Nummer werden, aber leider für Mary ist es History und da gelten andere Gesetze. Kompliment an die Leitung für den Nationen-Mix!!


Viele Shows, leider auch viele Girls wo es einfach nicht reichte. Lorette, Simona, Sonja und äh eine über-herzige neue Bardame mit der ich so gerne noch geredet hätte.

Ein Mann leider mit Alkoholvergiftung im Jeanne d'Arc, herzig umsorgt vom Team. Familiäre Stimmung im History wie eh und je. Das hebt die komische Geruchskulisse im Parterre auf.


Essen selber mitgebracht, heute mal nix bestellt, bin eh zu fett. Tanzen da und dort immer mal ne liebe Partnerin


Zähle einmal 14 free babes, kein Eisbär in Sicht. Gegen elf dann trudeln einige Bärte ein, doch es hat immer noch 10 freie Ladies. Dann kommt noch ein solider Strom an Hombres - die Steroid Gang ist da. Zeit zum tränenden Abschied von meiner wahren Liebe Kelly

Sieben Frauen total, drei Nickerchen weil sonst geht das nicht. Dreier mit und ohne Überschneidungen, sowie ein Repeat mit der Deep Queen Andrea. Insgesamt = holyshit, neumal eingelocht zum vollendeten Glück, einmal weiche Nudel.

Kosten natürlich gewaltig. Bitte keine Fragen ob ich Elon oder Arnault heiss. Ich nahm keine Extras, und das war's wieder mal für ne Zeit von minere Sit

Es wurde ein hoher dreistelliger Betrag vernichtet. "Wurde vernichtet", grammatikalisches Passiv. Achtet Euch mal in den Medien, wenn es wieder mal crasht. Mit dem Passiv versteckt man die Akteure. Nein das waren die PK und andere Spekulanten die sich verzockt haben. Wer es dann bekam, sind einfach jene die zuerst verkauften. Und zunehmend sind das einfach die Insider mit den besseren Algos. Also nix vernichtet, und nix Schicksal das man "retten" muss. ICH habe 941.50 verpasst plus ein Fuffz'gerli aus dem Ziggi-Automaten. Wohlverdient für die HISTORY GIRLS [note so self: Nancy Pelosi husband einbauen. alkie w gay lover?] Und die Märkte so wie der Mainstream sie darstellt sind so fiktiv wie der Porno am Bildschirm - nur die KONSEQUENZEN sind real

...und ich kann die Rechnung nicht wie die so ohne weiteres an den Big to fail abdelegieren, überlegt das mal.

WEITERE NOTIZ ZU EVA/CHANNEL:
No bj channel. Sternzeichen Twins?
Also ich kam trotz derber Fickparty nicht mal dazu, ihren Blowjob zu testen. Das haben andere Autoren auch schon angemerkt bzgl so Sauna insgesamt, aber hier sieht man as am Einzelbeispiel: alles ist so dicht gepackt, jeder Move wie ein Puzzlestück fällt into place à la tetris und die Kunst der Frauen ist es damit zu spielen. Betrifft auch das Tanzen an der Bar. Alles ist Tanzen. Hab da später übrigens sehr genau verfolgt in den letzten Minuten von England-Frankreich: wer kuckt auf die Glotze, wer auf die Bühne mit NACKTEN MÄDELS. Bei mir so 50:50. Giroud kam gut an bei den WGs, bastard.


TIPPS ZU DEN S H O W S
Da der Tagesplan zum Bersten voll ist (huawei a.i. schlug vor: "Berset". Nein, mit dem bin ich fertig!) ...also da der Tagesplan zum Berset voll ist, und da alle Chicks jetzt Tanzen müssen, wie wäre es mit einer zweiten Stange?

(ich meine, jetzt unabhängig von meiner Idee, eine Feuerwehrstange von der Bar zur Rezi zu installieren damit es die Supervisorin leichter hat)

...also äh drei Stangen. Oder einfach jeweils zwei von den Girls gleichzeitig auftreten zu lassen. Es stört fast ein wenig wenn man sonst selber kaum zum Tanzen kommt. Hmmm.


TIPP ZU DEN SHOWS,
Teil zwei: FÜR MANNER

BRO, wenn Du eine Show schauen willst, stelle Dich ins Treppenhaus. Da hast Du erstens freie Sicht auf die Bühne, und erst noch eine besondere Connection zur Tanzenden!


The End my friend


Disclaimer: das mit dem Öl natürlich NACH dem Rumgevögle. Öl und Kondome nicht gut zusammen!

Mehr über die multiplen orgasme für Männer siehe HiIER IM PAY,

Nix IN WIKIPEDIA (?!!!)

Komme glaub in eine Phase wo der PC-Muskel wieder systematisch Training braucht. Erstaunt mich grad wie pedantisch und detail-obsedat man sein muss bis alles stimmt, und am Schluss geht es doch primär um LOSLASSEN...
 
Zuletzt bearbeitet:

Freier sans Frontieres

a.k.a. THE BITCHELOR
Registriert
9 Aug. 2022
Beiträge
130
Punkte Reaktionen
97
Evas Pussy trieft mit Öl die Beine weit gespreitzt, der Arsch schwimmt in Sosse. Und wixen kann die Alte! Unter mir die Skinny Channel mit dem Mund ganz rot von meinen Stoppeln beim Knutschen. Die Bitches tragen Police Outfit-Kleider, also sseeehr unpraktische Stretch-Kleider mit entsprechenden Schultertaschen. Schwarz oder blau - es ist schwer auszumachen im Kino...

...während ich die Population des Jahres manage und noch Publikum da - keuch und fluch - keine Barrieren, es fallen auch Worte die sonst kaum erlaubt sind: "Puta" dies und "horny bitch" das. Ich hab sogar mal laut FUCK THE POLICE in die Runde geworfen. Alles einvernehmlich in Friede und Eierkraulen (kein EL bei Eva, die ist ihr eigener Chef!)

😇😎👗🙏🤑


Im Garderobe ein Fellow Eisbär machte mir ein Kompliment, und dafür zeigte ich ihm wie man im Handy Tagesplan auf Desktop-Mode umschaltet zum eine bessere Übersicht haben. Er sei früher bei 6p gewesen, ist aber wegen Terz weg. Jetzt überlegt er sich ins "Forum vom Torsten, kennst Du Torsten?" (seine Worte) zu kommen. Hallo


Soviel also mal zum überlappenden Dreier. Ein überlappender Dreier ist wenn man in der Hälfte einer halben Stunde Bock kriegt auf eine zweite Frau. Zuerst mit Eva alleine, dann die Channel dazu geholt. Später an Rezi abgerechnet, DANKE DIANA.


Leitchens ich sag wie es ist. Meine neue Freundin hat eine Freundin, liebt diese mehr als mich. Daneben liebe ich ein WG seit längerem, sie ist mir ein Busenfreund auf Distanz, aber fraglich inwiefern sie sich selber liebt. Sonst bleibe ich noch mit ihr bis zum Schluss. Dazwischen ääh einige Tage gänzlich und unsterblich for ever in Anabelle Swiss verknallt, nur dumm dass sie das nicht weiss - es strömte nach, verzögert...

SOMIT erstmal das ganze Harem ausbügeln, die Emotion i.O. gebracht, weil sonst pula streik. Konkret über watsap Rumour Control und mit der anderen einfach ehrlich. Man ist die ein Engel. (Welche?) Anyway.

Der Tag ist seit 5 Uhr morgens flutschig am ticken, pünktlich um 12 im CH!

Teil 1

Erster "Besuch" heute war eine HH mit Eda. Spontan ohne gross Vorgeplänkel ins Kino, ich liebe sie, ficke auch die kleinen Titties! Heute etwas intensiver zur Sache - nix wie einer im ST schrieb "dies nicht, jenes nicht." Kann sein das war so ein Pussyglider Pussy, hab sie nicht gefragt. Not safe, Eda ist gut und Profi 👍

Da wir im Kino sind, versuche ich wie letztes Mal etwas Dirtytalk aus ihr zu kitzeln. Ed soll den Gully Porno Film kommentieren, ist aber zu NETT. Ich flehe sie an die Darstellerin zu beleidigen: "JUDGE her!"

Meine Lieblingsposition in letzter Zeit übrigens gar nicht mehr Doggie, sondern stehend die Dame missionar poppen wenn sie im Kino oder sonst erhöht die Beine breit macht. Magic

Um danach ein XXL zu lösen muss er kurz raus, Schuhe an, Schuhe aus. Die haben recht blöd geschaut, aber man spart 8 Franken!

Teil 1b

Andreea Andrea, Carina, und dann die eingangs illustrierte Orgie mit Eva und der lieben CHANNEL.

Andrea siehe Dt thread.


Erzähle ihr von meiner Damaligen die sagte "die nicht", und Andrea so "da siehste mal wie die Frauen sind." 🤣🤣🤣

🤷‍♂️

Gutes Deutsch. Löwin.

Ihre Pics momentan gefallen mir nicht so, da wirkt sie irgendwie zu fragil. Ist sie aber nicht. Andrea ist stabil. Nicht filigran.

Die andere BGR Alexa eher. Diese leider nur Englisch, siehe unten in Teil 2.

Ich nenne die Fortsetzung dann The University of Bad Ideas, arbeite aber noch daran, will zuerst raus in die weisse Natur. Later ihr Spritzer!
 

Freier sans Frontieres

a.k.a. THE BITCHELOR
Registriert
9 Aug. 2022
Beiträge
130
Punkte Reaktionen
97
Heute im History eingecheckt. Der Club war zur hh recht voll. Die Frauen kommen von 12 Uhr bis 15 Uhr im Stundentakt. Diana erklärte mir unten es sei ein Globegirl da, das kostet 40 Franken mehr. Schwachsinn! Wer im History ist, soll zu diesen Preisen arbeiten. Nun habe ich noch Johnny erblickt. Kurz gequatscht. Der Service mit Elena war gewohnt top. Sie ist eine Blaskünstlerin. Diana hat mir beim Heimgehen noch einen Gutschein für ein Bier mitgegeben. Danke Diana. War wieder mal ein toller Nachmittag zu fast unschlagbaren Preis. Gerne wieder!
Bravo @RetoS ich schätze immer Deine klaren Infos und relevanten Updates. Die Elena gestern sehr süss, später die Haare herzig geflochten. Für die Show der pinke Bikini mit Plastik-Röckchen unglaublich.
 

RetoS

Active member
Registriert
20 Aug. 2021
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
104
Heute im History eingecheckt. Der Club war zur hh recht voll. Die Frauen kommen von 12 Uhr bis 15 Uhr im Stundentakt. Diana erklärte mir unten es sei ein Globegirl da, das kostet 40 Franken mehr. Schwachsinn! Wer im History ist, soll zu diesen Preisen arbeiten. Nun habe ich noch Johnny erblickt. Kurz gequatscht. Der Service mit Elena war gewohnt top. Sie ist eine Blaskünstlerin. Diana hat mir beim Heimgehen noch einen Gutschein für ein Bier mitgegeben. Danke Diana. War wieder mal ein toller Nachmittag zu fast unschlagbaren Preis. Gerne wieder!
 

RetoS

Active member
Registriert
20 Aug. 2021
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
104
Heute am Geburtstag im history eingecheckt. Gute Stimmung 26 Girls. Kelly hat mir zuerst ein Bier spendiert. Nascher habe ich bei der Lesboshow von Viktoria und Alexa mitgemacht. Dafür einen Gratiseintritt erhalten. Kelly ist ein Schatz. Den Service dann mit Emely gemacht. Eine gute Wahl. Um 2 Uhr morgens zufrieden nach Hause spaziert.
 

RetoS

Active member
Registriert
20 Aug. 2021
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
104
Das History hat jetzt neu ab 23 Uhr Einlass mit Strassenkleidern. Das passt irgendwie nicht. Lockt auch falsche Klientel an. Was ist eure Meinung?
 

Freier sans Frontieres

a.k.a. THE BITCHELOR
Registriert
9 Aug. 2022
Beiträge
130
Punkte Reaktionen
97
äh also es ist nicht das allerwichtigste, aber es wäre ein Verbrechen, hier nicht zu erwähnen dass Elena an ihren Blaskünsten gefeilt hat. Sie versorgt den Rüssel hinten im Rachen. Dann kippt und dreht sie ihren Kopf. Eichelmassage!
🙏🙏🙏🙏🙏

Danke mein Schatz, mein Engel und danke für das Poulet und die Gastfreundschaft allgemein.

Gestern Abend. Das ist ja eigentlich Teil 3 nach meinen vorigen beiden Live-Berichten für dieses Forum (7. & 11. August)...

Ganzes Team war klasse:

- Diana souverän und locker

- erstmals dem Chef Sunny persönlich die Hand gegeben

- und später frohes Wiedersehen mit Kelly, wobei wir uns anstandshalber, wegen einer äh "sexuellen Verwicklung" mit der besagten Elena keinen Handshake gaben 😜

🏆🙏🖖❤️🦄🍆


Wollte eigentlich nicht mehr schreiben (oder ins Puff gehen), aber weil alle so nett sind, geb ich hier nochmal alles. Wie Ihr wisst, publiziere ich nichts mehr wo die Frauen nicht ihre Einwilligung gaben, aber zum Glück ist das hier bei den meisten der Fall

(Und ausserdem ist streng genommen meine kleine Liste HIER schon eine Abweichung davon)

Da wo ich Namen ändere mache ich *Stern


Ankunft etwas vor der Öffnung um 11:55, aber es geht gerade einer rein, da schliesse ich mich an. Plumpse aber erstmal in einen der bequemen Sessel da beim Eingang, und lasse die Drängelis vor

Es gibt bekannte Gesichter und Geishas.

*Matilde blickt grimmig vor der Arbeit, später an der Bar aber verwandelt. Respekt.

Erster Flirt war mit *Olivia. Sie ist noch neu im Club und war zu schüchtern, mir direkt in der King Arthur-Küche eins zu blasen. Langsam annähernd begutachteten wir die Ecke wo ich einmal mit *Rihanna ficken durfte. Wenn Holzbänke sprechen könnten...!

Herumtigern im Club, ein bekannter Gast begrüsst mich mit "Hallo Junior" 😂, es sind noch nicht alle Frauen aktiv - oder sie frönen dem WG-Standard-Frühstück "Ziggi und Latte".


ERSTES TICKET (von 3 XXL, copyright Torminator Original) eingelöst, eingelutscht mit der "perfect 10" Viktoria. Jesus Christ und heilige Bambina bei der ist jetzt wirklich alles am richtigen Ort. Ich gebe ihr meine Latte im weissen Separée, neben der Bar (sie wollte Diana suchen), im Treppenhaus, und auf der Bühne.

Es tröpfelte auch mal, und wir wechselten das Kondom wie es sich gehört. Ficktoria ist sauber und arbeitet korrekt - trotzt ihres früheren Spitznamens "Lucy-fer".

So nett und empathisch auch wie sie mich kurz heulen liess - auch das musste raus.

Sperma und Tränen in Liestal, genau!


Weiter im Text quartiere ich mich gemütlich im Wellness ein. Der Club läuft prima, es gibt aber immer Platz. (Neu dort auch eine kleine Sofagruppe, wo aber nie einer sass. Dass der eine TV entfernt wurde, finde ich gut. Wasserspender wären kein Seich, aber ich habe eine grosse PET dabei, welche mir an der Bar jeweils aufgefüllt wird. Hey, es geht um Gesundheit, BAG!!!


Prima Meditation, Atem in Ordnung, ich nehme vom A.T. mal absichtlich nicht zurück* und wandle wie im Traum *Nina über den Weg. Die ist aber noch mehr verloren als ich, also weiter etwas schänkern mit der Chanel.


CHANEL gab mir zwar keine Erlaubnis, über sie zu schreiben, aber hat wohl nix dagegen wenn ich fettes Lob ausspreche. Geht auch an die Feminazi-Clique die in jedem WG ein Opfer sehe. Chanel hat den ganzen Tag lang so was von gestrahlt, sie ist der Strahlemann vom Club gewesen. Kein Vergleich mit dem Mäuschen das im Jahr 20xy hier angefangen hat und wenn ich mich richtig entsinne ich ihren ersten Tag erleben durfte.

Zuversicht! Frauenpower!

Fuck! The! System!!

😍🏆👍


Und JA, am Samstag alle Girls splitternackt. Zimmer habe ich keine gemacht, nur so nebenbei... Zuviel Action, zuviele Hupen.

TICKET NUMMER ZWEI mit der kessen kleinen Eda. Heilige fucking Virgin Mary und dem Joseph sein Esel!! Ich war noch gerade am Denken, wie ich diese Little Skinny näher kennenlernen dürfte (das erste Vorstellen geschah als ich mit V. im Treppenhaus zu Gange war), da hopst sie schon auf mich zu.

Alles Konversationen so was von geflutscht. Sie sprach mich an wegen Getränk, ich bestelle wie immer Ananas no ice im Plastikbecher**, rufe ihr aber gleich nach "He, und Sternzeichen?! Aha, ja das ist gut. Wenn Du möchtest SEX!"

Sie bringt mir den Saft, "I go get my bag".

Von der Bar nicht weit in mein lieblings Asian Separée. Kennenlernen mit Zunge. Ich scherze "Viel besser als Victoria, aber nicht weitersagen!"

Tanzen, Ficken, Ihr wisst wie das geht.

Spermakontrolle, zweimal OHNE, jupi es geht also doch noch: Orgasmen - welche auch sie spürte - ohne Ejakulation. Ich bin so glücklich, möchte mit ihr einfach nur Händchen halten - welch besseren Ort gibt es dafür als Kino. Ganz der Profi räumt sie kurz auf, und schon sind wir im freien Kino auf den erneuerten Matten und ich reklamiere wie immer wenn eine Frau frägt "would you like 'normal'?"

No, iubi! Never say "normal"! It is not normal to have such a beautiful woman...

SMILE

...so call it 'missionar' or just (blabla ba, ich laber auch im Leben viel, daran will ich noch arbeiten)

Grosses Thema während Kinosex ist die bumsige Blonde im Film. Wir nennen sie "fake Diana". Eda darf für mich die Szene auf Rumänisch beschreiben, "sug pula" und so. Finde das alles sehr geil. Ein Gast kommt kurz kontrollieren ob hier ordentlich gearbeitet wird. Er hält diskret Abstand, so wie ich vorhin als ich die *Olivia beim BJ beobachtete. Verliert aber schnell ihre Hemmungen, die geile Sau!

Jeder Sex ist anders, ja fast jeder Stoss. Ich noch halb im Reich der Träume ficke diese Eda als wäre es nix.

"Kennst Du auch Eva? Oh, look fake Diana is working hard..." etc laber laber. Die Titten sehe ich lieber als ihre Muschi - der Gloryhole Film hat zuviele Nahaufnahmen.

Letztendlich dann kurz vor dem BBC gespritzt. Eda freut sich mit mir, macht (wieder) sauber.

Big hug und danke. Ich will wissen, ob sie vorgewarnt wurde dass ich Forum schreibe. Sie so JA, und schiesst auch gleich "it's ok" nach.

Besteht aber darauf dass der Service bei ihr immer so gut sei. Also für alle die auf Littlegirls stehen und bildhübsche Gesichter, treue braune Äuglein und bei aller Nuttenhaftigkeit auch korrekten Umgang, sei die Eda Club History empfolhen*** drei fucking Sterne oder wie es im Guide Michelin heisst vaut le voyage - also "eine Reise wert". Was sie übrigens nicht mag (behauptet zumindest) ist hart durchgerammelt zu werden. Also ich war zufrieden!

Geil auch das Outfit: so ein komischer Mischmasch aus Halskette und Korsett, in feinem Gold und so gar nicht im Weg.

Etwas Tattoos, aber darüber schreiben wir nicht. Persönlichkeitsschutz des Vögelchens!


AUSRUHEN
Es ist Zeit, mich im Wellness so richtig einzunisten. Mit PET, allerlei Körperpflege und (mitgebrachten) Speisen. Teste auch die ganze Anlage durch:

Whirlpool

Dampfbad

Sauna

Auf der wackligen Liege reicht das Licht knapp zum Lesen, und ich erfahre mehr über die Verbrechen eines Anthony Fauci. Echt horrend was da für eine Nachwuch-Mengele da freien Fusses unter uns wandelt. Und dabei bin ich erst auf Seite 16. An dieser Stelle sag ich nur: Wenn jemand krank ist, dann sollte die erste Frage immer sein "Gibt es eine Behandlung?" Ende der Predigt.

Auch sehr lobenswert sind die Duschen bei der Garderobe (im Wellness nicht so sehr). Da kann man sich mit Niagara-Wasserdruck die Pula säubern, und auch ganz frei von Schuldgefühlen über Putin und der ganzen Spar-Propaganda, weil:

parallel läuft ja Herbstmesse. Alles mit Strom sehr grosszügig noch von der Stadt "gratis" zur Verfügung gestellt.

Brot und Spiele.

Panem et Pussy 😂


DRITTES TICKET lasse ich mich von der eingangs erwähnten Elena belästigen. Bin am Lesen, aber das Luder will Sex. Ok, also gut,... Ich bin sofort hart (siehe oben, ihre Blaskunst!), wir lochen ein wie sie sich seitlich in die Hocke begibt,

vögeln weiter auf der Treppe

- es herrscht reger Verkehr -

Die eine von der Anti-Codita-Fraktion muss sich vorbei zwängen haha...

..."Oh, hi Kelly... Du auch wieder mal hier?"

Schluss und zweiter Spritz zurück im Wellness, von hinten die unglaublich geil gemachten Silis knetend, und dann schieben wir zwei Liegen zusammen um noch etwas Romantik (und zu Kneten).

Beim bereits erwähnten Abendessen mit Elena, Eda und Supervisorin Diana musste ich mir schon etwas die Augen reiben. Ich meine, normalerweise esse ich wie ein Höhlenmensch und im Handy läuft TJDS (single tickets!),... Also auch hier (wie bei Luna - link - in der Luxuswohnung) auch eine Gelegenheit mal meine Lebensweise zu überdenken. Also Johnny, pass auf: auch das ist real! Lies die Texte an der Wand im History, The writing on the wall, Bro. Im GODFATHER gehen sie nur kurz to-the-mattresses, dann die Maitressen, Klammer zu, Ego-Quatsch Ende.

Letzte Erinnerungen mit Elena wie sie mich sehr genau beobachtete ob ich auch in der Lage bin, ein Poulet aufzuessen. Ja, wir hier in der Schweiz gopfdelli. Aber ich bin zum Glück auch in der Weltgeschichte herumgekommen, zB einen Afrikaner beim Essen mit der Bauchtanzgruppe (long story) vergesse ich nie wie der als alle meinten wir seien fertig nochmal den Fisch anpackte und behände die leckersten Stücke noch sezierte...


...ach ja, und getanzt haben wir auch sehr schön.


(Elena und ich, jetzt,

nicht der Schwarze)

Sorry diesbezüglich noch an die grosse schlanke Lorette welche grad Showdienst hatte. Alle girls tanzen regelmässig für die Glotzer, haben Spass dabei und singen mit: "bitchesbitchesbitchesbitches"

(so geht der Text wirklich!)

Elena und ich aber mehr so für uns, also sorry wegen der Ablenkung, aber das musste noch sein: diese glorious Dinger an meine Brust drücken, nackt-auf-nackt

20:48 platsch noch etwas frech ohne fragen der Eda auf den Mund geküsst,

alles Gute gewünscht

der lieben Kelly versichert dass auch alles ok war,

und rein in die dunkle Nacht, bzw in den Bus nach Basel Aeschenplatz

Neue Kleiderordnung: ab 23h dürfen die Männer auch mit Strassenkleidung rein. Da war ich aber schon längst wieder im warmen Bettchen, und bedanke mich!


* "Zurücknehmen", autogenes Training AT

** "pineapple" verstehen nur die wenigsten. Man sagt Ananas, und spart noch etwas Atem für das Nümmerchen

*** Hab bei Sexytipp gelernt so formulieren. Wenn Du Chaos schreibst, nie einfach nur "Eda", sondern "Eda Club History Liestal" oder schlimmer "Eda Hure Nutte Saunaclub History Liestal BL", weil so haben die das sonst jeweils Editorial ergänzt. Stell Dir vor, einer der unbekannten ST-Autoren heiratet mal und dann vor dem Alter frägt der Priester nicht "Nimmst Du, Sexy Hanspeter, Matilda Dingbums Sowieso zu Deiner Frau?" sondern er schiebt zwecks genauer Identifikation noch ein "Matlilda Dingsbums Sowieso Club Ficktown Aachenbuch Bambiland". Das nennt man dann Karma, ok?
 
Zuletzt bearbeitet:

Gomoljako

Member
Registriert
2 Aug. 2022
Beiträge
55
Punkte Reaktionen
90
Wahnsinn was da für Naturtitten im History rumwippen🤜🤛. Da kriegt man ja einen Augenorgasmus nonstop🤩. Kann die Girls gar nicht aufzählen......

Qual der Wahl dieses Weekend🤔🤔🤔. Das Leben ist schon schwer manchmal!
Das History ist im Moment das absolut beste, was Preis/Leistung anbetrifft. Unglaubliche Frauen, toller Service, Preis sehr angenehm, gute Pakete... also wer sich jetzt dort nicht wie im Paradies vorkommt, dem ist nicht mehr zu helfen...
 

Titten Jim

Froschbackenfüller und Tittenkneter!!!
Registriert
22 Aug. 2021
Beiträge
397
Punkte Reaktionen
1.239
Wahnsinn was da für Naturtitten im History rumwippen🤜🤛. Da kriegt man ja einen Augenorgasmus nonstop🤩. Kann die Girls gar nicht aufzählen......

Qual der Wahl dieses Weekend🤔🤔🤔. Das Leben ist schon schwer manchmal!
 

RetoS

Active member
Registriert
20 Aug. 2021
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
104
Heute im History eingecheckt. Das Angebot mit 105 ist immer noch sehr gut.
Es hatte 15 Mädels, durchzogen. Der Service mit Emely war wieder Hammer. So ab 16 Uhr waren auch alle Frauen besetzt. Glaub gutes Preis Leistungsverhältnis spricht sich rum. Samstag Nacht zur Happy Hour soll auch bumsvoll sein. Die Freier sind doch weniger dumm als gewisse Kreise meinen…
 

Titten Jim

Froschbackenfüller und Tittenkneter!!!
Registriert
22 Aug. 2021
Beiträge
397
Punkte Reaktionen
1.239
So, die Preise sind wieder angepasst auf der Homepage. Gut so, da weiss man was man hat👍.
HappyHour für 105.00 ist schon nicht schlecht😉.
 

Gomoljako

Member
Registriert
2 Aug. 2022
Beiträge
55
Punkte Reaktionen
90
Nach den berichten hier ging ich auch mal wieder ins History. Alles wie gehabt. Schön sauber. gute Shows und schöne Girls. Nur das die preise immer noch falsch sind versteh ich nicht. HH ist immer noch 105fr. Sollte man anpasen auf der HP. Sonst alles super. Gerne wieder mal
Vor einer Woche war ich auch wieder im History, vor lauter wunderschönen Frauen fallen dir die Augen aus dem Kopf.. meine Augen waren nur auf Eva gerichtet, mit der ich schon drei wunderschöne Liebeszeiten verbrachte. Auch diesmal war sie natürlich meine Auserwählte. Wir haben es uns im Zimmer schön gemütlich gemacht, ich habe sie ganz ganz fein gestreichelt, ihre brustwarzen wurden hart, die Vorhöfe haben sich zusammengezogen, Eva war bereit, um ganz verwöhnt zu werden. Meine Zunge kam in Einsatz, ihr kaum hörbares Stöhnen zeigte an, dass sie es sehr genoss. Ein bisschen intensiver - und sie kam, leise, sanft, heftig, intensiv, leichter schleim nun auf meiner Zunge.. wow...das regte mich unheimlich an, mein Steifer war hart wie ein Diamant, er fand sich alsbald in ihrer feuchten Muschi wieder und nach einer gemeinsamen Zeit des Geniessens entlud er sich heftig. Auch nach dem Orgasmus blieb er steif und wurde von ihr dementsprechend verwöhnt mit allem, was eine tolle Frau zu bieten hat. Ein tolles Erlebnis.. danach an die Bar und die tollen Körper der Frauen bestaunt. Ein absoluter Traum, den ich niemals mehr loslassen möchte.. leider verliess ich diesen Traum wieder, ging nach Hause und bin schon jetzt spitz auf den nächsten Traum, den ich wieder erleben darf.
 

LEMMY

New member
Registriert
22 Aug. 2021
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
14
Nach den berichten hier ging ich auch mal wieder ins History. Alles wie gehabt. Schön sauber. gute Shows und schöne Girls. Nur das die preise immer noch falsch sind versteh ich nicht. HH ist immer noch 105fr. Sollte man anpasen auf der HP. Sonst alles super. Gerne wieder mal
 

Gomoljako

Member
Registriert
2 Aug. 2022
Beiträge
55
Punkte Reaktionen
90
Kneten kann man auch soft😍. Viele Girls mögen es aber auch wenn man wie ein Mann zupackt🤪.
Miki vom Cleo z.B fordert mich immer auf härter ihre Traumbimmeln zu bäckern, indem sie ihre Hände auf meine Pranken krallt und auch mitknetet🤓.

Viele Girls sind halt stolz auf ihren Busen. Und wenn der Mann dann abgeht ab ihren Dödeln, fühlen sie sich geehrt und stolz🤗.

Ich sage Miki immer das sie die schönsten Titten im Universum hätte. Und dann strahlt sie wie ein Nuttenkäfer🤩.
Ja...😀😀😀 die guten Damen sagen, was Mann hören will... 😙😙😙mir sagt Miki auch nette Dinge, obwohl ich ganz anderes mache...👍👍👍
 

Titten Jim

Froschbackenfüller und Tittenkneter!!!
Registriert
22 Aug. 2021
Beiträge
397
Punkte Reaktionen
1.239
Nach meiner Erfahrung hat sie auch Freude, wenn ihr wunderschönen Busen auch etwas feiner behandelt werden...😀😀😀es muss nicht unbedingt kneten sein...😘😘
Kneten kann man auch soft😍. Viele Girls mögen es aber auch wenn man wie ein Mann zupackt🤪.
Miki vom Cleo z.B fordert mich immer auf härter ihre Traumbimmeln zu bäckern, indem sie ihre Hände auf meine Pranken krallt und auch mitknetet🤓.

Viele Girls sind halt stolz auf ihren Busen. Und wenn der Mann dann abgeht ab ihren Dödeln, fühlen sie sich geehrt und stolz🤗.

Ich sage Miki immer das sie die schönsten Titten im Universum hätte. Und dann strahlt sie wie ein Nuttenkäfer🤩.
 

Gomoljako

Member
Registriert
2 Aug. 2022
Beiträge
55
Punkte Reaktionen
90
Danke für den Bericht lieber Gomoljako👍.
Mit der Eva habe ich schon ein paar Mal gesprochen. Ist voll lieb und simpatisch. Und ihre Naturtitten sind nur da um geknetet zu werden😂.

Werde sie mir auch einmal genehmigen wenns passt. Und im History macht glaub eh jede mit Mundsprutz🐸🐸🐸.
Nach meiner Erfahrung hat sie auch Freude, wenn ihr wunderschönen Busen auch etwas feiner behandelt werden...😀😀😀es muss nicht unbedingt kneten sein...😘😘
 

Titten Jim

Froschbackenfüller und Tittenkneter!!!
Registriert
22 Aug. 2021
Beiträge
397
Punkte Reaktionen
1.239
Es war wirklich toll heute im History. Ich war mit Maria, eine Geniesserin und mit Eva, von ihr habe ich schon in einem anderen Thread geschwärmt, bei Eva, History. Sie geniesst es sehr, wenn man lieb ist mit ihr.
Danke für den Bericht lieber Gomoljako👍.
Mit der Eva habe ich schon ein paar Mal gesprochen. Ist voll lieb und simpatisch. Und ihre Naturtitten sind nur da um geknetet zu werden😂.

Werde sie mir auch einmal genehmigen wenns passt. Und im History macht glaub eh jede mit Mundsprutz🐸🐸🐸.
 

Gomoljako

Member
Registriert
2 Aug. 2022
Beiträge
55
Punkte Reaktionen
90
Also Freunde, es ist tatsächlich so: die Preise sind wie vorher: 105 Happy Hour und die Pakete wie vorher, aso zum Beispiel 347, was ich genommen habe. Es war wirklich toll heute im History. Ich war mit Maria, eine Geniesserin und mit Eva, von ihr habe ich schon in einem anderen Thread geschwärmt, bei Eva, History. Sie geniesst es sehr, wenn man lieb ist mit ihr. Viel mehr möchte ich nicht verraten, diese traumhafte Zeit bleibt unter uns. Es war wirklich wie mit einer Freundin. Ich hatte es schwer, wieder aus dem Zimmer zu gehen und den paradiesischen Traum hinter mir zu lassen. Optisch waren super Frauen da, ich denke, für jeden Geschmack wäre was dabei.
Übrigens gehen offenbar Hacker auf diesen Homepages herum.. darum diese Konfusion, wofür das History nichts kann
 

Gomoljako

Member
Registriert
2 Aug. 2022
Beiträge
55
Punkte Reaktionen
90
falls Du gestern dort warst:
gestern Mittag standen noch die alten Preise auf der HP, sie wurden erst im Verlauf des Tages geändert, deshalb ist es gut möglich, dass die höheren Preise erst ab heute gelten (die Angaben auf den Imperium-HPs sind i.d.R. korrekt)


...dann kannst Du uns von den Preisen berichten...
(Vorankündigungen von Besuchen sind m.E. unnötig (ausser Du hoffst noch andere Schreiber kennenzulernen ;))
Also Freunde, es ist tatsächlich so: die Preise sind wie vorher: 105 Happy Hour und die Pakete wie vorher, aso zum Beispiel 347, was ich genommen habe. Es war wirklich toll heute im History. Ich war mit Maria, eine Geniesserin und mit Eva, von ihr habe ich schon in einem anderen Thread geschwärmt, bei Eva, History. Sie geniesst es sehr, wenn man lieb ist mit ihr. Viel mehr möchte ich nicht verraten, diese traumhafte Zeit bleibt unter uns. Es war wirklich wie mit einer Freundin. Ich hatte es schwer, wieder aus dem Zimmer zu gehen und den paradiesischen Traum hinter mir zu lassen. Optisch waren super Frauen da, ich denke, für jeden Geschmack wäre was dabei.
 

Felix the Cat

Active member
Registriert
25 Aug. 2022
Beiträge
114
Punkte Reaktionen
130
Das History hat immer noch Happy Hour 105. der Eintrag auf der hp ist falsch...
falls Du gestern dort warst:
gestern Mittag standen noch die alten Preise auf der HP, sie wurden erst im Verlauf des Tages geändert, deshalb ist es gut möglich, dass die höheren Preise erst ab heute gelten (die Angaben auf den Imperium-HPs sind i.d.R. korrekt)

Gehe heute ins History...
...dann kannst Du uns von den Preisen berichten...
(Vorankündigungen von Besuchen sind m.E. unnötig (ausser Du hoffst noch andere Schreiber kennenzulernen ;))
 

Gomoljako

Member
Registriert
2 Aug. 2022
Beiträge
55
Punkte Reaktionen
90
Das History hat immer noch Happy Hour 105. der Eintrag auf der hp ist falsch. Ist momentan das beste Preis-Leistungsverhältnis in der Schweiz.
Gehe heute ins History, werde mir sicher Eva und noch andere wunderschöne Frauen zur Brust nehmen. Das History ist wieder voll da!!
 

Titten Jim

Froschbackenfüller und Tittenkneter!!!
Registriert
22 Aug. 2021
Beiträge
397
Punkte Reaktionen
1.239
Das History hat immer noch Happy Hour 105. der Eintrag auf der hp ist falsch. Ist momentan das beste Preis-Leistungsverhältnis in der Schweiz.
Danke für den Tipp Reto S. 👍. Tönt ja super. Hoffe sie passen es an bei ihrer HP.
Hat ja Hammer Bräute😛😛😛.
 

Nippellecker

Eine Handvoll ist genug und ich habe kleine Hände
Registriert
24 Aug. 2021
Beiträge
422
Punkte Reaktionen
801
Einziger Club meines Wissens wo die Handtücher direkt aufliegen.
da gibt es doch ein paar mehr.

Im Cleo liegen die jetzt zwar nicht auf der Theke, aber man kann sich selber bedienen. Wird auch rege genutzt
Im Freubad liegen auch immer welche auf der Theke
Im Olymp gibt es jetzt auch bei der Dusche/umkleide Handtücher zur Selbstbedienung.
In der Bumsalp war vor der Systemänderung im Welness und Umkleide auch Selbstbedienung. Wie das jetzt aussieht, entzieht sich meiner Kenntnis.
Im Sexpark darfst du dich auch selber bedienen.
 

Yverp

Well-known member
Registriert
20 Aug. 2021
Beiträge
140
Punkte Reaktionen
588
Ich haue mal ne Frage in die Pay6 Welt. Blasen und ficken die Girls eigentlich besser publik? Also geben sie sich extra Mühe beim blasen, weil sie wissen das andere zuschauen? Marketing quasi. Auch ihre Kolleginnen sehen ja gerne zu und da wollen sie zeigen wer die BJ Königin ist. Bekommt man also publik den besseren Service? Hoffe die Publik Könige Yverp, Tom und Jerry, Matterhorny oder andere können da helfen. Danke schon mal im voraus 🤝.

Hallo @Titten Jim
Ich würde mal sagen, dass die Girls anders blasen und ficken als auf dem Zimmer. Public wird es eher zur Pornosession, während im Zimmer mehr auf den Kunden eingegangen wird. Beim Publicsex muss der Gast seinen bestmöglichen Einsatz geben, damit auch das Girl perfekt performen kann. Das Girl kann sich im Rampenlicht präsentieren, posiert und provoziert viel mehr als im verschlossenen Zimmer. Das Girl zeigt ihre versaute geile Seite und auch der Partner kann mal seinen Fantasien freien Lauf lassen. Das Girl will hart gefickt werden, damit sie auch möglichst viel Aufmerksamkeit kriegt. Es werden auch mal einige neue Fickstellungen ausprobiert, zum Beispiel auf der Palme :LOL: . Das Drehbuch ist in der Regel wie bei einem echten Porno.
Bei meiner Publicsexpremiere war ich extrem nervös, kriege ich überhaupt einen hoch, wenn alle zuschauen? Jedoch meisterte meine Publicpartnerin Yna die Situation bravourös und liess meinen Freund schnell strammstehen. Dann ging alles reibungslos mit diversen Stellungswechseln. Mittlerweile sind wir ein eingespieltes Team und haben viel Spass dabei.
 

aliendom

Well-known member
Registriert
18 Aug. 2021
Beiträge
161
Punkte Reaktionen
546
Ich haue mal ne Frage in die Pay6 Welt. Blasen und ficken die Girls eigentlich besser publik? Also geben sie sich extra Mühe beim blasen, weil sie wissen das andere zuschauen? Marketing quasi. Auch ihre Kolleginnen sehen ja gerne zu und da wollen sie zeigen wer die BJ Königin ist. Bekommt man also publik den besseren Service? Hoffe die Publik Könige Yverp, Tom und Jerry, Matterhorny oder andere können da helfen. Danke schon mal im voraus 🤝.
Ich bin kein Experte für Public Sex, weil ich das nur ein paar Mal in meinem Leben gemacht habe, aber das Niveau des Service, den ich in letzter Zeit im Zimmer hatte, war extrem hoch.
Wenn es ein Mädchen gibt, das das besser kann, ob öffentlich oder nicht, dann denke ich, dass ich sie direkt um eine Heirat anfragen werde! :ROFLMAO: 🤭
 
...
Oben